für diejenigen, die sich ernsthaft verdünnisieren wollen

#1
lGestern konnte ich leider so gut wie nie zum PC, deswegen schreib ich den thread erst heute.... ;)

Mädls, wir gehen es nun ernsthaft an!

Wie gesagt, bitte abwiegen, und ein foto vom Gewicht machen. Ich hab meines schon heute gemacht, da ich ja morgen wieder einige Laufereien (chefarzt / KH) hab.

Angemeldet haben sich:

Maxxii
Manudlpudl
Christine
Leia
nisi
ja und ich natürlich :D

Ich werde dann noch eine excel Datei erstellen, wo ich unsere ab/ zu nahmen mitschreiben werden, und somit auf einer Seite überblick gleich über alle mitstreiter haben.
Werde diese Liste dann immer am Monatsanfang reinstellen, damit ein jeder gucken kann ;)

Ich denke das wars.....

Ich wünsch euch noch viel Glück und vor allem Spass beim reduzieren und verändern der Körperform :p
 
M

manudlpudl25

Guest
#3
kann mich leider erst morgen abwiegen! keine waage noch zuhause. mach das bei den klienten oder flundi! ich esse gerade einen mohn powidlstrudel! beginnen eh erst morgen! :p
 
#5
Ich hab ja gesagt, das ich auch mitmache :clap:

Also: Gewicht von heute:
[/url]
Wunschgewicht wäre 57 kg.

Ich wünsche Euch allen Viel Durchhaltevermögen.

Ps. Essenpläne, Rezepte, etc.. sind sehr erwünscht! :)
 
#7
Ich war heute seit langem mal wieder auf der Waage und war etwas erstaunt.
Nur 67 Kilo.
Beim letzten mal hatte ich über 70
 
#8
Astrid Beitrag # Heute, 19:58 Uhr
Ich war heute seit langem mal wieder auf der Waage und war etwas erstaunt.
Nur 67 Kilo.
Beim letzten mal hatte ich über 70
Du warst erstaunt? Ich würde vor Freude wie ein kleiner Gummizwerg herumspringen ;)

Aber mir passiert sowas leider nie :(
 
#9
Ich mach ja seit 2 Wochen Diät
Und habe in zwei Wochen "nur" ein halbes Kilo abgenommen.

Dafür ist meine Hose sehr sehr weit, ohne Gürtel rutsch sie mir so hinunter.
Ich bin sehr sehr zufrieden, obwohl meine Waage nur ein halbes Kilo weniger angezeigt hat!

Anbei der Essenplan meiner vorigen Woche
 
#10
also ich muss sagen, laut Deinem Essensplan bist du sehr, sehr brav!

Auch wenn es die waage nicht zeigt, hauptsache ist doch, dass man es sieht, dass weniger wird. und du siehst es an deiner Hose ;)

was sind bitte Push ups, pro bein, das kenn ich nicht ;)

hab grad gegooglet: maxxii mein LIEGESTÜTZEN :D - das musst schon auf deutsch schreiben... :lol:
 
#14
:yike: wow, vergessen, wo is meine waage?

such sie heute abend, versprochen und stell dann gleich a foto rein,
bitte ned bös sein, dass ich den 1.april irgendwie verschwitzt habe.

mach aber am abend alles, sogar mit essensplan, großes indianerehrenwort :D
 
#15
soda, jetzt hab ichs auch geschafft: bitteschön, mein waagenfoto:

[/url]

und das hab ich heute gegessen: 2kornspitz mit eiaufstrich, bzw. bärlauchaufstrich. ein joghurt mit cerrealien, yoghurt mit früchten und getrunken hab ich 3liter wasser, bzw. fruchtsaft (gesündigt hab ich auch: 3häferl kaffee mit milch und süßstoff, weil ich heut schon um halb fünf aufstehen musst)
 
#16
wenn ich mir da die Essenspläne durchschau kann ich nur sagen, dass das was ihr da machts tw. ziemlich kontraproduktiv ist - Crashdiäten bringens ned wirklich, ihr schraubt euren Ruheumsatz runter und wenn ihr wieder normal esst lässt der Jojo-Effekt grüßen...
 
