Katzenneuling

hab dir übers zylkene eh geschrieben,dass es sehr teuer ist,und man es ja nicht in der apotheke oder beim TA kaufen soll
und nochmal keine 75mg kapseln kaufen-keine kleinpackungen du brauchst für sie das doppelte an den angegebenen mg am tag
rescue ist ein akutzeugs und hat nix damit zu tun,was man sonst gibt

weiss eh du hast schon viel gebastelt
:)
 
Also das hab ich dann wohl falsch verstande ich dachte von de resc.
Die Frage ist jetzt soll ich's trotzdem noch anfangen wo's quasi schon besser wird ?

Wenn es echt nur an unterforderung liegt dann will ich sie ja lieber mehr fordern anstatt ihr was zu geben oder?
Momentan fühlt es sich Gott sei dank so an als würden wir uns am Weg der Normalität befinden
 
Hallo Danie!

Wenn es echt nur an unterforderung liegt dann will ich sie ja lieber mehr fordern anstatt ihr was zu geben oder?
Ich glaube, dass wir da ein wenig aneinander vorbei reden. :)
Unsauberkeit ist eine Verhaltensstörung, also eine psychische Krankheit bei Tieren. Sie kann durch Unterforderung bzw zu wenig Stimulation entstehen. Das von dir beschriebene Verhalten passt jedenfalls dazu.
Ist die Katze bereits Unsauber, hat sie enormen Stress und braucht Hilfe. Vor allem wenn sich die Unsauberkeit schon Monate hinzieht, bekommt man sie nur selten durch ,,etwas mehr fordern" wieder weg.

Ich war in der selben Situation und habe auch lange mit mir gerungen, bis ich das akzeptiert habe. Ich habe mich gefühlt, als würde ich es mir mit den Medikamenten einfach ein ,,leichtes Leben machen" und nicht im Sinne meiner Katze handeln.
Wenn man sich jedoch in seinen eigen vier Wänden nicht mehr wohl fühlt, es täglich streit gibt und sogar über die Abgabe der Katze nachdenkt, ist auch die Gabe von Medikamenten immer im Sinne des Tieres. Schließlich belastet die Situation ALLE, auch die Katze!

Ich habe mich damals für ZYLKENE entscheiden, weil es sich NICHT um ein Beruhugungsmittel handelt und NICHT chemisch ist.
Zylkene enthält Kasein. Dieses Protein ist auch in der Katzen-Muttermilch enthalten und wirkt entspannend und macht glücklich. Also alles rein natürlich. Man kann es mit dem Effekt, der Schokolade auf Menschen hat vergleichen. Nur höher dosiert. Das Mittel kann jederzeit abgesetzt werden und macht nicht süchtig. :D

Ich hänge dir einen Link dazu an:
https://www.zylkene.at/

Ich freue mich aber zu hören, dass es besser wird. Die Bastelsachen klingen jedenfalls total toll. Schön wie du deine Katzen verwöhnst.
Weiterhin gutes Durchhaltevermögen. LG Nina
 
Hab ich auch schon gelesen und mich damit auseinander gesetzt dachte eben nur ich will nicht beides geben.

Und weil es sich jetzt scheinbar bessert oder bin ich zu vorfreudig weil's jetzt schon länger nicht mehr war habe ich überlegt ob ich überhaupt damit anfangen soll solange nix mehr vorkommt.

Obwohl ich schon ein bisschen Angst habe das es sobald ich wieder arbeiten gehe schlechter werden könnte.

klang irgendwie nicht so nach extremer besserung
Das letzte war das wo der Rucksack mit dabei war.
 
Hallo! Klingt mal super! :)

Klar freut sich die Kleine wenn alle zuhause sind. Sie wird den ganzen Tag beschäftigt und kann euch beobachten. Bei meinem Kater waren seine schlimmen Tage auch die, wo ich keine Zeit hatte... :confused:

Ich denke, dass auch die Action am Balkon für große Erleichterungen sorgen wird. Ich würde dir unter diesen Umständen empfehlen, mit Zylkene zu beginne, wenn ihr wieder arbeiten geht. Am Besten ein paar Tage vorher. :)
(Natürlich geht auch früher, falls sie einen Rückfall hat.)

Die Kastra ist ja jetzt auch schon eine Weile her. Sicher haben die Harmone in ihrem Blut bereits abgenommen, was sich auch positiv auswirkt.

Weiterhin viel Erfolg. Hoffentlich bleibt es jetzt so.
 
Ja ich freu mich auch voll und........
Ich hab etwas Rücken schmerzen drum hab ich mich mit einem Heizdings am Rucken hin gelegt und Coka liegt schon seit geschlagenen 20 Minuten neben mir und schläft bei mir im Bett


Ich hoffe es bleibt echt so
 
Heute Als Ich Das Kinderbett frisch bezogen habe hat Sir mir beim abziehen neben mir beinhart auf s Kopfkissen gepinkelt nur so ein bisschen und aber auch auf die Kopf Seite senkrecht bisschen so wie es Kater beim markieren tun.
Aber sonst nix sonst sehr brav.
Zur Zeit machen sie grad wieder eine extrem "laute" Spiel Phase durch die Nachbarin hat gefragt ob wir ein Horde Elephanten in der Wohnung haben weil sie mitten in der Nacht nachlaufen spielen und dabei so traben das Maß glaub ich noch 5 km entfernt hört

Aber ich fühl mich dabei nimma so verzweifelt wie am Anfang weil ich jetzt schon gesehen hab dassie anders auch können und das sicher nur die Jugendlichen Flausen sind.
Und das pinkeln hoffe ich das es nur ein Ausrutscher war.
 
Aber ich fühl mich dabei nimma so verzweifelt wie am Anfang weil ich jetzt schon gesehen hab dassie anders auch können und das sicher nur die Jugendlichen Flausen sind.
Und das pinkeln hoffe ich das es nur ein Ausrutscher war.
klingt ja wirklich schon um vieles besser
wünsch dir dass es so bleibt,bzw das es noch besser wird
 

Anhänge

Stimmt
Ca. 4 Wochen

Und ich bin froh das es eine Veränderung gibt.
Weil das Zeigt das sich was tut und auch mein Mann ist besämftigter.
Er war so frustriert von der Pinkelei das es sich für ihn so anfühlte als wenn wir jetzt die nächsten 15-20 Jahren mit der Situation leben müssen
 
Oben