• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

anfänger-fragen

katzekatze

Katzenjunges
hallo allerseits.
ich bekomme in 2 wochen 2 junge katzen geschenkt (weiss noch nicht welches geschlecht und welche rasse, vermutlich jedenfalls ein geschwisterpaar), bereits von der mutter getrennt, also wahrscheinlich etwa 3-4monate alt.
da hätte ich, was die grundversorgung betrifft, einige fragen.
1. trinkbrunnen:
es gibt div. trinkbrunnen. was ist der unterschied zwischen welchen mit filtern und denen ohne filtern? oder anders gefragt: wozu ist der filter genau? dazu liest/hört man unterschiedliches. manche leute geben einfach so standard-leitungswasser zu trinken - ohne brunnen, einfach nur in schüssel (egal welches alter die katzen haben, und das immer schon).
also wo genau liegt nun der unterschied? angeblich brauch man den filter nur wenn das leitungswasser zb sehr chlorhaltig ist.
2. nassfutter:
sorten wie zb whiskas usw. ist ungeeignet da es zwar günstig, aber dafür zucker und getreide enthält. demnach soll man sowas generell gar nicht füttern (egal wie alt die katzen sind) - stimmt das nun? also generell (egal in welchem alter) NUR welches ohne getreide und ohne zucker? oder nur in den ersten jahren darauf achten und wenn die katzen ausgewachsen sind ist es "egal" ? ich lese/höre immer unterschiedliche meinungen - was ist nun "richtig"/empfehlenswert?? vielleicht kann mich ein katzenbesitzer mit langjähriger erfahrung aufklären? danke.
3. trockenfutter:
eher vermeiden (auch bei erwachsenen katzen), dies eher als "leckerli" bzw abwechslung/ergänzung ansehen, nicht als "haupt"nahrung ?
bei jungen katzen möglichst vermeiden (auch aufgrund mangelnden wassers) bzw wenn doch dann mit bissi wasser "aufwerten" ? stimmt das?

vielen dank fürs erste, paar weitere fragen hätte ich noch im talon, aber die sind nicht soo wichtig, vielleicht bespreche ich die auch mit bekannten (die langjährige katzenerfahrung haben), bzw sowohl als auch....
ich freue mich auf div. antworten/meinungen, bitte vorrangig von leuten die langjährige erfahrung haben bzw sich evt. sogar berufsbedingt damit auskennen.
 

Nina Cat-Crasy

Hauskatze
Guten Abend!

Trinkbrunnen werden hauptsächlich dazu verwendet, die Katze durch das geplätscher zum Trinken zu animieren. Viele Katzen trinken von Natur aus sehr wenig.
Ich persönlich verwende ganz normale Wasserschüsseln, die ich täglich wasche und wechsle. Habe also mit den Brunnen keine Erfahrungen.
Natürlich kannst du deinen Katzen ganz normales Leitungswasser zu trinken geben. Österreich hat eine der Besten Trinkwasserqualitäten der Welt. Wir Menschen trinken hier ja auch, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, ungefiltert aus der Leitung. ;)

Katzenfutter sollte immer möglichst hochwertig sein, egal in welchem Alter die Katze ist. Mit einer gesunden Ernährung schaffst du eine gute Basis für eine langes und gesundes Leben und beugst ernährungbedingten Krankheiten vor.
Leider sind die wenigsten gängigen Marken wirklich geeignet.
Gutes Futter erkennst du an einem Fleischanteil von mindestens 60% und einer Dekoration welches Fleisch verwendet wurde. Außerdem solltest du Zucker- und Getreidefrei füttern. :)
Empfehlenswerte Marken, die ich selbst füttere wären: Catz Finefood, Miamor, Animonda, Real Nature, Mjamjam und Mac's.

Trockenfutter sollte nicht regelmäßig gefüttert werden, da es dem Körper Wasser entzieht, der Fleischanteil zu niedrig und fast immer Getreide enthalten ist.
Als Leckerli z.B. in einem Spielzeug versteckt ist aber nichts dagegen einzuwenden und die Katzen freuen sich. Achte allerdings auch hier auf gute Qualität. :D

Liebe Grüße Nina!
 

mayday

Hauskatze
zum Wasser möchte ich noch etwas ergänzen: unsere Katzen bevorzugen gegenüber dem Leitungswasser ganz eindeutig Regenwasser. Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit z.B. Blumentopfuntersetzer damit zu befüllen. Auch bewährt sich bei manchen Katzen die Wasserschüssel nicht neben dem Futter zu platzieren. Andere mögen wieder das Wasser auf einem erhöhten Plätzchen. Du wirst eh sehen, welche Variante Deine bevorzugen.

