.

#2
Hallo Miou!

Ich würde es schon melden. Oder zumindest versuchen! :confused:

Die Rückverfolgung solcher Inserate ist immer sehr schwer, da sie oft nur eine Handynummer oder Kontaktmöglichkeiten über die Webseite beinhalten. Viel davon kommen auch aus dem Ausland, dass zum Teil andere Regelungen bezüglich Qualzuchten hat.

Soweit ich weiß, dürfen in Österreich überhaupt nur mehr Züchter und Tierschutzverien, Tiere legal über das Internet anbieten. Hierzu kann man stehen, wie man möchte.
Aber so ein Inserat ist dann gleich in zweierlei Hinsicht eine dubiose Sache!

LG Nina
 
#3
TICA erkennt die rasse an
es ist nur eine empfehlung,diese rasse nicht zu züchten
https://de.wikipedia.org/wiki/Schottische_Faltohrkatze
habt ihr andere,seriöse quelleen,dass es sich um qualzucht handelt?
lt tieranwalt.at ist die zucht und der verkauf in Ö verboten
https://www.tieranwalt.at/Qualzucht.htm

also alles doch sehr widersprüchlich
vor einem melden würde ich mich genauestens informieren

wo ist das inserat geschaltet?
ist es ein eingetragener verein,züchter?
 
#4
bei willhaben steht doch meines wissens (hab keinen account) dabei ob es eine eingetragene zucht ist,oder irre ich mich?
wie heisst die cattery?
steht das dabei?

so ne rassenkatze kostet ein haufen geld, zwei dann doppelt soviel
weils natürlich einen kameraden brauchen

zwei kätzchen aus dem tierschutz wären für euch keine option?
 
Oben