Katzensichere Wolle

#1
Hallo ihr lieben.
wie einige vielleicht mitbekommen haben hat mich das Häkelfieber gepackt und so entsteht auch das eine oder andere Spielzeug für meine beiden Fellmonster.

Das Problem ist nur: Vorallem der Tesla tendiert zum Fadenfressen und entsprechend auch "Ballifressen".

habe bis jetzt mit Filzwolle (Gründe vom Pagro)die Ballis gemacht (und sie spielen gerne mit den Filzwolle Sachen) nur nach 1-2 Wochen haben Sie Löcher und ich kann sie wegschmeißen.

nun zu meiner Frage: Habt ihr Erfahrungen was die Lebensdauer von anderen Wollarten/ Marken bei Katzenspielzeug betrifft?

lg
 
#3
Danke. Hab jetzt eh schon 2 Ballis gemacht wo ich Filzwolle und Baumwollfaden zusammen verhäkelt hab. Nur solange das Lieblings-Filzwolle balli noch lebt hat das halt keine Chance bespielt zu werden^^
 
#4
Probiers mal mit dickerer Microfaserwolle, zB Schöller und Stahl "Outlast", die hab ich mal verarbeitet für Spielis und die ist sehr stark
 
#5
Als kleinen Nachtrag hier ein Foto von der aktuellsten "Leiche" und eines von den neuen "Doppelt gemoppelten Ballis".


Danke für eure Tipps :grinsekatze:
 
Oben