• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Katzen fressen und trinken nicht

ich habs befürchtet
:-(
der fachhandel beschäftigt VERKÄUFER, und ist schon lange zum beraten nicht gut,sie haben keine ausbildung sondern eben sind ausschliesslich fürs verkaufen da
(wenige ausnahmen ausgenommen)
wenns dir nicht zu blöd ist, nur so aus prinzip halt,würd ich die dosen zurückbringen und eben sagen,dass du falsch beraten wurdest+die zuckerplörre nicht willst
wars der fressnapf?
die haben auch einiges passendes futter

klar,wenns fressen-dann pinkeln sie auch
:):):)
übrigens: zucker wird manchmal auch als karamell "verschönt" deklariert

wen du einen hofer in der nähe hast,kannst ihnen auch die 200g dosen (shah)von dort als abwechslung kaufen
(aber nur die-andere shah futter haben teilweise zucker+getreide)
ist nicht das gelbe vom ei,weil wenig muskelfleisch,aber getreide/zucker+tierversuchsfrei
gibts in hellgrün-rot+dunkelgrün=pate
dann gelb+orange=mit gelle-das würd ich nicht kaufen,weils dann nur das gelle lutschen+die bröckerln überbleiben
gelb ist seniorfutter=auch pate, hier verweigern 7 von 7 das futter

wird schon werden-mit der zeit kommt man auf alles drauf
:)

Da hast du wohl leider recht. Ganz besonders ärgert es mich, dass er mir von so gewissen Leckerlis von Vitalkraft - sollten an sich nicht so schlecht sein - ziemlich viele abgeschwatzt hat und mir sagte, dass die jedes Kätzchen mag etc.,... und meine beiden rühren sie gar nicht an. Bezüglich Futter werden ich den beiden nur die Dosen geben wo kein Zucker, kein Getreide etc.,... enthalten ist.

Nun wollte ich noch fragen, ob es denn schlimm ist, den beiden verschiedenes Nassfutter anzubieten, also ob sie davon Durchfall bekommen? Weil ich hab ja nun ein paar Sorten bzw. Marken daheim und würde die ausprobieren um zu schauen, welche ihnen am besten schmeckt, möchte aber natürlich nicht, dass das den Kleinen auf den Magen schlägt.

Und bezüglich BARF - also ich habe nicht vor, nach dieser Haltung zu leben, da es mir doch sobald ich wieder anfange arbeiten ziemlich aufwendig erscheint. Nun habe ich gesehen, dass auf dem Rohfleisch, DIBO - BARF Leckerlis for cats steht und weiß nicht, ob ich ihnen dann überhaupt 1,2 Mal die Woche etwas geben sollte, weil ich ja eigentlich ganz normal Nassfutter und hin und wieder Leckerlis füttern möchte.
 

inge80

Hauskatze
Nun wollte ich noch fragen, ob es denn schlimm ist, den beiden verschiedenes Nassfutter anzubieten, also ob sie davon Durchfall bekommen? Weil ich hab ja nun ein paar Sorten bzw. Marken daheim und würde die ausprobieren um zu schauen, welche ihnen am besten schmeckt, möchte aber natürlich nicht, dass das den Kleinen auf den Magen schlägt.

Grundsätzlich ist es gut mindestens 4-5 verschiedene Marken anzubieten.

Katzen mit empfindlichen Magen können mit Durchfall reagieren. Aber die meisten haben kein Problem damit. Vielleicht am Anfang einfach mit einer zweiten Marke beginnen, und wenn sie die zwei Marken einige Tage gefressen haben, eine dritte dazu nehmen und so weiter.

Hier gibt es oft 3 verschiedene Marken am Tag und es funktioniert problemlos. Insgesamt füttere ich 8-10 verschiedene Marken.
 
Grundsätzlich ist es gut mindestens 4-5 verschiedene Marken anzubieten.

Katzen mit empfindlichen Magen können mit Durchfall reagieren. Aber die meisten haben kein Problem damit. Vielleicht am Anfang einfach mit einer zweiten Marke beginnen, und wenn sie die zwei Marken einige Tage gefressen haben, eine dritte dazu nehmen und so weiter.

