PHAERDA ist 21 Jahre alt.....

#1
Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine Frage:
meine Hauskatze Phaedra ist 21 Jahre alt und seit einigen Tagen frisst sie nichts mehr, sien trinkt nur, setzt keinen Kot ab und wenig Urin. Sie ist sehr mager geworden und ihre Hinterläufe sind sehr schwach und brechen weg, wenn sie sich erhebt. Da sie nur Wasser aus dem Wasserhahn trinkt, hebe ich sie hinauf und wieder herunter.....
Jetzt frage ich, wer eine Idee hat, wie ich ihr den Lebensabend erleichtern kann. TA geht nicht, weil sie sich a) nicht in einen Katzenkorb geben lässt und b) sehr gestresst ist, wenn sie im Auto fahren muss....
Sie hat es m.M. nach verdient, zu Hause zu sein, dort wo sie sich wohl und sicher fühlt.
Es ist mir wichtig, ihr auch als Lebewesen diesen Respekt entgegen zu bringen, dass sie in Frieden gehen darf.
Wie kann ich ihr helfen, dass es leichter geht? Wer hat Erfahrung damit, einer alten Katze diese Zeit zu erleichtern?
DANKE für konkrete und hilfreiche Antworten!
 

Hope3

Hauskatze
#4
Ich habe selber ein Sensibelchen daheim, der sehr zu Panik neigt, was das Autofahren und Tierarzt betrifft.
Und doch fahre ich mit ihm, wenn es notwendig ist (was in der letzten Zeit leider häufiger der Fall war), weil ich nicht will, das er unnötig leidet. Er bekommt vorher von mir Zylkene, das hilft ihm, etwas entspannter zu sein. Ich würde auch an deiner Stelle nicht mehr warte, sondern schleunigst mit deiner Katze zum Tierarzt fahren.
 
#5
sie scheint keine Schmerzen zu haben, ist ruhig und liegt entspannt da..ich weiss, dass sie unter intensiven strass kommt, wenn ich sie wegbringe. ich hab schon einen TA in meiner Nähe kontaktiert. der kommt vorbei. Danke für deine Antwort. LG
 
#7
er kommt jetzt gleich und schaut sienzu hause an und schläfert sie eventuell ein. Sie steht gar nicht mehr auf seit heute früh und trinkt auch nichts mehr...Ich bin froh, dass ich so einen verständnisvollen TA habe, der nach hause kommt!
Danke für eure Hilfe... das ist Phaedra vor einem Jahr - 20 Jahre alt!
 

Anhänge

Hope3

Hauskatze
#8
So eine hübsche Tigerkatze. Tut mir sehr leid.
Aber schön, das sie zu Hause in Frieden einschlafen darf. 21 Jahre ist ein stolzes Alter für eine Katze.
 
#9
Danke dir sehr!!! Ja, ich bin froh, dass ich so einen lieben Tierarzt habe, der ins Haus kommt in besonderen Fällen. So konnte sie ohne zusätzlichen Stress in Frieden einschlafen.
Schöne Adventzeit euch allen!
 
Oben