Möchte einfach mal HALLO sagen...

#1
Halli Hallo!

Hab mich vor ein paar Minuten hier bei euch angemeldet - und dachte - ich stell mich und meine Lieblinge kurz mal vor:
Bin in Wien zu Hause - teile meine Wohnung mit 4 herzallerliebste Miezen (Sunny 13,5 Jahre, Mary Lou 4 Jahre - und seit 3 Wochen verstärken die etwa 12 Wochen alten Mädels Tammy und Camilla unser Team) - und 12 Traummeerschweinchen - außerdem gehören noch 2 Pferde zu mir (allerdings ziehen die Zwei das Landleben in einem Offenstall vor *g*)

Irgendwie bin ich zu all meinen jetzigen Katzen - nicht so ganz geplant gekommen.... Sunny ist als 3 monatiges Kätzchen völlig verstört mit Schrotkugeln in der Schulter beim Bauern wo damals mein Pferd eingestellt war - aufgetaucht - mitten in einer Ortschaft(!) - wurde mühsam eingefangen, ärztlich versorgt und gesund gepflegt (war gesundheitlich in einem sehr schlechten Zustand) Meine damaligen Katzen - ein reizendes Geschwisterpaar - haben den Burschen gleich "adoptiert" - und mir dadurch sehr geholfen - leider ist Sunny seit 3,5 Jahren Epileptiker und es besteht der dringende Verdacht, dass er an FIP erkrankt ist - aber mit kurzen Unterbrechungen geht es ihm großteils sehr gut.
Mary Lou lag im Mai vor 3 Jahren mitten auf der Landstraße - weit und breit keine Ortschaft in Sicht - bin natürlich mal rechts ran gefahren um zu sehen was mit ihr los ist - und während ich noch mit dem Sitzgurt gekämpft habe - ist besagte Mieze einfach frech ins Auto gesprungen und hat am Beifahrersitz Platz genommen....zu Hause angekommen - hat sie sich auf der Couch zusammen gerollt - und sich vom ersten Tag an so benommen, als ob sie immer schon bei uns wohnen würde*g*
Tja und die Kids - die wurden Anfang Oktober von reizenden Menschen zusammen mit ihrem Bruder einfach in dem kleinen Pferdestall im Weinviertel - in dem meine Pferde heute wohnen - "entsorgt". Waren erst um die 7 Wochen alt - übervoll mit Flöhen und hatten eine schlimme Augenentzündung - hab mich mal um eine "medizinische" Erstversorgung gekümmert - der Kater hat ein Plätzchen bei einer Familie bekommen - und die beiden Mädels - Camilla und Tammy - sind dann vor 3 Wochen bei uns eingezogen.....hatte zwar ziemliche Angst um meinen älteren, kranken Kater - ist ein sehr sensibler Bursche - aber der hat´s wirklich gut verkraftet.

Allerdings wird es noch eine ganz schön lange Zeit dauern, bis es auch die Kleinen gelernt haben, sich den Meerschweinchen gegenüber "nett" zu benehmen - denn auch die genießen trotz großem Gehege - sehr ihren mehrstündigen täglichen Freilauf - aber mit Geduld werden wir es schon noch schaffen...

Na dann hoffe ich noch so einiges bei euch zu lernen - oder auch mal nur nett zu plaudern - LG Susanna
 
#3
Hallo Susanna ... und so kommt man zu vier Katzen... Das erinnert mich an eine Freundin, die findet auch immer und überall Katzen und jetzt hat sie schon wieder sieben und liebt sie alle.... Herzlich Willkommen und schön, dass es solche Menschen wie dich gibt, die sich solcher Tiere annehmen.... Fotos wären auch fein ;)
 
#4
Vielen Dank für die Begrüßung!

Na dann werd ich es halt mal versuchen euch meine Miezen "bildlich" vorzustellen...
wenn es funktioniert -sollte man hier drunter jetzt Mary Lou und Sunny sehen *g*
 
#12
Nachdem es mir endlich gelungen ist - alle Viere auf "ein" Foto zu bekommen (auch wenn es kein sehr tolles Foto geworden ist ;) - aber wir arbeiten daran - hab die zwei Kleinen ja erst seit 5 Wochen...) - möchte ich es euch natürlich auch noch zeigen:

Hinten links - Sunny (13,5a) - rechts - Mary Lou (4a) und vorne die Kids - links Camilla und rechts Schwesterlein Tammy - beide 13 Wochen jung - bei einer kleinen Zwischenjause....

Wünsch noch einen gemütlichen Nachmittag
LG Susanna
 
#14
Vielen Dank Christa!

Sind auch von der Art her lauter Goldstücke - einfach ganz tolle Mitbewohner ohne Starallüren *g*
Wenn ich schon dabei bin - hab noch ein liebes Bild vom Vorjahr, als ich meine beiden Lieblinge Dino und Sindy (waren Geschwister) noch hatte - Dino ist der "Schwarze" - hat mich letzten Juni verlassen (CNI) und Sindy die Räderkatze - sie hat leider heuer im Jänner die Reise auf die Regenbogenwiese angetreten...
Mary Lou (graue Tigermieze mit viel Weiß) und Sunny (grauer Tiger) hab ich ja zu Beginn schon vorgestellt :D

Schönen Abend noch und LG Susanna
 
#15
Tut mir leid wegen Deiner beiden " Regenbogenkatzis " :( sehr hübsch waren sie auch - so ein glänzendes schwarz und die Räderzeichnung - sehr schön....


Aber nun hast Du ja wieder ein " 4 blättriges Kleeblatt " :) und wünsche Dir viel Freude mit den Süssen :liebkatz:
 
#19
Lieeeeb, die Katzi packen die Geschenke aus :wub:!!!

Meinem hat das überhaupt nicht interessiert, nicht einmal seine Packerln oder das leere Geschenkspapier.
 
#20
Das könnte ich nicht behaupten und am Christbaum musste so manche Kugel eine "Flugstunde" nehmen... Aber ich habe vorgesorgt. Die unteren Kugeln sind bruchsicher ;)
 
Oben