• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Plötzlich ein „Einzelkater“

offenbar sind die katzen vom temperament sehr verschieden (gewesen) und/oder vom alter her
und eine vergesellschaftung kann auch wochenlang dauern-selbst bei "besseren" vorraussetzungen
sowohl feliway als auch zylkene sind keine akutsachen-beide brauchen seine zeit
wie lange hast du es denn steckenlassen bzw gegeben?

und nein royal canin ist nicht wirklich eine bessere alternative
1. ist es trockenfutter
2. ist es kein gutes futter-inhaltsstoffe
3. macht die firma unnette tierversuche-damit meine ich keine akzepanztests
Hallo Marion
naja verschieden großteils nicht - nur der Schwarze is eben anders :)
Feliway 2x2 Stecker mit jeweils einer Nachfüllpackung - weiss leider nicht mehr wie lang die gehalten haben, aber ich glaub so eine Flasche hält mehrere Wochen?!!? - und es hat sich nichts verändert.
Danach hatten wir es mit Zylkene probiert - ebenfalls über mehrere Wochen
Als letztes Mittel bevor wir den Kater zurück gebracht hätten, war dann Royal Canin.
Insgesamt hat es ca. ein dreiviertel Jahr gedauert bis wir wieder a. einschlafen b. halbwegs durchschlafen c. nicht ca. eine Stunde vor dem Wecker geweckt wurden
Wir verwenden es quasi als Leckerli - einmal am Tag was man mit den Fingern ausm Sack raus bekommt - also so 10-20 Stückchen (sind ja seeehr kleine Eckerl)
Mit einem 4kg Sack kommen wir ca. 2-3 Monate aus
die Alternative wäre wie gesagt zurück bringen ins Tierheim, was wir vermeiden wollten, weil wir ähnliche Fälle im örtlichen Tierheim schon miterlebt haben, und die Katzen dann zum Bumerang werden. (Vergabe, Rückgabe, Vergabe, Rückgabe etc.) und das wollten wir dem Kerlchen echt ersparen. Da er in keinster Weise aggressiv ist sondern übersozial und hyperaktiv war, war das Problem eben nicht das Umfeld sondern seine Wirkung auf das Umfeld und damit kommen nicht viele klar...
Weil es ist nicht so, das die Pflegerinnen im Tierheim nicht auf solche Probleme nachdrücklich aufmerksam machen, aber die Menschen, die sich eine spezielle Katze einbilden, sind dann meistens zu sehr von sich selbst überzeugt bzw. beratungsresistent ...

Grundsätzlich spricht noch mehr gegen Royal Canin - dessen sind wir uns bewusst aber wir haben unseren Frieden damit gemacht indem wir sonst in unserem Leben uns bemühen so wertvoll mit allen Ressourcen umzugehen, wie es uns eben möglich ist. Damit sind wir immer noch keine Engel aber weiter von der Hölle entfernt als die große Mehrheit :)

Sonnige Sonntagsgrüße aus OÖ
 

marion die aus wien

Administrator
wenns für euch passt,solls mir ja recht sein
ich wollte nur meine meinung sagen zu deiner aussage

Grundsätzlich rate ich allerdings jedem davon ab, Produkte dieser Marke zu kaufen - sofern es eben eine brauchbare Alternative gibt...

weil das so garnicht stimmt
viele haben gute erfolge mit den beiden dingen gemacht, und so wie du es geschildert hast klingt das so,als ob alles schrott wäre, ausser dem r.c.

von meinen acht sind 5 schwarz- 4 davon rechte teuferln(was ich toll find) und die fünfte eine zicke hoch 3
offenbar sind scharze sehr "anders"
:)
 

Nina Cat-Crasy

Hauskatze
Hallo ihr Lieben! :)

Das die Situation sich bei euch Zuhause immer mehr entspannen ist wirklich ein super Zeichen!
Manchmal dauert es auch ein paar Monate bis alles wieder ,,normal" ist.

Die Terrasse gefällt mir auch richtig gut. Da können die Buben auch super austoben.
Freu mich jedenfalls schon auf weitere Berichte.

OT:
Von Royal Canin Calm haben ich persönlich noch nie gehört.

Es freut mich sehr für euch, dass ihr damit einen guten Erfolg erzielen konntet und natürlich würde ich auch ALLES versuchen, bevor ich eine Katze wieder abgebe.
Trotzdem bleibe ich dabei: Medizinisches Futter ist keine Dauerlösung.

