Hängematte selbstgemacht

Yania

Hauskatze
#1
hallö

Mein Vater und ich hatten die tolle Idee, eine Hängematte für den Kratzbaum selbst zu basteln.. Wir dachten, so etwas würde doch ganz schnell gehen :D

Angefangen hat alles so:
Ein Kupferrohr... Milou: "Wird das auch was?"



... wird gebogen... "Ich erkenn immer noch nix..!"



... und nochmal und nochmal gebogen ...



wobei das Biegen sich als ziemlich schwierig herausgestellt hat. Bis wir eine geeignete Möglichkeit dazu fanden, vergingen Stunden...

Mein Vater baute dazu aus Holzbrettern eine Vorrichtung:



und so sah das Rohr dann fertig aus:



Danach musste ich noch den Stoff zuschneiden und umnähen. Das ging schneller als gedacht :)
Am Kratzbaum wars auch relativ schnell befestigt, nach langem vorherigen Überlegen :D



und kaum wars montiert, wurde es auch schon besetzt :thumb:





Milou traut der Sache aber immer noch nicht ganz...



Im großen und ganzen haben wir zwar den ganzen Nachmittag dafür gebraucht :D aber ich hoffe, es hat sich auch gelohnt!
Linus scheints ja immerhin zu gefallen :round:
 
#3
hab auch schon mal überlegt eine hängematte selbst zu bauen. mein versuch ist gescheitert. also gratulier ich, scheint ja wirklich gut anzukommen :lol:
 

Ally

Hauskatze
#4
gratuliere :clap: schaut echt super aus & den beiden gefällts .. :wub: wie linus drin liegt, zum knutschen :giggle: toll ^^
 

Yania

Hauskatze
#5
Danke!

hab auch schon mal überlegt eine hängematte selbst zu bauen. mein versuch ist gescheitert. also gratulier ich, scheint ja wirklich gut anzukommen :lol:
also wär ich alleine gewesen, wär ich auch total gescheitert! :bag:
Dank meinem begabten Vater gings aber :) Er hat immer gute Ideen :thumb:

Gibt es solche Elemente für Kratzbäume auch einzeln zu kaufen?

ich hätte auch so gerne so eine Mulde - die zu bauen war zuerst unser Plan..
Aber wir dachten dann, die Hängematte wäre einfacher.. - hat man ja gesehen :D

Falls es wen interessiert: die 2m Kupferrohr haben ca 7 euro gekostet, der Stoff ist der Rest einer alten Decke (war also gratis) und Arbeitszeit: ein Nachmittag ;)
 

Yania

Hauskatze
#7
hui, das freut mich!

Solltest dus so machen wollen wie wir - das Biegen der Stange ist wirklich sehr schwer! Weiß nicht, ob unsere Variante zu empfehlen ist :D

Wünsche dir viel Glück dabei! Musst dann unbedingt Fotos zeigen!
 
#8
Gute Idee - ja Papa´s sind einfach die Besten - hab auch so einen ;)
Milou ist eine sehr hübsche Kate - aber dein Tintenflecknasi ist einfach sowas von putzig - bin ganz verliebt in deinen kleinen Kerl :wub:

Ach ja - so Mulden und andere Ersatzteile zB auch Sisalstämme bekommt man schon fixfertig auch zu kaufen - zB beim Freßnapf - hab da selbst schon von meinen Katzen "erlegte" Teile erstanden - haben sie mir in meiner Filiale problemlos bestellt!
LG Susanna
 
#10
Ach ja - so Mulden und andere Ersatzteile zB auch Sisalstämme bekommt man schon fixfertig auch zu kaufen - zB beim Freßnapf - hab da selbst schon von meinen Katzen "erlegte" Teile erstanden - haben sie mir in meiner Filiale problemlos bestellt!
LG Susanna
wir waren gestern dort und haben extra danach gefragt - "nein, gibts nicht". grummel :(

drum sind wir dann in den Baumarkt :D

na, wenn ich dann meine eigene wohnung hab, wird sowieso ein neuer Baum gekauft oder ein großer gebastelt.. :)

Ich muss noch schauen wie ich es mache. Ich glaube ich versuch sie irgendwie aufzuhängen. Mal schauen was raus kommt. Ausprobieren geht über studieren ;-)
hehe, stimmt :)
Viel Erfolg!
 
#12
Hi!

Mein Kratzbaum ist von Pussicat, da gibt es alle Komponenten extra zu kaufen und man(frau) kann sich seinen Kratzbaum individuell zusammenstellen.

Meine Lordschaft schätzt die Möbel sehr:)!

lg. Michael der Butler
 
#14
Tja mein Versuch ist leider kläglich gescheitert. Arbeit für die Katz oder eben auch nicht ;-)
oje, schade, das tut mir leid :(

wie wolltests denn machen?

Mein Kratzbaum ist von Pussicat, da gibt es alle Komponenten extra zu kaufen und man(frau) kann sich seinen Kratzbaum individuell zusammenstellen.
ui, das klingt ja super! muss mich mal danach umsehen!
wie ist der denn preislich?

:clap: super hast du das gemacht, und man sieht es kommt an :giggle:
danke!
Milou ist das aber viel zu wackelig und unsicher :lol:
 
#16
Hallo!

@Yania - auf der Hp - www.pussicat.de gibts eine Liste der Partner

eine Adresse aus Graz wäre auch dabei,

Preise kannst Du alle der Hp entnehmen, ich habe meinen Kratzbaum mittlerweile mehr als 10 Jahre - und er wird strapaziert;);) bei meinen Fellmonstern:D:D:D.

lg. Michael der Butler
 
#18
danke danke danke! Für die tolle Anleitung und auch die Bilder!
Da wir auch gerade im Kratzbaum-selbstbau-vorbereitungs-projekt sind, und ich mir schon eine liegemulde kaufen wollte! Aber jetzt werd ich mir das selber machen!!

Und ich muss sagen, dass deine liege echt toll aussieht!!

DANKEDANKEDANKE :flowers:
 
#19
*geschmeichelt fühl* :blush:

ich kanns aber nur nochmal wiederholen: Die Stange zu biegen ist nicht ganz leicht.. Aber vielleicht findest du ja eine bessere Lösung! :thumb:

Möcht aber auch Fotos sehen, wenns fertig ist :D
 
#20
*geschmeichelt fühl* :blush:

ich kanns aber nur nochmal wiederholen: Die Stange zu biegen ist nicht ganz leicht.. Aber vielleicht findest du ja eine bessere Lösung! :thumb:

Möcht aber auch Fotos sehen, wenns fertig ist :D
Fotos kommen dann bestimmt, da wir ja einen kompletten Naturkratzbaum bauen werden!
Mein Schatz ist Modellbauer und sein Papa Graveur- er hat eine eigene Werkstatt und auch extrem viele Maschinen! Ich denke, wir werde da irgendeine Lösung finden können!
 
Oben