• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Doppelt-Dreifach-Fünfach Threads

Sunshine

Hauskatze
Nachdem wir heute Nachmittag wegen eines aktuellen Themas wieder ein bisschen diskutiert haben, eröffne ich hiermit diesen Grundsatzdiskussionsfred dazu ;) denn ich will nicht, dass das wieder in besagtem Thread passiert.

Es stimmt, dass sehr viele "unnötige" und doppelte, oft 5- oder 6-fach die gleichen Freds herumschwirren und immer wieder neue dazukommen, die den gleichen Inhalt betreffen...

Viele wissen scheinbar nicht wie sie die Suche richtig benutzen, denn oft findet ein Fori einen Thread nicht, sekunden darauf ein anderer aber sehr wohl :)
Oft ist es wahrscheinlich auch FAULHEIT, das sollte gar nicht sein :nono: Denn WENN dann jemand mal sucht, kommen ihm gleich seitenweise Vorschläge, weil es das schon hundertfach gibt.

Und es ist natürlich dann auch verständlich, wenn gewisse Foris, die schon lange Mitglied sind, irgendwann grantig werden und das auch so reinschreiben.

Also noch einmal die Bitte an alle: SUCHE benutzen, richtig suchen und es auch einmal verstehen wenn dann mal ne ruppige Antwort kommt, weil schon hundertfach wiederholt...




Bemerkung: ich habe 12 eröffnete Themen und stehe dazu :D
 

kitten

Hauskatze
:D schließe mich dir voll inhaltlich an :)

und ich hab insgesamt zwei seiten voll eröffnet :D- wieviel das wohl ist- 50?
 

Darkblue

Hauskatze
Und wo fängt das an und wo hörts auf?

(Bitte net wieder falsch verstehen ,ich sags jetzt immer gleich dazu ;) )

Also wir haben hier sicher 10Threads meine Katze hat Durchfall,oder nen Pilz oder was weiss ich.
Das heisst im eigentlichen sinne müssten sich dann alle an den Thread dranhängen oder wie? :huh:
 

Sunshine

Hauskatze
Die Idee wäre nicht schlecht, Darky!

Wenn es genau das gleiche Problem betrifft warum nicht? Es wird dem Hilfesuchenden ja dann trotzdem geholfen - ich lese ja nicht nur die neuen Threads sondern auch die "raufgeholten".

Klar geht das nicht immer und bei allem, aber oft ist das der Fall ;-)
 

Delphinchen

Administrator
Sunshine hat schon recht
Darky bei deinem Beispiel ist es wieder was anderes - wenn eine reinen Thread aufmacht mit "meine Katze hat Df was soll ich tun" bekommt er auch zu 100% die Antwort "geh zum TA und benutz die suche da gibts viele Tipps zum Thema Df"
Aber da ist das problem dass jede Df - erkrankung eine andere Vorgeschichte hat, anders behandelt wurde etc
So ein Thema wie das besagte Thema ist zwar immer schrecklich, aber es wird immer das selbe sein, deswegen reicht ein Thread
 

Darkblue

Hauskatze
Dann wäre es vielleicht auch klasse mit eben den am häufigsten auftretenden Krankheiten eine forum zu machen
Zb.
Thema
Katzenschnupfen =alle was das befürchten posten eben dortrein
Thema
Durchfall
Thema
Brechreiz usw.halt.

Dann wären diese Themen schon mal fix zu finden.

Ich weiss ich tue mit meiner Idee Tom schon wieder jede Menge Arbeit an.
(Aber wie gesagt ist nur ne Idee)
 

Darkblue

Hauskatze
ich meinte net zum nachlesen Delphinchen sondern wo jeder individuell seine story eben in dem "einen "Thread reinposten kann.
 

Delphinchen

Administrator
Also ich glaube das würde dann ein bissl sehr verwirrend werden mit der zeit !! Wie gesagt jede Katze ist ja individuell und wenn alle durcheinander posten zb welche Fortschritte die Katze macht oder zb die Katze ist gesund und derjenige postet nach einer Zeit wieder wg einen rückfall tut man sich auch schwer mit dem Nachlesen :wacko:
 

Ingrid

Hauskatze
Nun, die Idee von Darkblue find ich grundsätzlich nicht schlecht - aber es sollte hier niemand unkontrolliert was reinposten können - sozusagen die WIKI ins Forum. Weil an die denkt man nicht und schaut auch nicht nach.

Zum Thema SUCHE grundsätzlich glaube ich, dass man hier differenzieren muß - wenn jemand einen Notfall hat und schnelle Hilfe erhofft, kann man nicht erwarten, dass er sich durchs Forum wühlt - hier ist wohl eine rasche Antwort mit dem Nötigsten zielführend, bzw. ein link, der auf das betreffende Thema verweist.

Wenn jemand allerdings ein "ganz normales" Thema anschneidet, das schon 100 mal durchgekaut wurde, ist ein Hinweis auf die Suche sicher angebracht - halt auch in einer netten Form und in einem höflichen Ton

;)
 

Honey

Hauskatze
also zum thema "suche" möcht ich auch was sagen ...

an sich ist das ja sehr sinnvoll ... aber wenn jetzt jemand ganz neu im forum ist - weil er eben grad auf der suche nach hilfe für ein akutes problem ist, ist es schon ein bissi viel verlangt wenn er sich durch dutzende seitenlange beiträge liest bis er vielleicht was findet was ihm antwort gibt ... das ist für mich nicht der sinn eines forums ...
und jemand neuer kennt sich da ja sowieso nicht aus - findet vielleicht mit glück den button "suche" - aber naja - ich würd den auch nicht sofort verwenden ehrlich gestanden ...

sicher kann man dann drauf hinweisen - und viele nehmen es eh dann an - aber die geduld muss man nicht verlieren dabei find ich ;)

viele wollen sich ja auch aussprechen und getröstet werden - wenn sie sich zb. sorgen machen wegen einer erkrankung - und nicht anonym nur irgendwas lesen dazu - da kann ich sonst auch einfach googeln - da brauch ich kein forum

hm - was mir grad so einfällt um es vielleicht auch für neue übersichtlicher zu machen ... wie wäre es wenn man zu themen die sehr häufig kommen (zb. eben bestimmte erkrankungen) eigene unterverzeichnisse macht im bereich gesundheit ... (oder andere häufige themen im entsprechenden bereich) da hat man dann alle beiträge dazu auf einen blick auch ohne suche (das ist augenfälliger) - und liest sich vielleicht doch eher vorher schon mal durch ein paar beiträge durch - was meint ihr?
 

Ingrid

Hauskatze
Sag Honey - jetzt mal nix für ungut - bin eh ganz lieb - hab ich doch in meinem obigen Beitrag geschrieben

:p
 

Honey

Hauskatze
ups - sorry - brille aufsetz :B) ... nein im ernst - unsere beiträge haben sich wohl überschnitten :p :lol:
 

panna

Hauskatze
Ich schließe mich Honey an ... ein Forum ist kein Wiki und ein Wiki kein Forum ;)

1. Wenn ich über Katzendurchfall was wissen will, suche ich im Internet ... und finde garantiert furchtbar viel dazu. Wahrscheinlich ist es dann bei mir grade ein bisserl anders ... und das finde ich dann so nicht ...

2. Ich benutze die Suche sehr viel. Die Ergebnisse sind schon wirklich gut, meine Kenntnisse über Futter, Streu, Kratzbaum ... etc. habe ich wortlos erledigt mit der Suche ... aber die Ergebnisse sind einfach manchmal zu viel, und manchmal eben - durchwachsen, weil - es wird Besserung gewünscht, und das 10 Male - oder das Suchwort wird erwähnt, aber eher am Rande... oder ... usw.

3. Wenn jeder mit einem DF-Problem sich an einen einzigen thread anhängt: ist der thread vollends unübersichtlich geworden - viel Info, aber ungeordnet und einfach zu mühsam zum Durchlesen, weil darin ja oft gemenschelt wird, und das muss es ja auch sein, weil dies hier ein Forum ist ;-)

4. Der Vorschlag mit den Unterverzeichnissen finde ich sehr-sehr gut, es gibt wirklich die typischen Themen. Ich weiß nicht, ob die Forumssoftware noch eine Ebene hergibt Das könnte wirklich eher dazu animieren, gezielt nur dort zu suchen und auch besser zu finden.

5. Die Benutzung der Untertitel bei den Beiträgen wäre auch eine gute Möglichkeit,
die durch die Suche gefundenen Ergebnisse besser auswählen zu können.
Also statt "Durchfall" Untertitel: "schon wieder alles vollgekackt"
:p lieber sprechendere Untertitel wählen, was weiß ich: "nach Umstellung auf Nafu" oder "kann das stressbedingt sein?" oder so. Dann erkennt man das eigene Problem besser darin.

panna
 

Andrea

Hauskatze
Das Problem gibt es nicht nur in unserem Forum sondern überall! Ich lese noch in einem andern Katzenforum mit und wenn man da die Suche benutzt, bekommt man zu einem bestimmten Thema auch sehr viele Beiträge, nur dort werden die älteren Beiträge archiviert, das spart Platz und bei einer Suche wie zb. Durchfall hab ich nur 3 Seiten zum durchwühlen und nicht 20 ;)

Und wenn ich ehrlich bin, die Suche ist wirklich sehr leicht zum übersehen, vielleicht könnte sie Tom etwas mehr hervor heben ;)

Ich persönlich hab kein Problem mehr damit, aber wenn man einen bestimmten Thread sucht wo ev. das Wort Durchfall vorkommt weil man sich daran noch erinnern kann, dann viel Spaß beim lesen :D Manchmal weiß man eben einfach nicht mehr worum es in dem Thread nun wirklich ging, weil er auch sehr oft ins OT übergeht und dann wirds noch unüberschaubarer....

Das Thema SUCHE ist sehr heikel ;) Weil die neuen, die die Suche noch gar nicht gefunden haben, fühlen sich gleich persönlich angegriffen und die Foris wollen zu manchen Themen schon gar nix mehr schreiben, weil sie es schon 100. x geschrieben haben!
Und wie sagt man jemanden nett und freundlich, er soll die Suche benutzen?? Grad bei einem heiklen Thema, wo ev. grad eine Katze gestorben ist und der Besitzer sich Infos holen möchte über die Krankheit, kann diese Aufforderung bzgl. Benutzung der Suche anders aufnehmen und fühlt sich dann auf den Slips getretten. ;)

Lg Andrea
 

Leia

Hauskatze
man könnte doch alle beiträge die zb. durchfall betreffen, nachdem die ursache gefunden wurde irgendwie zusammenschieben oder eben unterforen machen wo es nur um durchfall geht usw!

hab ja selbst erst einen thread wegen durchfall aufgemacht, weil simba eben auch gekotzt hat und so total wassrigen durchfall hatte, und da hab ich nix gefunden! sobald die ursache gefunden ist, rüberschieben oder gleich von haus aus einen extra bereich für häufig vorkommende erkrankungen!
 
Oben