Versucht am Besten herauszufinden wie genau dieses Futter wirkt.

Ist es die Zusammensetzung?
Dann könnte man gewisse Inhaltsstoffe (Vitamine, Mineralien, usw...) auch selbst einem hochwertigeren Futter zumischen.
Der Erfolg des Futters liegt bestimmt nicht im Getreide und Zucker.

Enthält das Futter ein Medikament z.B. Beruhigungsmittel?
Dann wäre es wohl die Beste Lösung dieses Präperat zukünftig als Tablette zu verabreichen und auf gesundes Nassfutter umzusteigen.

Aufgrund des Stigmas rund um Medikament wie Beruhigungsmittel ist es für viele Tierhalter einfacher, mit gutem Gewissen ein Futter zu servieren, als ihren Tieren ein Medikament zu verabreichen.
Die Wirkung ist allerdings die gleiche.

Medikamente sollten ebenfalls nur helfen, den Patienten in einen Zustand zu bringen in welchem es möglich ist an den Problemen zu arbeiten. Sie sollten ebenfalls eines Tages wieder abgesetzt werden.
Am Besten ihr fangt jetzt schon damit an nach Alternativen zu suchen oder holt euch professionelle Hilfe.

Alles Liebe, Nina!
 

marion die aus wien

Administrator

Inhaltsstoffe



Analytische Bestandteile
Protein: 25% - Fettgehalt: 16% - Rohasche: 7,2% - Rohfaser: 1,6% - **Alpha-S1 Kasein (tryptisch hydrolysiert): 1,24 g/kg.

Zusammensetzung
Reis, Geflügelprotein (getrocknet), Mais, Weizenfuttermehl, Tierfett, tierisches Protein (hydrolysiert), Zichorienfaser getrocknet, tierisches Protein (getrocknet, Schwein; L.i.P.), Weizenkleberfutter (L.i.P.), Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Milcheiweiß (hydrolysiert; L.i.P.), Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Feuchtegehalt
9,5%

Zusatzstoffe pro kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (pro kg): Vitamin A: 25000 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 41 mg, E2 (Jod): 2,8 mg, E4 (Kupfer): 11 mg, E5 (Mangan): 54 mg, E6 (Zink): 204 mg, E8 (Selen): 0,1 mg, Tryptophan: 2,5 g – technologische Zusatzstoffe: Pentanatriumtriphosphat: 3,5 g –Konservierungsstoffe – Antioxidanzien.
 
Hi ihr!

Gibt es diese Katzennetze für den Balkon auch so wie auf deinem Bild für mehrere Seiten (und oben) oder habt ihr da einzelne Netze in Eigenbau zusammen gesetzt? Weil - wir überlegen ob wir unseren Freibereich etwas erweitern - ich möchte aber nochmal so eine Baustelle vermeiden wie ich Sie für die bestehende Voliere hatte :-(

Lautes Miauen heißt bei einem von unseren 4 (wieder der Schwarze) das er groß aufm Kisterl war - ob da seine stolzgeschwellte Brust oder seine beleidigte Nase für das Konzert sorgen, haben wir leider noch nicht heraus gefunden :) vielleicht mal schauen ob wo was "passiert" ist wenn er miaut.
Da fällt mir ein - unser letzter Schwarzer hatte einen ähnlichen Tick ... der setzte sich vor den Tatort und miaute auch --- mit einem Blick ala "jetzt mach das mal endlich sauber da" ....
dürfte wirklich am Fell liegen :)
 
Hallo Nina - ich gebe es zumeist lieber mit dem Futter, weil das weniger stressig ist für die Mietzen - und ich blute weniger :)
Dazu kommt noch das wir Sie sowieso schon ausreichend sekieren, da einer Diabetiker, einer Asthmatiker und einer chronischer Keuchhuster ist....
Irgendwie verlieben wir uns immer in die Underdogs ...

Um das Futterthema an sich zu beenden
Ich bin mir der Nachteile (aller) von Royal Canin als Marke sowie diesem Futter im speziellen bewusst. Aber da ich es nicht als Hauptfutter verwende, verdränge ich die Nachteile aktiv und freue mich das es den 4 Wahnsinnigen gut geht und sie sich miteinander wohl fühlen.

Ich möchte in keinster Weise sagen das Feliway und anderes nicht gut ist oder nicht funktioniert - nur eben bei uns war es über eine längere Zeit im Einsatz als der Hersteller selbst es für notwendig erachtet, bis eine Änderung eintritt, und es hatte keinerlei Veränderung bewirkt.

