Fleischfressende Pflanzen

#1
Hallo ihr lieben,
wie ihr es vielleicht wisst (oder auch nicht), bin ich den fleischfressenden Pfanzen verfallen. Und nach nun bald 10 Jahren Pflege & aufgrund der Tatsache dass auch meine beiden Mietzen die Fensterbretter beanspruchen, habe ich zu viele fleischfressende Pflanzen und biete einige zum (Privat) verkauf an. Solltet ihr interesse haben, oder jemanden kennen den es Interessiert bitte melden!

Abholung in Wien
Lieferungen von Sarracenia ungetopft möglich, Versand zahlt der Empfänger. -Versand nur nach Vorrauskasse möglich!


----------------------------------------------------------------------------
Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit der genannten Namen. (Die Hybriden wurden selber soweit möglich bestimmt.)
Angebot gültig solange der Vorrat reicht.
Bei den abgebildeten Fotos handelt es sich um die Pflanzen meiner Sammlung, aufgenommen im Spätsommer. Die zum Verkauf angebotenen Pflanzen können aufgrund der Jahreszeit anders aussehen.
Privatverkauf! Daher keine Garantie oder Rücknahme!


 
#3
Nab eh noch genug andere zuhause stehen, das ist nur für den überschuss.
Weil 75 Sarracenia Pflanzerl
und ca 40 Fettkraut Pflanzerl
und dann noch 15 Kannenpflanzentöpfe
un ca 20 Sonnentau Töpfe
-> 150 Töpfe Fleischfressende Pflanzen sind einfach zu viel, selbst ohne Katzen^^
 
Oben