Liebeserklärung an "Ödeldödel", "Was-war-denn-jetzt-schon-wieder" und "Sag-mal"

#1
Hätte mir jemand vor 13 Jahren gesagt, dass ich irgendwann einmal Katzenmutti werde, hätte ich das nicht für möglich gehalten. Doch dann nahm das Schicksal seinen Lauf:

Beim Einkaufen sah ich einen Zettel am schwarzen Brett "Katze abzugeben, weil Baby allergisch" und so zog meine Regenbogenkatze Micky bei mir ein - damals ca. ein halbes Jahr alt. Sie hat mir die besten 12 Jahre meines Lebens beschert und ich bin dankbar für jeden Augenblick mit meiner Prinzessin! Ich hatte vorher noch nie eine Katze erlebt, die so besitzergreifend, launisch und doch soooo liebevoll sein kann.

Doch was wäre ein Leben mit nur einer Katze?

"Ödeldödel" (Casper), …



… du bist ein knappes dreiviertel Jahr später eingezogen und warst gerade mal so groß wie meine Hand mit deinen knapp 8 Wochen, die du Gott sei Dank überlebt hast. Dein Katzenpapa musst dich abgeben, weil es um Leben und Tot ging, schlief doch deine Mama nachts immer auf seinem Balkon und hat dich und deine Geschwister auch dort geworfen (die Katzenmama war auch allergisch). Leider konnten aber auch diese besch*** Ar***löcher dort rauf und haben aller ein paar Tage nachts eins deiner Geschwisterchen umgebracht und wieder ins Nest gelegt… Du warst der letzte, den man noch retten konnte und so kamst du zu mir und Micky. Ihr habt in den ersten drei Tagen meine Wohnung komplett auf den Kopf gestellt und von "Welpenschutz" war nichts zu merken. Erst, als ich dich schweren Herzens wieder zurück geben wollte (ihr hattet euch einfach zu oft, zu schlimm in der Wolle), habt ihr euch 5 Minuten bevor ich los wollte, geputzt und zusammengerollt geschlafen. Ich musste dich einfach behalten. Und ich habe es nicht bereut!!!!!
Du bist der kuschelbedürftigste Kater der ganzen Welt und man kann dich sogar auch als Kopfkissen benutzen. :rolleyes: Schon in den ersten Nächten hast du am Liebsten mit mir auf meinem Kopfkissen geschlafen und tust es auch heute noch. Immer willst du in meiner bzw. unserer Nähe sein und bist so pflegeleicht… Dass ich dich ganz am Anfang aus Versehen einmal in den Kühlschrank gesperrt habe, hast du mir Gott sei Dank verziehen und auch all die blöden Autofahrten.
Und du bist ein überaus schlauer Kater! Ich muss immer noch lachen, wenn ich an den Auszug bei meinem Exfreund denke: Ihr habt mich mit großen Augen angesehen, als ich meinte, dass alles, was nicht in Kisten ist, nicht mitkommt und sofort seid ihr ins Schlafzimmer gerannt und in die nächst freie Kiste gesprungen… Dafür liebe ich dich!
Ich liebe dich auch für all deine Macken, die dich zu dem machen, der du bist: das "Gequietsche" wenn du etwas willst (Mauzen klingt definitiv anders!); deine unmöglichen Schlafgelegenheiten (ja, ich habe den Kapuzenpullover auf dem Wäschetrockner und dein Versteck hinter den Schubfächern nicht vergessen); dein demonstratives sich "Zwischen mich und das Buch"-Legen, wenn du kuscheln willst und und und. Deine Anwandlungen haben dir auch den Zweitnamen "Ödeldödel" eingehandelt und aus irgendeinem Grund hörst du auch super darauf, wenn man dich ruft. :lach:

Mittlerweile bist du 12 Jahre alt und wirst langsam grau. Vielleicht liegt das ja aber auch an unseren neuen Mitbewohnerinnen?!?


"Was-war-denn-jetzt-schon-wieder" (Carline), …



… ist dein zweiter Vorname, weil du so eine kleine schreckhafte Dame bist und wir nicht immer nachvollziehen können, warum du gerade wieder wegrennst. :rolleyes: Dich haben wir, damals noch mit dem Namen "Mina", aus dem Tierheim geholt, damit Casper nach Mickys Gang über die Regenbogenbrücke nicht mehr alleine ist. Und wenn ich mir deine massiven Fortschritte der letzten beiden Jahre ansehe, war es wohl auch für dich das Beste, was hätte passieren können! Total schreckhaft und gleichzeitig kuschel- und Nähebedürftig, warst du die ersten Monate hin- und hergerissen, hast dann aber bemerkt, dass wir dir nur Gutes wollen. Ich bin so super stolz auf dich und deine Entwicklung meine Maus! Man hört und merkt dich kaum und dennoch spürt man deine Anwesenheit. Ich möchte mich bei dir dafür bedanken, dass du uns immer wieder aufs Neue zeigst, dass etwas mehr Ruhe im Alltag gut tut!!! Durch dich "entschleunigt" sich unser Leben etwas und wir alle genießen es. Durch dein Vertrauen in uns und die Hilfestellungen, die du annimmst, machst du uns nicht nur stolz sondern auch sehr glücklich! Ich liebe dich und verspreche dir, dass ich alles Leid nach bestem Wissen und Gewissen von dir fern halten werde!


"Sag-mal" (Socke)



… ""Sag-mal" wer bist du denn" waren die ersten Worte, die du von mir hörtest, als du vor einem halben Jahr in unserem Treppenhaus gesessen hast. Mittlerweile ist "Sag-mal" aus unserem Wortschatz gar nicht mehr wegzudenken, denn irgendwas rechtfertigt diese Aussage immer. Seien es deine Krallen, die sich beim Kuscheln tief in die Schulter bohren; deine Verteidigungen des Bettes, wenn ich es frisch beziehen will oder Casper auch mit rauf will; das Wände-hinauf-Rennen und Schreien, wenn du ein Fliegtier oder eine Spinne entdeckt hast und nicht ran kommst oder deine fünf Minuten, die auch gerne mal eine viertel Stunde oder länger dauern können.
Ginge es nach dir, würde ich dich den ganzen Tag mit mir herum tragen und dich streicheln, du würdest wahrscheinlich auch aufs Fressen verzichten. Vom ersten Moment an, warst du aufgeschlossen unseren anderen beiden gegenüber und sofort auf uns Menschen bezogen. Wahrscheinlich hast du dir dein neues Zuhause wirklich selber gesucht. Danke dafür! Mit deinem jungen Alter (mittlerweile 1 Jahr alt) bringst du wieder richtig Schwung in die Bude und hast selbst Casper zu mehr Bewegung animiert, als wir je in der Lagen waren. :thumb:
Du warst nicht geplant, aber bist trotzdem willkommen und zu einem geliebten Teil unserer kleinen Familie geworden. An dir entdecke ich ganz viele Seiten von Micky wieder und auch das macht mich glücklich. So schließt sich der Kreis. :)



Ihr alle drei zusammen - so unterschiedlich eure Charaktere auch sind - macht mich erst vollständig. Ich bin froh darüber euch ein behütetes Leben geben und daran als Mitglied teilhaben zu können! Ich liebe euch!!!!! :wub: :wub: :wub:
 
Oben