Ich hatte das Thema inkl. Royal Canin nur erwähnt, um zum einen Möglichkeiten aufzuzeigen, was man zur Situationsentspannung beitragen kann und was meine Erfahrungen damit sind und um zum anderen das auch andere solche Probleme haben und das "normal" ist.

Manche (so wie ich vor kurzem noch) kommen in dieses Forum und sind auf der Suche nach Rat oder möchten sich informieren was die Erfahrungen anderer sind. Da habe ich das Bedürfnis auch mal für die Anwesenden Offensichtliches nieder zu schreiben bzw. kund zu tun, damit andere davon profitieren.

Sonnige Grüße! (ich weiß, irgendwo hinter den Wolken versteckt sie sich) :)
 

Eric&Isis

Hauskatze
Hallo wieder einmal,
für alle Interessierten: das Netz habe ich (vor etw 10 Jahren) von der Firma taubenabwehr anbringen lassen.

zum Futter: meine kriegen defu, nicht weil ich die Anthroposophie so toll finde (gar nicht!) sondern weil mir die Zusammensetzung taugt.

Die beiden Buben sind immer noch keine kuschler miteinander, meist schleicht sich Krabat an und wenn Eric sich zu ihm hindreht, pratzelt er ihm eine. Oft läuft Eric dann vor ihm davon und pratzelt und pfaucht aus der Deckung (zB von unter einem Stuhl) zurück.
Gestern ist nach dieser Prozedur erstmals Eric dem Krabat nachgelaufen - und plötzlich hat es mehr nach spiel ausgesehen.
Ich bin gespannt, wie sich’s weiter entwickelt.
40775924wf.jpeg


40775925zh.jpeg
 
Guten Morgen
den Tipp mit der Taubenabwehr merke ich mir sicher! ist vermutlich deutlich günstiger als unsere Variante mit 4x4cm-Maschendrahtzaun ...
Danke dafür!

Das lustige ist, das wir mit unserem Schwarzen exakt das selbe Verhalten haben mit unserem "großen" Roten - aber manchmal liegen sie neben einander und dem Roten fällt schlafend nicht auf, das ihn unser Lysi gaaaanz leicht am Schweif berührt ... das ist quasi schon wie kuscheln :)
ist halt extrem sozial und möchte mit allen alles oder so

Irgendwann wird Eric einsehen, das Krabat eh halbwegs in Ordnung ist :) davon dann bitte ein Foto !


Defu ist mir bei Fressnapf / Futterhaus noch nie aufgefallen - gibts das wo anders?
Vermeide wenn möglich Onlineshopping, auch wenns bei unserem Spezialisten-Spezial-Kater nicht immer möglich ist :-( aber wie kann man dem Blick widerstehen :)

IMG-20210319-WA0002 (2).jpg

ein "Familienfoto" hab ich auch noch gefunden :)
die4.jpg

Schon mal ein erholsames Wochenende euch!
 

Eric&Isis

Hauskatze
Guten Morgen
den Tipp mit der Taubenabwehr merke ich mir sicher! ist vermutlich deutlich günstiger als unsere Variante mit 4x4cm-Maschendrahtzaun ...
Danke dafür!

Das lustige ist, das wir mit unserem Schwarzen exakt das selbe Verhalten haben mit unserem "großen" Roten - aber manchmal liegen sie neben einander und dem Roten fällt schlafend nicht auf, das ihn unser Lysi gaaaanz leicht am Schweif berührt ... das ist quasi schon wie kuscheln :)
ist halt extrem sozial und möchte mit allen alles oder so

Irgendwann wird Eric einsehen, das Krabat eh halbwegs in Ordnung ist :) davon dann bitte ein Foto !


Defu ist mir bei Fressnapf / Futterhaus noch nie aufgefallen - gibts das wo anders?
Vermeide wenn möglich Onlineshopping, auch wenns bei unserem Spezialisten-Spezial-Kater nicht immer möglich ist :-( aber wie kann man dem Blick widerstehen :)

Anhang anzeigen 19037

ein "Familienfoto" hab ich auch noch gefunden :)
Anhang anzeigen 19038

Schon mal ein erholsames Wochenende euch!
Hallo, defu gibts bei denns (da isses teuer und es gibt nur wenige Sorten) ansonsten direkt. Ab einer bestimmten Menge auch ohne Lieferkosten.
Es landet auch viel weniger im Kisterl...
Glg
 
Oben