Krautstrudel a la Regina

#1
Zutaten:

1 Packung Blätterteig
250g Faschiertes (gemischt)
1 Zwiebel
1 kleines Krauthäuptel

Chili (Flocken, Paste, etc.)
Sojasoße
Salz, Pfeffer
etw. Fett

1 Ei

- Zwiebel kleinwürfelig schneiden, Kraut hobeln (nudelig schneiden)
- Fett erhitzen; Zwiebel anrösten - tipp: hohen Topf nehmen
- Faschiertes dazugeben rösten bis es 'grau wird'
- Kraut dazugeben, mitrösten - rühren, damit es sich nicht anlegt
- mit sojasoe ablöschen und dünsten bis das Kraut bissfest ist.
- mit Chili, salz & pfeffer würzen (falls gewünscht passt Knoblauch auch)
- Blätterteig zum belegen auslegen
- Krautmasse draufgeben - Achtung!: so wenig wie möglich Flüssigkeit mit nehmen!
- Ränder mit verquirltem Ei bestreichen - einrollen
- Strudel aufs Backblech transferieren
- mit Ei einpinseln und bei 180° backen bis er goldbraun ist.

Super schmeckt dazu eine Knoblauch-Rahmsoße oder einfach zaziki aus dem Becher, oder was ihr sonst gerne esst.
 
Oben