Kratzbaum Marke Eigenbau

nallah

Katzenjunges
#1
Hallo,

Hab mir vorgenommen für meine beiden Katzen einen Kratzbaum bauen. Mit den Maßen bin ich jetzt schon irgendwie zam gekommen. Nur mit den Liegeplatten bin ich noch unsicher. Reichen 30x30 oder sollten die größer sein?

Dann hätte ich noch Fragen zu den Sisalstämmen. Hab mir jetzt die herausgesucht:

http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/einzelteile/sisalstamm.html

mit 12 cm Durchmesser, mit 30, 50 und 80cm, oder

http://www.pro-heimtierbedarf.de/pr...4ule-12cm-50-cmm10-trixie&cName=sisals%E4ulen

mit 12cm Durchmesser, mit 30 und 50cm und

http://www.pro-heimtierbedarf.de/pr...le-12cm-80-cmm10-nobbypet&cName=sisals%E4ulen

auch mit 12cm Durchmesser, mit 80 cm.

Leider hab ich nicht herausfinden können wie die innen sind. Bei den PetFun Stämmen sieht man ja auf dem Foto oben ein wenig Holz herausblitzen. Ist der komplett aus Holz oder ist das nur eine Abdeckung?
Bei Trixie und Nobypet seh ich leider gar nichts.
Hat vielleicht einer von euch einen dieser Stämme und kann mir sagen wie die innen sind?

Bin für jede Hilfe dankbar,
LG nallah
 

nallah

Katzenjunges
#4
Danke für die Antworten. Will auf jeden Fall Holz haben, schon allein wegen dem verschrauben. Die von PetFun sind halt schon ganz schön teuer.

Jetzt ist mir gerade noch was eingefallen. Wie groß sollte den die Öffnung zu so einer Höhle sein?

LG nallah
 
#5
Du kannst auch einfach Pfosten bzw. Rundhölzer sowie Sisalstrick kaufen und den Stamm selber wickeln. Dann weißt Du auch was Du verarbeitest. Aber ich muss Dich warnen, Sisalstrick ist nicht grad billig...
 

nallah

Katzenjunges
#6
Die Stämme selbst wickeln lohnt sich für mich nicht. Wie du schon sagtest sind die Stricke ziemlich teuer, überhaupt wenn sie etwas dicker sein sollen. Bei meiner begabung wird das auch nicht lange halten.
 
#7
Hello Nallah!

Wie lange so ein Kratzbaum hält kommt sicherlich in erster Linie auf die Aglität und auf das Gewicht der Mietzen an,
Meine Bande zählt doch eher zu den Schwergewichten und da muß der Baum schon ordentlich herhaltenm.

Ich habe meinen Kratzbaum schon über 14 Jahre und Anfang dieses Jahr ist er komplett überholt worden

Pimp my Kratzbaum - aus alt wird neu.... ist der Beitrag zum nachlesen,
ein bisserl handwerkliches Geschick und es kann los gehen...

Mit besten Grüssen - Michael

PS.: Der Durchmesser meiner Kratzbaumhöhle hat 16 cm, und das ist für große Katzen ausreichend.......

Automatisch zusammengeführtes Posting

Hello Nallah!

Wie lange so ein Kratzbaum hält kommt sicherlich in erster Linie auf die Aglität und auf das Gewicht der Mietzen an,
Meine Bande zählt doch eher zu den Schwergewichten und da muß der Baum schon ordentlich herhaltenm.

Ich habe meinen Kratzbaum schon über 14 Jahre und Anfang dieses Jahr ist er komplett überholt worden

Pimp my Kratzbaum - aus alt wird neu.... ist der Beitrag zum nachlesen,
ein bisserl handwerkliches Geschick und es kann los gehen...

Mit besten Grüssen - Michael

PS.: Der Durchmesser meiner Kratzbaumhöhle hat 16 cm, und das ist für große Katzen ausreichend.......

Automatisch zusammengeführtes Posting

.....ouuuups, das wollte ich sooo nicht !


Die 16 cm sind natürlich der Durchmesser des Einganges .....
 
