• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Kater und Kitten Zusammenführung Probleme

Don125

Welpen
Hallo,

Wir haben einen 11 Monate alten kastrierten Kater und haben uns als Zweitkatze eine 12 Wochen altes Mädchen dazu geholt.
Beim ersten Beschnuppern war unser Kater ganz neugierig und hat keinerlei Aggressionen gezeigt, die Kleine hat ihn allerdings immer bei Kontakt angefaucht und er hatte Angst und ist abgehauen.

Jetzt nach einer Woche hat sie sich schon ganz gut eingelebt. Er allerdings ist ständig auf sie fokussiert, verfolgt sie auf Schritt und Tritt und fängt sie bei jeder Gelegenheit ab, drückt sie auf den Boden und beißt ihr ins Genick und in den Rücken und lässt auch nicht von ihr ab.
Allerdings ohne Fauchen oder Knurren von seiner Seite.
Sie quietscht, windet sich oft raus und flüchtet dann.
Wenn sie gar nicht rauskommt gehe ich dazwischen und trenne sie.
Er läuft ihr natürlich prompt hinterher und versucht sie wieder zu erwischen.
Sie hat keine Verletzungen und spielt auch sobald sie in Sicherheit ist einfach weiter als ob nichts gewesen wäre.
Beim Futternapf und auf dem Klo lässt er sie in Ruhe wartet allerdings nur bis sie fertig ist und dann jagt er sie wieder.
Er lässt sich sobald er sie im Blick hat und auf der Lauer liegt von nichts Ablenken.
Er kommt auch nicht mehr zu seinen gewohnten Zeiten zum kuscheln zu uns.

Wir haben sie wenn wir beide nicht zu Hause sind noch separiert in verschiedenen Zimmern weil wir Angst haben dass die Kleine keine Ruhephasen bekommt und das schlecht für sie ist.

Meine Frage ist jetzt ist das normal oder sollten wir irgendetwas unternehmen.
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
seit wann ist der kleine denn schon kastriert?
und war er bisher einzelkatz?


nachtrag:
schad..... dass meine 2 fragen nicht beantwortet wurden
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben