Blasenentzündung und markieren

#1
Hallo unsere Katze (5jahre,weiblich, Main Coon) hat jetzt gerade das 4. Mal in Folge eine Blasenentzündung. Das Problem ist das sie jetzt zusätzlich noch angefangen hat zu markieren. Hat irgendjemand eine Idee was man dagegen tun kann. Der Tierarzt kann keine organische Ursache für die Blasenentzündung finden. Unseren Kater fehlt nichts und er markiert auch nirgends. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Probleme.
 
#3
Schließe mich Marion an. Unbedingt den Harn genau untersuchen lassen. Wiederkehrende Blasenentzündungen werden meistens durch Blasengries verursacht. Unbehandelt wird die Blasenentzündung chronisch, der Gries kann den Harnleiter verstopfen oder er kann zu Blasensteinen werden. ALLES GUTE!
 
#4
Mut markieren meine ich wirklich gezieltes urinieren an Kästen und Türen. Kastriert ist sie. Laut dem Tierarzt kann er keine organische Ursache finden
 
#6
Wasser und einen sanften Reiniger anschließend sprühe ich den Bereich mit einem Enzymreiniger ein. Zwecks Abklärung sind wir gerade beim Tierarzt
 
Oben