Meine Tierfoto-Flut

Die Aufnahmen sind wirklich ganz toll - und danke für die Entwarnung :giggle: - aber ich geb ganz ehrlich zu - ich mag diese faszinierenden Viecher wirklich nur am PC und nicht in Natura sehen......:bag:

@ Rusty - wir stehen allzeit als Testgucker deiner Künste zur Verfügung!!!
 
Danke euch! Ich freu mich wirklich sehr drüber, dass hier jemand reinschaut und auch ein paar Worte da lässt!

Am Wochenende hab ich auch wieder ein paar neue Fotos gemacht :)

Hallo du mit dem schwarzen Kastl! *winke*

DSC_7299w by sabine f.

Was, die ist schon wieder da?

DSC_7305w by sabine f.

Na ge, ich mag aber nicht fotografiert werden!

DSC_7328w by sabine f.

... also zog ich weiter auf die Blumenwiese, wo mir dieser hübsche Idas Bläuling begegnet ist

DSC_7407w by sabine f.

außerdem noch ein "großes Ochsenauge" im Lavendel

DSC_7412w by sabine f.

und auf dem blühenden Majoran noch ein weiterer Bläuling, leider weiß ich nicht, welcher genau.. :(

DSC_7431w by sabine f.

DSC_7440w by sabine f.

Danach gings weiter zu Frau Kreuzspinne, die ich nun auch von der richtigen Seite erwischt hab :)

DSC_7459w by sabine f.

Und kurz bevor ich heimfahren wollte, ist mir noch diese Libelle begegnet.

DSC_7516w by sabine f.
 
und wie gerne ich da reinschaue.....so tolle Naturaufnahmen sieht man ja nicht alle Tage!
....Eidechsen und Schmetterlinge guck ich mir noch viel lieber an als Bienen, Wespen und Co (Kindheitstrauma hab...:bag:)
 
Oh, danke euch!! :round:
Ich liebe die Makrofotografie einfach.. Das ist voll meins :) Mit Menschen hingegen tu ich mir wieder total schwer..

Wow, danke Cello! Das freut mich!!
:kiss:
 
Ne leider, derzeit nix geplant... :(

Vielleicht ergibt sich ja doch noch ein Treffen mit meiner Freundin hier :)
Bis dahin werd ich mal weiter grübeln und Beschreibungen durchlesen...

Achja Kati, was ich dich noch fragen wollt: du machst ja die Fotoschule gell? Oder hast sie gemacht.. Würdest du sagen, es hat sich gelohnt? Konntest du viel Neues dazulernen? Auf welchem Level warst du ca. als du mit der Schule angefangen hast?
Hab ich gemacht ja - bin jetzt fertig geworden! Ich hab schon was dazugelernt, grad im Studiobereich, bisschen Bildaufbau, viele Inputs, Ideenfindung, Feedback von Kollegen ist sehr hilfreich! Im 2. Jahr war allerdings etwas zu viel analog und Fachkamera! Puh Leveleinschätzung ist schwer :D ich werd bei Zeiten mal 2 Vergleichsbilder raussuchen :giggle:

Und: coole Fotos :D
 
Danke!
Ja Kati, Vergleichsfotos sind sicher interessant! Ich würd mich irgendwie auch gern weiterbilden aber ich weiß nicht so recht, in welcher Form. Abendschule ist mir, glaub ich, zu anstrengend und auch etwas zu teuer, wenn ich ehrlich bin. Bei der in Graz bin ich mir außerdem nicht sicher, ob es mir für meinen Interessensbereich wirklich etwas bringt.
Bleiben eigentlich nur noch Workshops, die man erstmal finden muss :wacko: Und auch da zweifle ich, ob sie ihr Geld wirklich wert sind?


Ein paar neue Fotos aus dem Garten hätt ich noch :)

Wespen-Portrait (ich mag die Farben total gerne)

Wasp by sabine fallend, auf Flickr

Wieder ein Heuschreck :)

Grasshopper by sabine fallend, auf Flickr

Das ist ein roter Fliegenkäfer, der auf einer Schafgarbe sitzt

Soldier Beetle on a Yarrow by sabine fallend, auf Flickr

Eine Stieldickkopffliege auf dem blühenden Majoran

Physocephala rufipes by sabine fallend, auf Flickr

Und ein Taubenschwänzchen, das ich im Anflug auf einen Phlox erwischt hab!

