Hallo aus Wien

Oh ja - schön, dass er wieder daheim ist - war eh lange im Spital....und so wie es auf dem Foto aussieht - hat ihm sein Freund auch mit dem fremden Tierarztgeruch noch lieb... :)
 
Da habt ihr ja eine schlimme Geschichte hinter euch. Aber schön, dass Stitch wieder daheim ist. Ich wünsche euch, dass alles gut verheilt und Stitch bald wieder mit Milo kuscheln und spielen kann.
 
Ich hab ja schon in der Gruppe bei Facebook ein bissi was mitbekommen.
Wahnsinn, was es alles gibt! Ich hoffe echt, er erholt sich ganz schnell wieder und finde es super, dass ihr so schnell reagiert und nicht aufgegeben habt.

Das die Kosten schwindelig hoch sind kann ich mir gut vorstellen. Aber wenn die sich mal in unser Herz geschlichen haben, dann lässt man nix anstehen gell?

Alles Liebe euch!
 
Unglaublich was ihr da mitgemacht habt, furchtbar :blink: Woher kam denn der tiefliegende Abszess denn her, ist das geklärt worden???
Alles Gute euch und dem süßen Patienten gute Besserung :girl:
 
Woher es kam und alles andere kann uns keiner sagen. War scheinbar einfach Pech. Seit einer Woche ist sein Fell nun wieder so nachgewachsen, dass man seine Zeichnung sieht. Das humpeln wird ihm vermutlich bleiben, aber es gibt schlimmeres.
Sie haben im April auch beide ihren ersten Geburtstag gefeiert :bday:




 
Süß sind die beiden! :wub::wub::wub:

Ist der Größenunterschied immer noch so stark, oder holt der Kleine den Großen schon etwas ein?
 
Milo hat derzeit mit genau 1 Jahr seine 8kg erreicht und ist quasi so gut wie ausgewachsen. Stitch hinkt da doch ein bischen hinterher.
Hier sieht man es ein wenig. Stört uns aber nicht wirklich. Er wird immer das Baby bleiben.


 
genau, sind 2 sibirer. wegen dem plüschigen Fell und den kurzen Beinen wird er leider oft für dick gehalten. Er ist aber durchaus fit

[video=youtube;53DohNYqZUQ]https://www.youtube.com/watch?v=53DohNYqZUQ[/video]
 
Stimmt er sieht schon einbisschen Mollig aus. Und ich dachte mein Darwin ist mit 6kg schwer XD... aber gut der ist ja ein EKH.
Wie viel wiegt Stich? Der hatte ja einen schwierigeren Start und zwischenzeitlich auch Probleme.
 
wow, ganz schon groß!
Egal ob er ein bißerl hinterher ist, ersten ist die Rasse ja ned zwingend so riesig und zweitens hatte er einen schwierigen Start, Hauptsache es geht ihm gut!
 
Ja. Der durchschnitt wird mit 8kg angegeben. Streuung gibt's da immer.
Und wenn man sich Bilder auf Google ansieht, sehen Sie vor allem mit winterfell alle mollig aus
Stitch ist sehr tollpatschig, das weckt immerzu den Beschützerinstinkt :giggle:

Und im Vergleich zu milo ist er noch ein starkes Stück liebebedürftiger. Da kann es schon mal sein, dass man die halbe Nacht kopfstöße bekommt. Aber sie passen vom Wesen her super zu uns. Hab noch nie so gutmütige Katzen erlebt wie die zwei. Da gibt es kein kratzen oder beißen. Außer man spielt, da kann das schon sehr blutig enden
 
Wenn man bedenkt, wie schlimm es um Stitch gestanden ist, finde ich es einfach nur schön, wie er sich entwickelt hat! Trotz Hinkebein wirkt er sehr fröhlich :)

Und er hat ordentliches Glück an euch geraten zu sein :wub:
 
Oben