#17
hallo thelma, kann jetzt nur von mir reden, aber ganz genau so stimmt das nicht.

ich habe schon vorher mit dem abnehmen begonnen, war schon auf fast 85kg. ist bei meiner größe von 164cm verherend. :yike:
hab dann viele bücher gelesen, mich mit "vorher-nachher-menchen" unterhalten, im internet nachgeschaut und meinen arzt gefragt. :buch:

heraus kam eigentlich immer das selbe. abnehmen ist kein prozess für ein paar monate. wenn man abnehmen will, muss man sich immer zusammenreißen, sein leben lang.
und dann kommt es eben darauf an, eine ernährung zu finden, die ich ein leben lang durchziehen kann.

ich zum beispiel ess für mein leben gerne salat. darum fällt es mir nicht schwer, den ein paar mal die woche zu essen. klar, pizza mag ich auch, aber das geht hald dann eben nicht so oft (außer selbstgemachte diätpizza aus vollkornteig).
was mir am anfang auch schwer gefallen ist: trinken und zwar hochwertiges trinken. weg von limo, eistee - hin zu wasser, fruchtsaft und tee.

alleine das läßt schon kilos purzeln. am schwersten ist aber der sport für mich. bin soooooooooooo faul. schau hald drauf, dass ich so oft ich kann a bissl radfahr oder laufen geh.

schlimmster fehler beim abnehmen: auf alles verzichten. ich hab einen tag in der woche, an dem ich mir zwei mahlzeiten schmecken lasse. frühstück und abendessen, und glaubt mir, die kilos purzeln trotzdem ;)
 
#18
Ich nehme auch unter ärztlicher Beratung ab, meine HA ist spezialisiert Ernährungsberatung ;)

Von ihr aus, soll man einfach auf weißmehlprodukte wie semmeln, nudeln etc. verzichten und statt dem einfach auf vollkorn umsteigen.

Pro Tag 2 x Obst und mind. einmal rohes Gemüse, sei es ein Salat, oder Tomaten, Salatgurke im Kornspitz...

Ich versuche es halt jetzt so - somit brauch ich nicht auf allzu viel verzichten, denn ich esse für mein leben gerne Nudeln, in allen Varianten. Jetzt eben Vollkorn, die auch nicht schlecht schmecken :)

Ich glaube eine Crashdiät macht hier keine Thelema, denn wir hatten schon einen Thread, wo wir ein bissl übers abnehmen geredet haben ;)

Aber wir sind auch gerne bereit, Euer wissen entgegen zu nehmen, und auch auf ein paar rezepte würden wir uns hier sehr freuen :)

und Christine: dann gehts uns ja ziemlich gleich, von der Grösse und dem Gewicht her - bin auch nur 165cm klein und hab .... kilo ;)
 
#19
ja, damit hast eh recht. aber wenn ich was les von 2 kornspitz und 2 joghurts am tag (oder sowas in der größtenordnung) dann schaut mir das nicht nach ernährungsumstellung, sondern nach crashdiät aus. wollt das nur gesagt haben, weil ich in letzter zeit komischerweise andauernd vorlesungen und referate über essstörungen/adipositas zu hören bekomme und da immer gesagt wird, wie ungesund es ist viel gewiht in kurzer zeit abzunehmen und dass man ned mehr als 1-2 kilo im monat abnehmen darf, weils sonst ungesund und kontraproduktiv ist. und genau, man muss lernen genussvoll zu essen ;) aber ich kann auch nur die weisheiten weitergeben, die ich auf der uni gelernt hab, sagt eh jeder was anderes dazu.
 
#20
Ich hab heute einen Teller Rindsgulasch mit Spätzle ( Weissmehl :whistle: )

2 Kornspitz mit Putenschinken, Tomaten und Salatgurke

ein Joghurt

und einen Apfel gegessen....
 
Oben