Hier gibt es oft 3 verschiedene Marken am Tag und es funktioniert problemlos. Insgesamt füttere ich 8-10 verschiedene Marken.

Ok vielen Dank, dann werde ich das so machen. Abwechslung stelle ich mir ja eh nicht schlecht vor, auch bei Katzen.
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
Nun habe ich gesehen, dass auf dem Rohfleisch, DIBO - BARF Leckerlis for cats steht und weiß nicht, ob ich ihnen dann überhaupt 1,2 Mal die Woche etwas geben sollte, weil ich ja eigentlich ganz normal Nassfutter und hin und wieder Leckerlis füttern möchte.
das?
https://www.dibo.de/pages/dibo_leckerlis/dibo_leckerlis_katze_BARF-Huhn.html
das ist ja kein ROHFLEISCH,kein futter,sondern ein leckerli

hast du das zuckerzeugs wieder zurückgebracht?

du musst ja eh nicht barfen, "gute" dosen haben alles was katz braucht
und bisst rohfleisch für die zahndis kannst ja so als leckerli verfüttern,so sie es mögen
 
das?
https://www.dibo.de/pages/dibo_leckerlis/dibo_leckerlis_katze_BARF-Huhn.html
das ist ja kein ROHFLEISCH,kein futter,sondern ein leckerli

hast du das zuckerzeugs wieder zurückgebracht?

du musst ja eh nicht barfen, "gute" dosen haben alles was katz braucht
und bisst rohfleisch für die zahndis kannst ja so als leckerli verfüttern,so sie es mögen

Oh ok, ja genau die sind es, laut Verkäufer total gut für die Zähne etc,...

Nein, ich wusste nämlich, dass ich mein Geld nicht zurückbekommen hätte. Aber ich geb den zwei das Zeugs, wo kein Zucker drin ist. Hättest du bezüglich guten, aber jetzt nicht megateuren Marken Tipps?

Trinken tun die beiden leider auch relativ wenig, weswegen ich dem Nassfutter 2 Löffel Wasser hinzufüge, aber ich hab mir schon einmal einen Trinkbrunnen überlegt, bin da aber etwas skeptisch zwecks Strom

Das heißt Rohfleisch jetzt beispielsweise, wenn ich mir selbst mal etwas mit Fleisch mache, wie jetzt Faschiertes oder keine Ahnung Geschnetzeltes? Und wieviel?
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
kannst ja zwischendurch als leckerli verfüttern,ist sicher lecker zum knuspern

hab dir am dienstag schon was geschickt zu getreidefreiem futter von zooplus
such dir mal den link raus,den ich dir geschickt habe


Trinken tun die beiden leider auch relativ wenig, weswegen ich dem Nassfutter 2 Löffel Wasser hinzufüge, aber ich hab mir schon einmal einen Trinkbrunnen überlegt, bin da aber etwas skeptisch zwecks Strom
wenns nur nassfutter fressen,trinkens meistens nicht viel-als ehemalige wüstentiere nehmen sie flüssigkeit mit der nahrung auf
ich habe hier sicher knapp 10 modelle als trinkbrunnen gekauft+dann wieder verkauft oder verschenkt
wenn-finde ich-sollts kein plastikmüllteil sein sondern was aus keramik
skeptisch wegen strom?
der verbrauch oder wegen kabelanknabberung?
 
Ok perfekt, dann mach ich das so. Probier eh gerade aus, welche Futtermarken ihnen schmecken :)

Gut danke, das beruhigt mich, wenn es dann nur natürlich ist, dass sie wenig trinken.

Beim Trinkbrunnen hab ich Angst, dass sie mir erstens wie du sagst das Kabel anbeißen und auch davor, wenn Wasser zum Strom kommt.
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
wenn du keine kabelbeisser hast,brauchst keine angst haben
aber das hättest du ja schon längst gemerkt, wäre ja nicht das einzige stromführende kabel bei dir
 
Oben