Ich hoffe Du stellst Fotos von Deinen Kleinen herein, sobald sie bei Dir eingezogen sind ;-)
 

katzekatze

Katzenjunges
Ich hoffe Du stellst Fotos von Deinen Kleinen herein, sobald sie bei Dir eingezogen sind ;-)
ja gerne :)
vielleicht weisst du wofür genau der filter bei manchen wasserspendern dabei ist, bzw ob man diese brunnen auch ohne filter benutzen kann wenn man den filter nicht braucht? ich kann da keine details dazu finden (oder überlese ich da was?).
ich denke auch, dass katzenhaltung mehr oder weniger "learning by doing" ist. so wie bei menschenkindern. da gibts auch kein pauschalrezept das überall funktioniert. eben weil auch menschenkinder unterschiedlich ist. darum werd ich eh sehen was/wie funktioniert.
die restlichen dinge hab ich bereits organisiert (wohnung katzentauglich gemacht, notversorgung organisiert, katzenmöbel udgl sind bereit usw...), lediglich ein paar einzelheiten sind mir noch unklar. vermutlich, wie mayday und nina bereits sagten, ergibt sich manches eh von selbst.
 

mayday

Hauskatze
Leider kenne ich mich mit den Wasserspendern nicht aus :-(
Natürlich ist es learning by doing, aber Du kannst Dir schon vorab viele Informationen holen. In der Praxis stellen sich oft Dinge dann halt anders heraus. Speziell was bei der Wohnungshaltung (z.B. Fenstersicherung, etc) und auch bei Freigangkatzen zu bedenken ist, findest Du hier im Forum sicher viele Inputs.
Viel Freude mit Deinen neuen Familienmitgliedern!
 

katzekatze

Katzenjunges
soo.. ich war eben beim fressnapf und hab mal nen bissi vorrat für die zukünftigen katzen gekauft was futter betrifft: premiere i love my cat meat menu kitten, animonda carny kitten und real nature kitten. jeweils verschiedene sorten gemischt davon.
ich hab auch den verkäufer gleich wegen des filters gefragt: der is nur nötig, wenn das wasser längere zeit drin ist und durchläuft, damit es nicht "abgestanden" schmeckt. mit anderen worten: wenn man das wasser sowieso jeden bzw jeden 2 tag wechselt (oder nach wenigen tagen) braucht man praktisch keinen filter. das nur zur info falls es wer wissen will.
 

marion die aus wien

Administrator
der filter hat aber auch den sinn,dass katzenhaare o.ä. nicht die pumpe verstopfen+kaputtmachen
es geht ja um trinkbrunnen
die brauchen eine pumpe um das wasser zu bewegen
und die pumpe braucht nen filter,weil sie eben sonst leicht verstopft+kaputtwird
oder du baust alle paar tage die pumpe aus dem trinkbrunnen aus+reinigst sie

übrigens es braucht kein kittenfutter
:)

hast du dir schon die infothek und die angepinnten beiträge durchgelesen
oder andere futterbeiträge?
 

chicha

Hauskatze
Ich habe den Trinkbrunnen weiter verkauft, da ihn meine nicht angeschaut haben (Gießkanne ist interessanter). Kitten spielen aber gerne mit dem plätschernden Wasser:D, also wo aufstellen, wo Wasser keinen Schaden anrichten kann.
 

marion die aus wien

Administrator
Ich habe den Trinkbrunnen weiter verkauft, da ihn meine nicht angeschaut haben
hab sicher 8 trinkbrunnen gekauft,die dann verschenkt oder gespendet
:)
ich habe ein miniaquarium mit wasserpflanzen-kleinem aquarienfilter-und steinchens
den lieben alle (nur emma traut sich(noch)nicht)
:)
39012466jb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

katzekatze

Katzenjunges
der filter hat aber auch den sinn,dass katzenhaare o.ä. nicht die pumpe verstopfen+kaputtmachen
es geht ja um trinkbrunnen
die brauchen eine pumpe um das wasser zu bewegen
und die pumpe braucht nen filter,weil sie eben sonst leicht verstopft+kaputtwird
oder du baust alle paar tage die pumpe aus dem trinkbrunnen aus+reinigst sie

übrigens es braucht kein kittenfutter
:)

hast du dir schon die infothek und die angepinnten beiträge durchgelesen
oder andere futterbeiträge?
tja das seh ich dann eh ob der trinkbrunnen angenommen wird oder nicht. das mit den katzenhaaren klingt auch plausibel. schaun wir mal was ich mache bzw was sich ergibt.
warum kein kittenfutter? das sind doch katzenkinder die ich krieg, keine ausgewachsenen. schaden kanns jedenfalls nicht, sie werden sich schon drüber freuen und ich möchte ihnen eine kleine abwechslung bieten. ob sie es schlussendlich mögen wird sich zeigen.
diese marken wurden doch empfohlen hier, da sie kein getreide und zucker enthalten, darum hab ich diese genommen.
 

