Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Meine Katze verrichtet ihr Geschäft öfters in der Badewanne, warum?

  1. #1

    Daumen runter Meine Katze verrichtet ihr Geschäft öfters in der Badewanne, warum?

    Hallo ihr !

    Wollte mal fragen, warum es sein kann, dass meine Katze ( 4-5 Monate) in unsre Badewanne macht. Das Problem ist, dass sie das nicht nur 1x gemacht hat sonder dass sie das öfters am Tag macht und wirklich JEDEN Tag. Es ist natürlich sehr nervig , weil ihr Kisterl immer sauber gemacht wird und sie alle Freiheiten hat. Ach ja und Kastriert ist er auch schon, aber das mit der Badewanne war davor auch schon...


    Hoffe ihr könnt mir Helfen


    Liebe Grüße


    • Anzeige

      advertising
      katzenforum.at
      hat keinen einfluss
      auf die durch
      Google Adsense
      gezeigten Anzeigen

        
       

  2. #2
    Stammkatze Avatar von Yania
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    10.270

    Standard

    Hi und herzlich willkommen!

    Um dir Tipps geben zu können wäre es gut, wenn du noch ein bisschen mehr erzählst: Welches Katzenklo hast du (offen, mit Haube, ...), wie groß ist es in etwa, welches Streu verwendest du - wurde es evtl. gewechselt bevor es anfing? Wie hoch ist das Streu eingefüllt etc.
    Wie reagierst du, wenn er in die Badewanne macht?
    Warst du mit dem Kater auch schon beim Tierarzt und hast seinen Harn untersuchen lassen? Eine Blasenentzündung könnte zB auch der Grund sein.
    Was hast du bereits versucht oder unternommen?

    Prinzipiell kann ich dir raten, stell mind. 2 offene Kisterl auf, füll möglichst hoch eher feines, sandartiges Streu ein, wie zB Golden Grey Master und bring eine Urinprobe zum Tierarzt

  3. #3
    Stammkatze Avatar von fizzer
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    Klagenfurt a.W.
    Beiträge
    6.780

    Standard

    lass mal ein bisserl wasser in der badewanne stehn.

  4. #4
    Stammkatze Avatar von Spot
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    OberStmk
    Beiträge
    2.091

    Standard

    Yanias Fragen sind berechtigt und die Tipps sehr gut!

    Ich kann Dir nur sagen wie es bei uns ist:
    Unser Kater macht das auch, aber nur wenn die Badewanne nass ist. Nach dem Baden oder Duschen ist das Bad für 30-40min Sperrgebiet für die Katzen oder ich wisch halt schnell mit einem Fetzen drüber, dann passiert nix mehr.

  5. #5
    Stammkatze Avatar von Yania
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    10.270

    Standard

    Zitat Zitat von fizzer Beitrag anzeigen
    lass mal ein bisserl wasser in der badewanne stehn.
    Da hätt ich Angst, dass er sich dann was anderes sucht... weil besser zum Putzen als in der Wanne gehts ja nimma

  6. #6
    Stammkatze Avatar von Cello
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    14.042

    Standard

    Literaturtipp: "Stille Örtchen für Stubentiger" von Christine Hauschild. Kurz und erhellend.

    - ein Tag ohne Tiere ist ein verlorener Tag -

  7. #7

    Standard

    Ok.. also schon mal danke!

    Er hat nen offenes, aber hatte auch schon mal ein geschlossenes da er immer alles "rausschert",dort ging er aber nicht rein..

    Sein Streu wurde mal gewächselt, da er noch jung ist und wir nicht wussten wie und was gut ist.. jetzt hat er so ein weißes nicht sehr fein sondern grobkörnig und es ist bis zur mitte befüllt und ist groß genug für ihn, dass er sich hinein legen kann..

    Tja und er macht ja nur seine "GROSSEN" GESCHÄFTE in die Badewanne, "klein" geht er ganz normal aufs Kisterl..

    Reagieren tu ich eigentlich ganz neutral, weil es schon irgendwie "normal" zu unsrem täglichen Ablauf gehört..schimpfen kann ich ihn ja nicht, weil die Tierärztin gesagt hat es könnte aus Protest sein..

  8. #8
    Stammkatze Avatar von Susanna
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    15.608

    Standard

    Hast es schon mal mit einem 2. Kisterl versucht?
    Weiß von meiner Katzenbande, dass sie sehr gerne großes und kleines Geschäft "trennen" - hab´s schon so oft beobachtet - gehen in eines urinieren - und sofort danach ins nächste für´s große Geschäft - hab ja 6 Katzen und es ist echt witzig - hab großteils alle Würstel in einem Klo - (wobei dies wechselt - ist nicht immer das selbe Kisterl - wie abgesprochen ist das oft ) die Lackerl in den anderen 3en "verstreut"

  9. #9

    Standard

    vielleicht gefällt ihm das grobe ja nicht.. zum Verscharren ist ein sandiges viel angenehmer.

    Meine waren von den Züchtern das Catsan gewohnt, das ist ja sehr grob. Ich hab dann 1 Kisterl mit dem und 1 Kisterl mit Golden Grey Master befüllt. Sie haben das Catsan-Kisterl dann gar nicht mehr verwendet.
    Inzwischen ist das auch mit GGM gefüllt. Und seit sie beide Kisterl wieder benutzen können, trennen meine auch groß und klein

    einen Versuch wäre es ja wert...

  10. #10
    Stammkatze Avatar von Yania
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    10.270

    Standard

    Da gebe ich Susanna absolut Recht, das ist bei uns auch so! Versuch doch einfach mal ein zweites und evtl. sogar ein drittes Kisterl aufzustellen. Das Dritte kannst ja bei Nichtbenutzung wieder wegräumen.
    Und falls er beim vorherigen Streu nicht unsauber war, würde ich dieses wieder kaufen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •