• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Litter Maid selbstreinigendes Katzenklo

S

SanchoPansa

Guest
Na da gibs noch einen Thread zu diesem Thema.

Keiner der Erfahrungen damit hat ?
Niemand der dieses oder ähnliche Produkte einsetzt.

Weiss jemand wo derartige Produkte in Europa überhaupt zu bekommen sind ?

Thx
Martin
 

bernstein

Hauskatze
hi

man kann das produkt über amazon bestellen, gugg
B00005MF9U


oder anscheinend auch in deutschland: KLICK

wo man das sonst kaufen kann - keine ahnung... ich hab sowas auch nicht mir wäre aber ehrlich gesagt auch der rand zu nieder...

googlet doch mal ein bissi, vielleicht werdet ihr ja fündig
 

telly

Hauskatze
... servus... also mich würde der preis schrecken, außerdem ist er zu groß, zumindest für mich.

servus

telly :)
 

bernstein

Hauskatze
abgesehen davon, dass das teil zu groß und zu teuer wäre - ich würds mir so und so nicht kaufen, denn was is schon so schwer daran, das kaklo ein bis zweimal am tag sauber zu machen - was geht denn bei mehr als einer katze ab? ich sag nur typisch für amiland :kopfschuettel: (Franky und Moe machen gemeinsam extrem viel mist ich glaub das gerät würd das net packen, ich werde morgen auch ein 2. kaklo - eigentlich kein kaklo sondern so eine große box mit hohem rand - aufstellen)

ich sag ja nix wenn wer ne behinderung hat und deswegen sowas sich zulegt, aber einfach so würd ichs mir nicht zulegen - da geh ich lieber 1 oder 2 mal riesig essen mit meinem schatz oder kaufe meinen kleinen was zum spielen und kuscheln bevor ich in ein selbstreinigendes kaklo investiere

sorry das hat jetzt sein müssen - das schwirrt seit vormittag in meinem kopf rum

bitte jetzt nix böse sein :)
berni
 

Fredi

Hauskatze
Mich würde das Produkt schon interessieren! Meine Großmutter ist inzwischen knapp 80, hat mehrere Bandscheibenvorfälle, kann sich kaum mehr bücken und für die wäre es sicher eine Erleichterung wenn sie für ihre Katzen so ein Klo hätte. Denn für eine alte Frau ist 1-2 Mal am Tag das Katzenklo zu leeren sicher eine Belastung!
Und ich muß ganz ehrlich sagen für meine Oma wäre mir das selbstreinigende Katzenklo nicht zu teuer, wenn es wirklich so funktioniert wie es beschrieben ist. Denn alle paar Tage kommt meine Nichte vorbei und die könnte das dann ausleeren.

Lg
Silvana
 

lukisbg

Hauskatze
hallo!
na, dann push ich den thread mal wieder nach vorne:

hab gestern meine Littermaid (günstigste Variante) erhalten und bin bisher beeindruckt davon. anfangs war ich sehr skeptisch was kacke-verschmierung angeht, aber das teil macht das wirklich gut: es schiebt einige körnchen vor sich her und fängt damit den kot ein, im idealfall berührt der den rechen gar nicht....

hatte es gestern etwas zu sehr vollgefüllt, somit war der rechen dann in einem dauerlauf, da er nicht mehr an die ausgangsposition zurückkommt, wenn zuviel drin ist... wenn man aber die min+max-linie einhält, dann geht das wirklich tadellos.

die katzen schrecken sich (wider erwarten) gar nicht vor dem ding, im gegenteil, es ist interessant :)


vorteile:
1. man braucht nicht mehr mit der schaufel reinfahren.
2. gestank wird minimiert, da er innerhalb von 10 minuten weggefahren wird.
3. kacke kommt in einen behälter, den man einfach rausnehmen und wegwerfen kann.
4. man spart sogar katzenstreu.

nachteile:
1. sehr groß, aber "kleine" kackfläche
2. fühlt sich irgendwie nach china-plastik an (passt aber schon...)
3. teuer für ein katzenklo


ich sags mal so: es ist eine sehr nette spielerei. jeder, der gerade mal 80€ über hat und nicht weiß, was er damit anfangen soll, kann sich sowas ohne sorgen zulegen. allerdings wär das geld sicherlich in einen schönen, großen kratzbaum besser investiert....
 

Carlos2808

Hauskatze
ich hätt da etwas Angst bei Durchfall, dass mir das ganz Ding verschmiert wird. Sonst ist es sicher praktisch
 

Raddy76

Welpen
Litter Maid Katzenklo

Hallo...

Ich habe in der Zwischenzeit mir 3 verschiedene Katzentoiletten von Litter-Maid gekauft und mußte feststellen,das zwar Verbesserungen an den Geräten vorgenommen wurden,aber leider noch nicht das gewünsche Resultat heraus kam. Der Reinigungsrechen verklebt beim Durchlauf und zerteilt das Pippi meiner Katzen. Somit wird das Klo unsauber und die Katzen verkneifen sich dann ihr Geschäft bis zur manuellen Reinigung. (Die Kake wird ordentlich abtransportiert.) Wer ein wenig technisches Verständnis hat und kein Problem mit "basteln", kann diese Fehler abstellen. Dennoch ist die Motorleistung zu schwach. Es sollte ein neuer Motor mit 24V (wie in USA) eingesetzt werden.

Egal ob Single.- oder XXL-Klo,keine Empfehlung von mir.
 
Oben