• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Bitte einer Katze

BigCat

Kafo-Mama
Originally posted by celsi@ 18.10.2004, 19:49 Uhr


Wenn es soweit ist...

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach,
und quälende Pein hält ständig mich wach,
was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehn -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehn.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss ? Es gibt kein zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss
auch wenn es für Dich schwer sein muss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauende Blicke ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

(Autor unbekannt)
 

yoo

Energiebündel
Das Gedicht ist gut getroffen.

Ich habe vor zwei Jahren mein Versprechen an meinen Sohn eingelößt, daß wenn seine Katze ( 15) die mit ihm in seine Wohnung übersiedelt ist eingeschläfert werden muß, ich mit ihr gehe.

Wenn ich daran denke, tut es weh.
Aber ich bin froh das ich bis zum Schluß bei ihr war.
Und ich muß auch das Mitgefühl der Ärztin loben, als sie sagte `"legen wir sie in den Korb damit ihr nicht kalt ist".
Ich habe SISSI mit nach Hause genommen. Sie liegt bei meinen Eltern im Garten.


SISSI, ICH BEDANKE MICH DAS DU BEI UNS WARST !
 

Chailin

Katzenjunges
Wie traurig....mal wieder weint.....
Auch was die Tierärztin gesagt hat:-(
Darf garnicht daran denken,,,schiebe es weit weit von mir

LG Irmi
 

Klementine

Hauskatze
oh könnt ihr nich aufhören...ich kann sowas einfach nich lesen! Bei dem Gedanken meine süßen zu verlieren... :(
 

illy

Katzenjunges
Habe das Gedicht einer lieben Freudin weitergeschickt, sie mußte ihren Kater nach 17 Jahren am Mittwoch einschläfern lassen :( ... und das Gedicht sagt einfach alles ...
Leb' wohl Balu ....
 

Xayide

Hauskatze
:cry:

So schön, so wahr, so erschreckend...
Ich hab TRänen in den Augen..
Und ich hoffe wider jede Hoffnung das der Moment für Tizian und Loona nie kommt...
 

sabse

Hauskatze
ich habe dieses gedicht schon so oft gelesen und immer wieder drückt es mich, wenn ich es abermals lese...
hoffentlich dauert es noch seeeeeehr lange, bis ich mich von meinen lieblingen verabschieden muss
 
Oben