Katzencafe

Y

YuYu

Guest
#1
In Wien eröffnet in Kürze ein Katzencafe - ja, dort wird man tatsächlich Miezen kuscheln können, während man sich eine Tasse Kaffee gönnt.

http://www.focus.de/panorama/welt/k...fb_ref=Artikelteaser&fb_source=home_multiline

Was haltet ihr davon? Also meiner Meinung nach gibt es durchaus Katzen, die für so etwas zu begeistern sind, meine Kleine lernt auch immer gern neuen Menschen kennen und lässt sich sofort von jedem knuddeln.

Ich werde es mir auf jeden Fall einmal ansehen gehen. In Japan sind solche Cafes ja übrigens nichts Unübliches.

Hier die Webseite: http://www.cafeneko.at/
 

Rusty

Hauskatze
#2
Ich weiß nicht.....
Was, wenn da eine auf die Straße entwischt? An Japan sollte man sich nicht unbedingt ein Beispiel nehmen.

Immerhin haben 5 Tierschutzkatzen einen Platz abseits der Käfige gefunden. Aber ob der so toll ist?
 
Y

YuYu

Guest
#4
Ich schätze mal, dass es dort schon einen gesicherten Eingang gibt, deswegen sage ich ja - ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen. Und von der Ausstattung her klingt es für die Katzen ja wirklich schön. Ich frage mich nur, ob sich die Katzen tatsächlich ungestört zurückziehen können, wenn sie mal keine Lust haben oder ob sie den Besuchern quasi gar nicht aus dem Weg gehen können.

"
[h=2]Sonia[/h] Sie ist im Aug. 2010 geboren und ist eine sehr zierliche Katze. Sie möchte immer auf dem Schoß sitzen. Aber manchmal möchte sie nicht oder nur am Kopf gestreichelt weren. Wenn es ihr nich gefällt warnt sie und wenn jemand ihre Warnung nicht wahrnimmt, beisst sie zu!" ... finde ich ja schon mal sehr interessant.
 
#5
Hm, mal schauen wie das so gemacht wird mit den Katzen! Der Tierschutz ist das Wichtigste, und wenn sich die Miezen wohl fühlen und sich zurückziehen können, warum nicht? Ich gucks mir an wenn ich in Wien bin (ausser jemand aus dem KAFO sagt es geht gar nicht) :)
 
#6
Ich finde, es klingt interessant genug, um es sich mal anzusehen. Dann kann man ja gleich beurteilen, ob die Katzen dort in guter und sicherer Haltung leben und auch Rückzugsmöglichkeiten haben.

Irgendwo müssen sie ja auch ihr Kistl haben und das wird bestimmt nicht in den von Gästen frequentierten Räumen sein...
 
#8
Hmmm ja also ich hab auch schon davon gehört dass es das in Japan schon lange gibt, vor allem mit Hunde, weil dort eben aus Platzmangel kaum jemand nen eigenen Hund haben kann . Aber ich glaub auch, dass es bei Katzen wirklich auf den Charakter ankommt! In einer Tierfachgeschäft bei mir in der Nähe wuseln auch immer ein paar Katzen frei herum - dementsprechend "schwer" ist es hinein zukommen, weils da so nen Vorraum gibt wie ne Schleuse *gg*
Eine Freundin von mir geht nächste Woche ins Katzencafe und schaut sich das mal an (ich hab leider keine Zeit..) aber bin gespannt und kann gerne berichten was sie so erzählt :)
 

Spot

Hauskatze
#9
Oh ja, das werd ich mir auch mal anschauen, wenn ich in Wien bin. :D

Ich frag mich nur grad, wo die Katzen, abends oder nachts sind. Haben sie da auch den ganzen Gastraum für sich??
 
#11
heute ist die Eröffnung ,ich wollte da ich fei hatte vorbeischauen, aber es wird erst um 19 Uhr eröffnet.
Also werde ich am Samstag Nachmittag vorbeischauen...... hat noch wer lust ??????
Danach kann ich euch berichten wie es ist...den ich kann es mir auch noch nicht so ganz vorstellen .....bin gespannt .....
 
#12
Samstag kann ich ned, geh ich Noshi besuchen.
ähh, Doris besuchen, wollt ich natürlich sagen. :D

Nächste Woche will ich hinschauen, eventuell Di oder Mi
 
#16
nach dem Video nach sieht es echt gut aus .... bin gespannt wie sie den Eingang sichern .... bin sicher am Samstag dort ..... :round:
 
#17
Finde auch, dass es nach dem Video wirklich gut ausschaut. Überrascht mich.

Aber was ist nach Geschäftsschluss? Sind die Katzen dann wahrscheinlich die ganze Nacht mit sich allein - außer, die Betreiber wohnen im selben Haus.

Ich glaub, ich fahr morgen gleich nach der Arbeit hin, bin sooo neugierig!:woot:
 
Oben