• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Biete Katzensitting im 14. Bezirk u. Umgebung (12., 13.)

maxion

Hauskatze
Hatte für einige Zeit die Freigängerkatzen von meinem Ex betreut. Und die Liebe zu Katzen entdeckt
Darum mich auch hier im Forum angemeldet u. Infos eingeholt.
Mir fehlen die Katzen (es sind mittlerweile 3). Aber leider kann/will ich mir auf 30m² keine eigene Katze halten, das ist nicht tierfreundlich!
Und für 2 Katzen hätte ich nicht genug Platz f. Kratzbaum, Kisterl usw. ...

Darum würde ich gerne Katzensitting übernehmen, um zumind. mit Katzen in Kontakt zu bleiben.
Idealerweise im 13., 14. Bezirk.
Preis: Abhängig vom Fahrtweg, wie oft usw. Aber so ca. 10€/h stelle ich mir vor (das zahlt mein Ex auch, wenn er mal weg muß).
Garantieren kann ich, daß ich Katzen mag, lt. meinen Erfahrungen mit den Katzen meines Ex sie auch "verstehe".

Ich stelle das mal so in den Raum - wenn jemand Katzensitting braucht, bitte Kontakt aufnehmen.
Äh, um 6h morgens ist mir zu früh zum füttern. DAS schaffe ich nicht. Aber ansonsten wäre ich verlässlich,
würde 2x/Tag vorbeikommen oder was auch immer anfällt. Denn da ich selbst keine Katze halten kann,
würde mir Katzensitting Freude machen.

Lg, maxion
 

FrodoSam

Welpen
Hey maxion,

das hört sich ja perfekt an. :)
Wir wohnen im 14. und haben seit einer Woche zwei Kater. Und wenn wir dann mal alle weg müssen/wollen, wäre jemand wie du ja super für unsere beiden Dicken :)

Lg
FrodoSam
 

maxion

Hauskatze
Hi FrodoSam,

hatte zwar schon mal gepostet, aber die Nachricht ist verschwunden (Stichwort: Datenbankfehler).
Habe Dir eine PN geschickt ...

Mittlerweile habe ich mit Katzenbetreuung.at Kontakt aufgenommen. Sobald ich mehr Zeit habe (bin grad im Umzugsstress), werde ich mich dort persl. vorstellen.

Für alle, die direkt mit mir Kontakt aufnehmen wollen:
Leumundszeugnis habe ich zwar noch keines (kostet ca. 30€), aber bin NICHT vorbestraft oder irgendwie kriminell veranlagt.
Eine ForenUserin kennt mich persönlich u. wäre auch bereit, über mich u. meinen Umgang mit Katzen zu berichten.
 

maxion

Hauskatze
Idealerweise im 13., 14. Bezirk.
Preis: Abhängig vom Fahrtweg, wie oft usw. Aber so ca. 10€/h stelle ich mir vor (das zahlt mein Ex auch, wenn er mal weg muß).
Ich schubs das mal wieder hoch und korrigiere ein wenig:
Basispunkt ist 14. Bezirk, bei U4-Braunschweiggasse.
Biete somit Katzenbetreuung für 12. - 15. Bezirk, bzw. wo ich mit Öffis oder zu Fuß max. 30min "Anreise" habe.
Da dies mit Fahrtkosten bzw. insgesamt 2h Zeitaufwand/Tag (bei 1x füttern) verbunden ist, korrigiere ich meine Preisvorstellung auf 15€/Tag.
Sollte es längerfristig sein (ab 1 Woche) bzw. kurzfristiger erreichbar ist, lässt sich über den Preis (Pauschale) reden ...
Aktuell werde ich über Weihnachten Kater fred betreuen. Freue mich darauf und bin neugierig, wie wir zus.kommen :xmasunsure:
 

maxion

Hauskatze
Den Kater Fred habe ich mittlerweile 3mal betreut. Ganz lieb, mit Stummelschwanz, der will am liebsten zum Waschbecken, wo er dann Wasser schlabbert u. mit dem Wasser spielt :wub:
Der Katzenbesitzer ist sehr zufrieden (ich habe noch immer den Wohnungsschlüssel *g*), doch er hat es nicht geschafft (viel Stress), ein Feedback zu posten.

Also pushe ich selbst nochmal mein Angebot für Katzensitting:
Bin verlässlich, achte auch auf Hygiene (Katzenkisterl, sauberes Fressgeschirr, trage Müll weg usw.) und bleibe zumind. 1h vor Ort, damit die Katze etwas Abwechslung hat, wenn sie 23h alleine ist! Bei einer scheuen Katze (wie dem Fred) mache ich auch Putzfrauen-Arbeit u. führe dabei Selbstgespräche, damit er das Gefühl hat, dass "Leben in der Bude ist". Er kommt dann neugierig nachsehen, was sich da so tut ...
 
Oben