Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: gesicherter Freigang

  1. #1
    Stammkatze
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    3.604

    Standard gesicherter Freigang

    Hallo liebe Foris,

    ich hab ein paar Fragen zum gesichterten Freigang (und hab trotz suchen hier kein Thema dazu gefunden?)

    Da mein Freund und ich nächstes Jahr mit Hausbauen anfangen und da einen riesen Garten haben werden, würde ich unsere Zwei gerne rauslassen.
    Zuerst dachte ich Freigänger Katze - na klar! Früher waren die Katzen meine Eltern ja auch immer draußen, dann ist mir aber eingefallen das einer unsrer Kater mal vergiftet wurde und ein paar andere gar nicht mehr wieder kamen
    Mein Freund liebt Isis und Loki auch viel zu sehr als das er es verkraften würde wenn unseren Süßen was passiert. Und mir geht es genauso.

    Nun, mich würde interessieren wie sieht so ein gesicherter Freigang aus? Worauf muß man achten? Wieviel muß man Materialkosten rechnen usw.
    Schön fänd ich es auch wenn ihr Euch die Mühe macht und mir Eure Umzäunung fotografieren könntet?

    Danke schon mal


    • Anzeige

      advertising
      katzenforum.at
      hat keinen einfluss
      auf die durch
      Google Adsense
      gezeigten Anzeigen

        
       

  2. #2

    Standard

    Hallo Verena,

    versuchs über die Suche, es gibt hier irgendwo einen Sammelthread mit verschiedenen Beispielen von Feigehegen.

    und da ists es auch schon
    http://www.katzenforum.at/forum/show...erter+freigang

    Burns Katzenparadies:
    http://www.katzenforum.at/forum/show...ght=freigehege

    unf hier mein Garten:
    mit Teleskopstangen von "Original Kramers Katzenschutznetzte" gebaut...sicher eine eher teurere Variante (für etwa 50m2 ca 500,- für Stangen, Netze, Rasendorn, etc..), aber sehr einfach aufzustellen und nach anfänglichen Schwierigkeiten jetzt auch ausbruchssicher (auf Holz klopf)
    http://www.katzenforum.at/forum/show...=10660&page=19

    und das noch:
    http://www.katzecure.com/

    lg Christine
    Geändert von christinem (24.10.2010 um 09:58 Uhr)

  3. #3
    Stammkatze Avatar von fizzer
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    Klagenfurt a.W.
    Beiträge
    6.780

    Standard

    von meinem katzenzaun findest du in meinem thread fotos --> http://www.katzenforum.at/forum/show...=14628&page=37

    find ich super das du deinen garten einzäunen willst!

  4. #4
    Aristocat Avatar von nature
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    550

    Standard

    Zitat Zitat von christinem Beitrag anzeigen
    unf hier mein Garten:
    mit Teleskopstangen von "Original Kramers Katzenschutznetzte" gebaut...sicher eine eher teurere Variante (für etwa 50m2 ca 500,- für Stangen, Netze, Rasendorn, etc..), aber sehr einfach aufzustellen und nach anfänglichen Schwierigkeiten jetzt auch ausbruchssicher (auf Holz klopf)
    http://www.katzenforum.at/forum/show...=10660&page=19
    für alle, die sich nicht wie ich durch 47 seiten wühlen möchten... auf Seite 29 gibts fotos vom dem katzengehege

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von nature Beitrag anzeigen
    für alle, die sich nicht wie ich durch 47 seiten wühlen möchten... auf Seite 29 gibts fotos vom dem katzengehege
    eigendlich ab Seite 19, daher hab ich auch Seite 19 verlinkt

    lg Christine

  6. #6
    Stammkatze
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    3.604

    Standard

    Danke für die Antworten und das raussuchen der Links.
    Jetzt werd ich mich da mal durchlesen
    500 € für 50 m2 kommt mir sehr viel vor
    Wir haben ein Grundstück von ca 1500 m2, da bleibt dann nach dem verbauen schon noch n bisschen Garten

  7. #7

    Standard

    Hi!

    Zitat Zitat von Verena80 Beitrag anzeigen
    ...
    500 € für 50 m2 kommt mir sehr viel vor
    ...
    Ja, wenig ists nicht, aber dafür ist alles fix-fertig und leicht aufzustellen.
    Das ganze wird billiger, wenn du zB das Material für die Steher im Baustoffhandel besorgst, das Netz günstiger übr ebay etc...wobei du aber auch grad beim netz auf die Qualität achten solltest.
    Gut find ich die dunkelgrünen Maschenweite 4x4cm.

    lg Christine

  8. #8
    Stammkatze Avatar von fizzer
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    Klagenfurt a.W.
    Beiträge
    6.780

    Standard

    du musst ja nicht den ganzen garten auf einmal einzäunen.
    bei 1500 m² kommt schon einiges zusammen, stimmt.

    ich hab geländerstangen beim bauhau* gekauft, dort auf die gewünschte länge schneiden und beim schlosser biegen und löcher reinbohren lassen.
    gestrichen hab ich sie selber, glaub 3 mal.
    es kommt schon viel billiger, hast aber mehr arbeit damit.

    vielleicht könnt ihr, weil ihr ja sowieso noch keinen zaun habt, das bei der planung schon miteinbeziehen.
    mein damit das die zaunstangen leicht verlängert werden können und du dann nur netz für den restlichen meter nach oben brauchst.

    hab auch schon einen fixen drahtzaun gesehen (zwar für hunde) der auch oben ins grundstück herein gebogen war.
    würd mich mal informieren und die kosten abwägen.

  9. #9
    Stammkatze
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    3.604

    Standard

    Also von dem was ich bisher gesehen hab, gefällt mir der Zaun von Burn am besten, rein optisch. Find auch die Idee nicht schlecht etwas daran hochwachsen zu lassen, das sieht dann sicher super aus.

    Das es mich nicht billig kommt, war mir schon klar, nur der erste Schock kommt immer schneller als das Hirn drüber nachdenken kann

    Wenn ich mich dafür entscheide meine beiden zu Gartenfreigängern zu machen, möchte ich ihnen auch den ganzen Garten zur Verfügung stellen. Hab ja noch ein bisschen Zeit mir das alles genau zu überlegen und ein bisschen Geld zur Seite zu legen

Ähnliche Themen

  1. Gesicherter Freigang - die Xte
    Von Solyong im Forum Alltag mit Katzen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 19:48
  2. gesicherter Freigang mit Catfence?
    Von Johanna im Forum Alltag mit Katzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 13:48
  3. gesicherter freigang für 5 miezen?
    Von simone im Forum Haltung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:56
  4. gesicherter Freigang in der Stadt?
    Von Joey im Forum Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 22:05
  5. Gesicherter Freigang
    Von sadgirl20 im Forum Haltung & Pflege
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 23:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •