• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Abschied auf Zeit

dea

Hauskatze
Liebe Leute,

da das Forum nimmer das ist was es mal war: eine Plattform zum ernsthaften Informations- und Erfahrungsaustausch und man nebenbei auch ein bisschen herumblödeln kann.
Inzwischen ist dieses - von mir geschätzte Forum - zu einem überwiegend "ich poste sinnfrei, weil ich grad nix besseres zu tun hab"-Forum geworden ist, dient als Ersatz für eine Fanseite auf Facebook und wird leider von einigen Leuten zum privaten Herumalbern - entgegen den Forumsregeln - missbraucht und vollgespamt.

Wenn neue User, die weder Forenerfahrung haben und auch keine Katzenerfahrung - jeder fängt mal an - "seltsame" Fragen stellen oder Ansichten haben okay .. wie gesagt .. jeder fängt mal an.

Aber bei "alteingesessenen" die entweder, auch wenn sie selbst schreiben! keine Ahnung haben und trotzdem alles mit sinnlosen posts kommentieren müssen oder mit dämlichen 08/15 Fragen daherkommen - die zu den Grundlagen der Katzenhaltung/Pflege gehören und sich net mal die Mühe machen vorher die Suchfunktion oder Google zu bemühen, hört sich der Spaß für mich auf.

Vielleicht findet das Forum in nächster Zeit wieder ein bisschen back to the roots ..
ansonsten kann ich nur sagen:

Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut und baba

Mir ist meine Zeit echt zu schade um mich mit erwachsenen Leuten mit einer geistigen Reife von pubertierenden Jugendlichen (jetzt hab ich ein paar der vernünftigen Teens beleidigt) rumzuschlagen und mir zwischen den ganzen sinnfreien threads/Posts die richtigen zum Beantworten rauszusuchen.

.. aber vielleicht ändert sich ja irgendwann wieder das Publikum.

ciao
 

Vez3000

Hauskatze
dea das tut mir sehr leid zu lesen :(

kann deine Entscheidung aber verstehen.

stöpsel ging aus genau dem gleichen Grund..

:(
 

gremlin

Hauskatze
Zeiten ändern sich, genau wie Foren (und ihre Akteure) :) und deshalb kann nicht immer alles gleich bleiben.
Das wäre Stillstand und der ist auch nicht gut!
 

kitten

Hauskatze
deswegen bin i auch nur noch sehr sporadisch da.

auch das fotos hochladen ist halt zeitaufwendiger (da ist jetzt aber niemand dran schuld ;))....mir is einfach die zeit zu schade, bzw. sitz ich nimmer wirklich viel privat vorm pc...und auch die energie ausgegangen für so manchen blödsinn...mit vielen bin ich auf facebook, bzw. sowieso im richtigen leben befreundet.
die facebook verweigerer tun mir a bisserl leid, allerdings dauert ne anmeldung nur 2 minuten, man kann ja nen nickname/fantasienamen wählen, und muss nicht selber weiß gott was posten....zum fotos gucken von den katzerln reicht das ja ;) (bzw. zum im kontakt bleiben)

falls wer lust hat: https://www.facebook.com/#!/sandra.milec
 

marion die aus wien

Administrator
mir verleidets das forum a bissi
wg der enormen langsamkeit,des ewigen ladens,und des oftmaligen garnichtmehr reinkommen könnens
ich würde mir so wünschen,dass es wie früher einwandfrei funktioniert

dea-alles liebe
deine direkte art hier-die werd ich vermissen
 

Cello

Hauskatze
Hmmm... ich denke, in einem so großen Forum wird man nie mit allen Usern auf einer Wellenlänge daherschwimmen können.

Und auch zu hohe Ansprüche kann man leider an ein Internet-Forum nicht stellen.

Es wird nie ausschließlich der Weisheit letzter Schluß zu einem Thema gepostet werden, selbst wenn der der Menschheit schon bekannt wäre.

Eine gewisse Müllquote ist im Internet normal und unvermeidlich. Das unterscheidet es von seriösen wissenschaftlichen Plattformen.

Wenn man nur sein eigenes Spiegelbild in einem Forum sehen will, muss man unvermeidlich enttäuscht werden.

Und auch "sinnfreie" Antworten machen manchmal Freude - z.B. wenn man Probleme mit der Katzengesundheit hat und jemand sagt, ich weiß zwar nix zu der Frage, aber ich wünsch deiner Katze alles Gute - das habe ich persönlich eigenltich immer schön gefunden :)

Langer Rede kurzer Sinn - es muss eh jeder selber wissen, welche Form der Kommunikation ihm am besten entspricht und am meisten Freude bereitet :nixweiss:
 

Katrin08

Hauskatze
ich kann dea sehr gut verstehen und alle die schon länger wirklich aktiv dabei sind, nehmen eine immer größer sinkende qualität der beiträge war.
es wird extrem unübersichtlich wenn alles und jedes nur durch kurze posts und smileys kommentiert wird und uralt beiträge hervorgekramt werden.
dass da dann auch eine suchfunktion streikt, und neue user sich da nix mehr finden was sie zufriedenstellt ist verständlich.
schade ist es wirklich, denn das forum ist eine tolle wissensbasis und ein toller austausch unter gleichgesinnten und wird immer mehr und mehr mit privatem "tagebuch" zugemüllt.
 

christinem

Hauskatze
hmm,..ich bin ja in einigen Foren unterwegs, aber ich muss sagen dieses hier ist das angenehmste mit Abstand!
Wobei ich aus Zeitgründen nur in Beiträge reinschau die mich vom Thema interessieren.
Ich finds schad wenn du dich von hier verabschiedest, hoffe du kommst bald wieder zurück!

lg Christine
 

Rusty

Hauskatze
Na ja, ich seh das nicht so eng. Ich les halt auch mehr und schreib weniger. Und wenn mich endloses gegenseitiges Beweihräuchern nervt, muss ich ja nicht in diese Threads schauen. Auch muss ich mich des öfteren auf die Finger setzen, weil von grober Vernachlässigung bis zu grenzenlosem Verscheißerln der schnurrenden Lieblinge ist alles drin, aber das sehe ich als Stärkung meiner Gelassenheit.
Facebook verweigere ich nach wie vor, denn was dort oft an sinnlosem Gelaber vorkommt, kann nichtmal der unbedarfteste Forumuser toppen.

Um dich, dea, tuts mir leid, weil deine erfrischenden Hausverstands-Kommentare habe ich immer gern gelesen.
 

Bella77

Hauskatze
jö giftspritzendes Drecksschleuderl :wub: bleib net so lang weg .... ohne dich wird es noch fader und sinnfreier hier ;)
 

zeus-lia

Hauskatze
Alles gute dea!!! Wie sinnvolle die beiträge hier sind muss jeder für sich entscheiden!
Mir u meinen katzen wurde schon öfters geholfn u dafür bin ich sehr dankbar!
 

DorisAndrea

Hauskatze
Naja, es wird ja niemand gezwungen, alle Beiträge zu lesen und zu jedem eine Antwort zu geben...

Das ganze heißt Katzenforum, und da sollte eigentlich alles vertreten sein... Es ist eben kein Fachforum.
Ich bin wegen meiner Diabetes-Katze Nelly auch in einem Katzendiabetes-FACHforum und frage hier nicht nach.

Was sinnvoll ist und was nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.

Mir persönlich bereiten die im eigentlichen Sinn "sinnfreien" Beiträge durchaus Freude, ich freu mich auch noch über das 523igste "Süße Katzen hast du" in meinem Vorstellungsthread... wenn da gar kein Echo kommt, DANN hätte das Posten von Fotos keinen Sinn für mich...

Wenn man alles nur "sinnvoll" haben möchte, dann dürfte es auch keinen Wettbewerbs-Thread geben oder auch keinen Blödelthread, denn welchen Sinn hat eigentlich so ein "1 Foto pro Tag-Thread"?? Genaugenommen keinen!

Aber genau diese Threads und die darin enthaltenen Beiträge sind es, die den Charme eines Forums ausmachen.
 

Rennsemmerl

Hauskatze
"Sinkende Qualität der Beiträge" - inwiefern?

Ich hab bisher auf all meine Fragen überwiegend sinnvolle Antworten erhalten, sei es zu Ernährung, Kisterlverhalten, Gruppendynamik, Medikamentenverabreichung, Clickern oder sonstwas.
 

Katrin08

Hauskatze
Naja, es wird ja niemand gezwungen, alle Beiträge zu lesen und zu jedem eine Antwort zu geben...

Das ganze heißt Katzenforum, und da sollte eigentlich alles vertreten sein... Es ist eben kein Fachforum.
Ich bin wegen meiner Diabetes-Katze Nelly auch in einem Katzendiabetes-FACHforum und frage hier nicht nach.

Was sinnvoll ist und was nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.

Mir persönlich bereiten die im eigentlichen Sinn "sinnfreien" Beiträge durchaus Freude, ich freu mich auch noch über das 523igste "Süße Katzen hast du" in meinem Vorstellungsthread... wenn da gar kein Echo kommt, DANN hätte das Posten von Fotos keinen Sinn für mich...

Wenn man alles nur "sinnvoll" haben möchte, dann dürfte es auch keinen Wettbewerbs-Thread geben oder auch keinen Blödelthread, denn welchen Sinn hat eigentlich so ein "1 Foto pro Tag-Thread"?? Genaugenommen keinen!

Aber genau diese Threads und die darin enthaltenen Beiträge sind es, die den Charme eines Forums ausmachen.

siehst genau da liegt das problem, in diesem forum sind seit jahren viele nützliche FACHINFOS geschrieben worden, die durch hunderte seiten wubs und "ich schreib halt was weil mir grad fad is, auch wenns nix zum thema beiträgt", in den hintergrund gedrängt wird.
Und ich seh das Katzenforum sehr wohl als ein Fachforum an. Blödel und Spaß threads haben schon eine Berechtigung, das Leben is eh ernst genug. Bei manchen Threads hat man immer mehr das Gefühl, einen Wettbewerb machen zu wollen, wer die meisten Seiten hat. Zwischendurch mal OT ist ja kein Verbrechen, aber die Anzahl der "Spams" nimmt deutlich zu, was zur Folge hat, dass die wirklich wichtigen Informationen ganz ganz weit in den Hintergrund gedrückt werden. Das hat wiederrum zur Folge, dass neue User über die Suchfunktion nur "Mist" finden, weil irgendwo in einem 300 Seiten Thread was über das Suchwort steht. Dass da einem die Freude am Suchen vergeht ist verständlich.
Für mich ist das ein Forum zum Austausch vorwiegend natürlich über Katzenangelegenheiten. Es ist eine sehr große Community mit ganz vielen verschiedenen Usern mit ganz vielen verschiedenen Lebenssituationen. Nur wenns dann nur mehr den Anschein hat, dass das Forum dazu verwendet wird, aus jedem Thread ein "persönliches tagebuch" oder ich schreib einen jeden Pfurz rein, den meine Katzen gerade gemacht haben, nur damit man große Aufmerksamkeit erhascht... na danke. Das ist mit Sinken der Qualität gemeint.
Es kommt auf eine gesunde Mischung aus Plaudern und Info meiner Meinung nach an. und das Plaudern überwiegt in den letzten Monaten enorm

"Sinkende Qualität der Beiträge" - inwiefern?

Ich hab bisher auf all meine Fragen überwiegend sinnvolle Antworten erhalten, sei es zu Ernährung, Kisterlverhalten, Gruppendynamik, Medikamentenverabreichung, Clickern oder sonstwas.
 
Oben