Hummingbird hawk-moth by sabine fallend, auf Flickr

Von diesem Brummer hab ich geschätzte 30 Fotos gemacht und davon sind vielleicht 3 scharf geworden, so flink sind die kleinen Kerlchen unterwegs :D (lt. Wikipedia mit ca. 80km/h :woot: )
 
Bei dem letzten das Nikkor 105mm f2.8 Makro und bei den anderen das Sigma 105mm f2.8 Makro!

Hab noch ein paar mehr gemacht, dauert aber immer ein bisschen, bis ich alle "entwickelt" und hochgeladen hab. In ein paar Tagen gibts also Nachschub :)
 
Workshops gibts sicher einige auch in Graz :gruebel: ich weiß leider auch nicht, welche da gut sind bei dir. Ich würd mich einfach bisschen durchgoogeln, da gibts ja eh auch oft Erfahrungsberichte. Dann einen testen - dann siehst eh, ob der in deine Richtung geht. Ich hab mal einen beim Robert Pichler probiert, der war super! Aber hilft dir leider nicht :-(

Auf der Fotografie (.at) Seite findest z.b. österreichweite Workshops, auf Fotopraxis (.at) sogar hauptsächlich Graz was ich gesehen hab!

Automatisch zusammengeführtes Posting

Bei dem letzten das Nikkor 105mm f2.8 Makro und bei den anderen das Sigma 105mm f2.8 Makro!

Hab noch ein paar mehr gemacht, dauert aber immer ein bisschen, bis ich alle "entwickelt" und hochgeladen hab. In ein paar Tagen gibts also Nachschub :)
Ah hast es jetz doch probiert :D
 
Danke! Da werd ich mich bei Gelegenheit mal durchwühlen! :)

Hehe, ja! Mir kommt vor, es ist minimal schärfer aber kaum merkbar. Es ist allerdings schwerer und hat manchmal Probleme, die von mir gewünschte Schärfeebene zu finden (trotz Fokuspunkt).
Das Sigma ist da mehr auf meiner Wellenlänge :lol:
Ich weiß aber leider immer noch nicht, welches ich verkaufen möchte :gruebel:
 
Danke! Da werd ich mich bei Gelegenheit mal durchwühlen! :)

Hehe, ja! Mir kommt vor, es ist minimal schärfer aber kaum merkbar. Es ist allerdings schwerer und hat manchmal Probleme, die von mir gewünschte Schärfeebene zu finden (trotz Fokuspunkt).
Das Sigma ist da mehr auf meiner Wellenlänge :lol:
Ich weiß aber leider immer noch nicht, welches ich verkaufen möchte :gruebel:
Wenn man eins gewöhnt ist, fällt einem natürlich dann die Entscheidung einfacher in Richtung dem, was man immer hatte :lol:
 
Ja, das stimmt, Kati. In letzter Zeit hab ich vermehrt das Nikkor verwendet und jetzt komm ich damit eigentlich auch schon recht gut klar. Machts nur leider nicht grad leichter zu entscheiden :lol:

Ich hab neue Bilder mitgebracht!

Einen Purpurroten Zünsler in der hohen Wiese



Noch ein Taubenschwänzchen





Das hier ist eine Grabwespe, den Namen hat sie davon, weil sie für ihre Larven Röhren gräbt. (Dort stopft sie dann übrigens Spinnen und sonstiges Getier als Erstversorgung hinein :woot: )



Hier hab ich eine Raupenfliege erwischt



Ich vermute, dass das hier ein Nachtigall-Grashüpfer ist.



Der kleine Bläuling hier hat sich vor meinen Augen niedergelassen und ich hab sooo gehofft, dass ich ein Foto bekomme bevor er wieder weiterfliegt... Er war gnädig mit mir aber kaum abgedrückt, war er auch schon wieder dahin... :)



Das ist eine junge Gemeine Sichelheuschrecke. Die Flügel werden mal einige Zentimeter lang.



Und zu guter Letzt noch eine kleine Hummel :)



Ich hoffe, die Bilder gefallen euch. Mir macht es inzwischen großen Spaß, zuhause nachzuforschen, was denn das für Tierchen sind und mehr über ihre Lebensweise zu lesen.
Aber noch kann ich nur nach dem Aussehen gehen und Bilder vergleichen. Also verzeiht bitte, falls ich etwas nicht richtig bestimmt hab (und lasst es mich bitte wissen! Ich bin wirklich sehr interessiert daran, wen ich da fotografiere :) )
 
das ist ja super Bio Unterricht hier bei dir!!!
...kenne teilweise nicht mal die genannten Namen....schön diese Viecher so schön nahe sehen zu können!
 
Oben