• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Hilfe..

Captain_J

Welpen
Ich bin schon langsam am verzweifeln..

Mein Freund und ich sind vor knappe 2 Monaten zusammengezogen und er hat seine 13 jährige Katze mitgebracht..
Soweit so gut. Das erste Monat verlief nicht wirklich schlimm.. die Katze und ich mögen uns.. ich bin generell ein Tierfreund..
Nur seit einem knappen Monat geht sie nicht mehr in ihr Katzenklo, in das sie von klein auf schon geht..
Am Katzenstreu oder am Umzug kann es nicht liegen. Wir verwenden immer das gleiche Katzenstreu. Sie hatte auch schon 3 Umzüge hinter sich, mit dem letzten dazu gerechnet.
Mein Freund meinte auch, dass es das erste Mal sei, dass sie sowas macht.
Am Futter kann es auch nicht liegen, wir kaufen nur ihre Lieblingsmarke..

Ich bin am verzweifeln.. ich weiß wirklich nicht mehr, was ich tun soll...

Bitte helft mir..

LG, Jacki
 

Seide

Hauskatze
Hallo Jacki,

vielleicht gefällt ihr der Platz nicht, wo das Kisterl steht... probiers mal woanders hinstellen... oder sie ist krank.... habt Ihr das mal in Erwägung gezogen?

LG Silke
 

dea

Hauskatze
Zuerst mal zum TA und durchchecken - inkl Blutbild - ob sie gesund ist. Ev sogar Röntgen machen lassen und Zähne!! anschauen lassen.
Bei Katzen kônnen sich Schmerzen durch Unsauberkeit äußern.
 

Humpel

Hauskatze
Unbedingt auch eine Harnprobe abgeben beim TA, kann eine Entzündung oder sogar Struvit sein!
 
Oben