marion die aus wien

Administrator
warum kein kittenfutter? das sind doch katzenkinder die ich krieg, keine ausgewachsenen.
ja das habe ich gelesen-aber nachdem du anfangs schriebst
ich freue mich auf div. antworten/meinungen, bitte vorrangig von leuten die langjährige erfahrung haben
wollte ich dir meine meinung als mehrkatzenhalter seit 45 jahren halt kundtun
so wie auch hier im forum in den diversen beiträgen um ernährung
 

katzekatze

Katzenjunges
marion ja darüber freu ich mich auch, aber was am wichtigsten ist: kannst du das auch begründen warum kein kitten-futter?
 
Zuletzt bearbeitet:

marion die aus wien

Administrator

katzekatze

Katzenjunges
achso, das klang dann etwas irreführend, habs aber mir dann eh zurechtgereimt dass "normales" futter es ebenso getan hätte. also von daher kein fehlkauf oder so. hab halt sicherheitshalber kitten genommen, kann also dann eh zu normalem greifen.
danke jedenfalls :)
 

Danie 38

Hauskatze
Darf ich kurz eine kleine Futter Frage einschießen was ist mit der Marke Zoo Royal ? Mein Mann hat paar so Schälchen mit genommen beim Billa da steht nix von Zucker oder Getreide drauf was ich gesehen habe.
 

Mi Gato

Moderator
Mitarbeiter
Zum Thema trinken:
Mein Kater hat immer abgestandenes, erdiges Wasser aus dem Garten bevorzugt. Anfangs dachte ich - der arme Kater, bin gelaufen, hab eine Schüssel mit frischem, klarem Wasser gefüllt und vor ihn hingestellt (Er hatte natürlich auch eine Wasserschüssel im Haus). Er hat kurz daran geschnuppert, sich umgedreht und weiter das erdige Wasser aus der Lacke geschlabbert.
Da auch in dieser Hinsicht alle Katzen verschieden sind, muss man einfach herausfinden, wie sie das Wasser am besten annehmen.
 

inge80

Hauskatze
Darf ich kurz eine kleine Futter Frage einschießen was ist mit der Marke Zoo Royal ? Mein Mann hat paar so Schälchen mit genommen beim Billa da steht nix von Zucker oder Getreide drauf was ich gesehen habe.

Bei den Sachen von Zooroyal muss man etwas auf die Zusammensetzung achten.

Die finde ich von der Deklaration her ganz in Ordnung
https://www.zooroyal.at/zooroyal-rind-plus-katzenfutter-mixpaket-400g-dosen-6x400g#composition

Bei den Schälchen steht nicht genau, was vom Huhn verwendet wurde, aber es ist zu 63 % aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen vom Huhn. Die Deklaration ist sehr ungenau.
https://www.zooroyal.at/zooroyal-mono-protein-pastete-huhn-32x100g#composition

Bei den delikaten Stückchen in Soße sind nur einige Prozent deklariert. Und zum Teil auch Zucker enthalten. Das würde ich definitiv nicht nehmen.

Man muss sich da wirklich genauer ansehen, wie die Deklaration ist.
 

marion die aus wien

Administrator
Darf ich kurz eine kleine Futter Frage einschießen was ist mit der Marke Zoo Royal ?
diese marke hat unterschiedliche futters/qualitäten
manche mit getreide/zucker eben so wie inge schon schrieb und manche sind wirklich recht gut
manche verfüttere ich auch
z.b. die mousse-minidoserln, die gibts bei zooroyal im 60erpack sehr günstig
https://www.zooroyal.at/zooroyal-mousse-mit-huhn?sDetail=69115
das gibts zwischendurch mal,obwohl es pflanzliche nebenerzeugnisse beinhaltet
oder das
https://www.zooroyal.at/zooroyal-rind-pur-200g-6x200g#composition
das mögen sie auch gerne,wenngleich das futter ziemlich übel ausschaut-aber nur die sorte "rind" die anderen sorten verweigern sie
ich will und verfüttere nix mit zucker und getreide(ausser krankis am ende ihres weges-da mach ich jede ausnahme die es gibt)
aber die wirklich hochwertigen futters frisst mir hier keiner, und ich bin immer auf suche nach nem futter, das alle 8 katzen gleichermassen gerne fressen,bins einfach leid,immer so viel futter wegzuschmeissen

bei billa+bipa gibts,glaub ich nur die schälchens+sackerln,also nicht so viel auswahl wie im zooroyalshop
nachem ich aber eh dort das streu bestelle,kommt halt auch futter mit
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben