Berufsreifeprüfung, wer hats gemacht?

#22
Ja sicher :) Hätt ich nicht den doofen Abenddienst, würd ich auch 2 machen, aber 3 mal die Woche so spät und Pferd und Katzen? Da wär ich dann ja nie daheim. Bin schon gespannt in Mathe musst du mich unbedingt auf dem laufenden halten :) Deutsch natürlich auch, vielleicht kann ich mich so schon ein bisschen vorbereiten oder abschätzen was ich wann wie dazunehmen kann :)
Jap das machen wir :) Wird schon schiefgehen :D
 
#23
Bei mir ist es derzeit auch bissl doof, wir haben so viele Überstunden, aber das wird schon irgendwie gehen. Wow, du hast ein Pferd, echt super! Ich hätte auch immer gern eins gehabt, viell. mal wenn ich aufs Land ziehe, viell. kann ich dann eins haben. Hatte bis letztes Jahr immer ein Mietreitpferd, aber dann hat die Besitzerin Stall gewechselt und das war dann zu weit weg. Und ja wegen dem Spät-Heimkommen an den Tagen kümmert sich mein Lebensgefährte dann um die Mauzers, das geht bei uns zum Glück ganz gut. Und wenn ich keine Überstunden mehr hab, Fahr ich vor der Schule noch Heim.

Machst du die BRP in Wien oder in Nö eigentlich? ;)
 
#24
Ja ist ein sehr zeitintensives Hobby, das ist das blöde wenn man so ein Projekt wie Berufsreifeprüfung vor hat :D
War gestern dann bei einem Infoabend und hab erfahren, dass ich nur die 100€ von der Arbeiterkammer bekomme wenn ich ein Fach positiv abgeschlossen hab -.- War echt enttäuscht, nur diejenigen in der Privatwirtschaft werden gefördert. Öffentlicher Dienst kanns beim Arbeitgeber probieren. Die waren zwar recht begeistert meinten aber sie müssen mir Druck machen, sprich ich MUSS 2 Fächer auf einmal machen (mit einem pro Jahr ist es zu unsicher, dass ich es fertig mach, oder so). Genaueres muss ich aber noch mit meiner Chefin direkt besprechen. Jetzt weiß ich nciht wirklich was ich machen soll, 3 Tage um halb 10 heimkommen plus lernen ist irgendwie nicht so lustig -.-
 
#25
Das ist aber echt doof ;( hoffentlich findest du noch eine Lösung.
Kann ich verstehen, dass das so kompliziert ist ... versteh ich nicht das das nicht gefördert wird in Nö ;(

Drück dir die Daumen für eine Lösung!!!
 
#26
Danke :) Hab heute ein Gespräch bezüglich Förderung durch den Arbeitgeber, mal schauen wie das aussieht :) Der Erste Teil dazu war ja an und für sich sehr dafür, jetzt muss nur noch der Zweite dafür sein. Hab mich jetzt für Mathematik auch angemeldet, mal schauen wie das so hinhaut :blink:. Habs sogar so hinbekommen, dass ich meinen Abenddienst weg hab :D Freu mich sooooooooooooo drüber :)

Weisst du in Mathe schon was ihr für Taschenrechner benutzt? Starte ja mit Mathe (also erster Tag danach kommt am nächsten das erste mal Englisch). Nur ganz ohne Taschenrechner auftauchen? Bis jetzt haben wir noch keine Infos dazu bekommen.
 
#27
Ich hab erst am 13.02 das erste mal Mathematik und ich denke da werden wir dann alles erfahren!

Drück dir die Dauuuumen, dass du gefördert wirat und ein gutes Gespräch hast!!!
 
#28
als nö fällst du durch den rost...waff ist nur für wiener:(
Ist das nicht so, dass man zum Waff gehen kann, wenn man ein Arbeitnehmer in Wien ist? Also, dass man nicht in Wien wohnen, sondern nur arbeiten muss?

Eine Freundin von mir macht auch die BRP, aber die ist jeden Abend in der Schule. Ich weiß jetzt nicht, wo sie es macht, aber ich glaube entweder beim Wifi oder bfi. Ich stell mir das auch heftig vor, 40 Stunden arbeiten und dann noch jeden Tag nach der Arbeit bis spät in den Abend in der Schule sitzen. Ich mein, ich hab auch die Uni, aber ich arbeite nur 20 Stunden daneben.
Aber sie meinte, sie nützt die Zeit, weil sie momentan eh gerade Single ist und sonst eh nur allein zu Hause sitzt. Haustiere oder Kinder hat sie keine, von daher kommt auch keiner zu kurz (außer die Freunde - gesehen hab ich sie seit einem Jahr nimmer und 2 Jahre dauert bei ihr die BRP). :(
 
#29
Hallo :)
Na wie siehts bei euch aus?
Bei mir gehts dann übernächste Woche los. Wurde um ein Monat verschoben, weil zu wenig Anmeldungen waren aber jetzt hab ich die Bestätigung und es geht los :)
 
#30
Hallo!

Also Deutsch ist total super interessant und ich tu mir auch sehr gut. Mathe ist zwar auch interessant, aber ich hab trotzdem noch so meine Schwierigkeiten und muss echt viel üben und immer wieder durchschauen. Seufz. Ich hätt gern bissl mehr Mathematisches Verständnis in meinem Kopf oben drinnen. Hihi.
 
#31
Hallo :) Ich mache auch gerade die berufsreifeprüfung an der vhs meidling bzw hab ich deutsch schon abgeschlossen (meine externe prüfung)
Momentan bin ich ei englisch, mein angstfach ist mathe, das habe ich mir für den schluss aufgehoben, habe die hoffnung, dass es dann sogar mir zu blöd ist, aufzugeben, wenn ich 2 drittel schon geschafft habe ;)


Fachbereich wurde mir gottseidank erlassen :)


Kanns nur empfehlen, da man danach finde ich mehr "hat" als zb nach der studienberechtigungsprüfung :)
:)
 
#32
Ich habe dasselbe gemacht...Voriges Jahr an der VHS Polycollege Politische Bildung und Englisch, dann im Herbst an der HAK Hamerlingplatz Deutsch (ohne Vorbereitungskurs) und seit September 2012 bin ich an Mathe dran...
Nächsten Monat dann die Prüfung. Natürlich, bei Mathe muss man schon mehr machen (d.h. in meinem Fall, dass ich seit April regelmäßig lerne), aber die Lehrer in berufsbegleitenden Formen schauen schon dass man da durchkommt wenn man kein ganzer Trottel ist und auch was tut dafür.

Also genauso wie sie es in der AHS, BHS machen ;)

ICh hatte dieselbe Intention wie die: Zuerst alles machen und dann Mathe: Ich glaub es geht auf, bin mit dem Stoff ganz gut unterwegs ;)
 
Oben