#8
nobypet kenn ich nicht und trixi kannst auf jedenfall schmeißen, die sind nach spätestens einem Jahr hin, wenn sie von den katzen regelmäßig benutzt werden. Wenn dir die Petfun zu teuer sind, kannst du mal bei katzenglück schauen, die säulen sind nicht aus vollholz sondern innen aus pappe, aber wirklich stabil und ordentlich verarbeitet.
 
#9
Hallo

was haltest du von Naturstämmen? ich hab 2 Stämme genommen. Ein niedriges Kästchen, oben Löcher für die Stämme gebohrt,alles mit Winkeln verschraubt und Liegeflächen (auch mit Winkeln befestigt). Zu den Liegeflächen:Dicker Schaumgummi aus dem Bauhaus und passenden Bezug selbst genäht-kann ihn jeder Zeit abnehmen und waschen ect...Und Katzis sind voll zufrieden :)
 
#12
Digicam - Foto machen - dann auf deinen PC abspeichern - eh klar :D
picr.de (dort kannst gratis Fotos hochladen) öffnen und Anweisungen befolgen => Zuerst durchsuchen deines PC's um ein schönes Bild hochzuladen, max 10 gehen da halt nur - dann upload - dauert halt a Zeitl! Dann erscheinen deine Bilder inklusive der Links - du kopierst die Links inklusive und gehst da im Forum auf "Antworten" und da in einem Kastl auf "Link einfügen" - fügst ein und schon hama das Bild :round: (Link einfügen findest in dem Balken wo du auch Schriftart und Größe ändern kannst)

Hoffe es klappt

Lg
 
#13




ich hoffe es hat geklappt??
[/URL]

Automatisch zusammengeführtes Posting

http://


Automatisch zusammengeführtes Posting

http://


Automatisch zusammengeführtes Posting

http://


Automatisch zusammengeführtes Posting

Ich sage es gleich: ich füttere nicht nur aber auch mit Felix. Trockenfutter: Nur Royal Canin
 
#14
:rofl: wenn du jetzt net extra das mit Felix dazugeschrieben hättest wär mir der Futtervorrat gar net aufgefallen :lach: und ich freu mich so :round: du hortest noch mehr als ich :giggle:

Also jetzt mal zu dem Baum: sehr fesch mit den Liegeplätzen :clap: aber Sisal hast du gar net, oder? Zumindest seh ich keines :blink: zerfleddern dir die Katzen net die Rinde und verteilen sie im ganzen Raum?
Aber die Stämme ins Kastl zu integrieren find ich eine super Idee :)
 
#16
Ja...ich kaufe sehr oft auf Vorrat-hab ja auch 7 zwerge-da fällt es schon bisschen üppiger aus ;)

Nein...auf dem Baum nicht. Ich hab einen gekauften Naturbaum-da ist Sisal oben. Und eben einen 0815 mit Sisalstämmen.
Mit der Rinde habe ich nicht wirklich ein Problem...Rinde ist eigentlich gut getrocknet und bröselt nur bisschen wenn sie kratzen. Problemlos mit dem Staubsauger zu entfernen.

Einzige Änderung: ich habe jetzt noch Türen montiert (schaut besser aus...)

Freut mich dass er dir geföllt. Die KAtzen haben den Baum sehr gerne...

Automatisch zusammengeführtes Posting

ja...die couch :) ja sie steht anders-wegen der größe war es sehr schwer einen optimalen platz zu finden...
 
#17
ahh Gut dachte schon ich habe Halluzinationen :lach:

feiner Kratzi ;) :thumb: ich kann gsd unseren Vorrat an Katzenzeugs am Dachboden lagern
 
#18
naja aber alles auf den dachboden tragen ist ja auch nicht ohne :respekt:
leider hab ich keinen Abstellraum...aber so gehts eh auch mit Kästchen usw...

Katzentoiletten habe ich übrigens in den beiden Vorzimmern auch so eingebaut. bzw jetztiger Stand: Regal mit Katzenklo drinnen. Türen muss ich noch montieren. das ganze schaut dann irgendwie bisschen harmonischer aus.
 
Oben