• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Ankaufsuntersuchung?

Vez3000

Hauskatze
Hallo Foris :wave:

ich lese grad das Buch "Miez miez, na komm", da wird empfohlen, eine Ankaufsuntersuchung machen zu lassen, wenn man eine Rassekatze kaufen möchte.
Hab das vorher noch nie gehört :nixweiss: und die Suchfunktion spuckt auch nix dazu aus

Wie sinnvoll ist sowas wirklich? (Angenommen man hat einen seriösen Züchter, der ein Gesundheitszeugnis mitgibt, etc.)
Wie läuft das ab?
Was wird da alles gemacht?
Wie viel kostet sowas?
Hat das jemand von euch schon einmal machen lassen?
Bzw. würdet ihr eine machen lassen, wenn ihr euch eine Rassekatze kaufen würdet?
Oder habt ihr eine Rassekatze gekauft ohne AKU und es "bereut"?

danke schonmal :clap:
 

christinem

Hauskatze
Hi!

...
Oder habt ihr eine Rassekatze gekauft ohne AKU und es "bereut"?
....
Ähhmm...jein :bag:

Sirin hat ja damals Giardien mitgebracht und ich hab dann alle 5 behandeln können.
Nur ist es so daß auch bei mir beim ersten Test ein falsch-negativer Test rauskam, so hab ich 2 Monate herumgewurschtelt mit Futterumstellungen usw...erst der 2 Test hat dann Giardien ergeben.

Ich glaube nicht, daß eine "Ankaufsuntersuchung" mir das erspart hätte.

Auf was ich aber Wert gelegt hab: Leukosetest (da meine nicht geimpft aber negativ getestet sind).

lg Christine
 

Vez3000

Hauskatze
ok, also heißt das, dass es sinnvoller ist, wenn man auf gewisse Tests achtet, wie eben Leukose, Giardien, ...?

lg
 

Rusty

Hauskatze
Bei einer Rassekatze vom seriösen Züchter sollten alle Tests negativ sein. Jeder Tierschutzorga ist es auch möglich, die Katzen getestet abzugeben. Aber nachher Ankaufstest? ich weiß nicht - man kauft die Katz ja nicht wie einen Gebrauchtwagen.
 

Vez3000

Hauskatze
Ja, das hab ich mir eben auch gedacht, dass seriöse Zücher eh auch Tests machen.
Hihi, der Vergleich mit einem Gebrauchtwagen ist aber auch irgendwie lustig. Ich weiß nur, dass man beim Pferdekauf schon eine AKU macht. Aber gut, Pferde sind ja auch ein "bissal" teurer und auf Katzen will man ja meistens eh nicht reiten. hmm..
 

nature

Hauskatze
ch lese grad das Buch "Miez miez, na komm", da wird empfohlen, eine Ankaufsuntersuchung machen zu lassen, wenn man eine Rassekatze kaufen möchte.
Hab das vorher noch nie gehört :nixweiss: und die Suchfunktion spuckt auch nix dazu aus

klingt auch für mich ein wenig nach autokauf :D

ich denke ob rassekatze oder nicht...tests werden entweder angeboten, bevor die katze vermittelt wird, oder man kann darum bitten (z.b. um einen leukosetest, die kosten wird man wahrscheinlich selbst tragen müssen)
 
Oben