resident cats

@Humpel, danke für den Tipp :)

Kauf eher ungern im Internet Gewand, weil die Farben oft nicht so ausschauen wie dann wirklich und man den Schnitt mit den Magermodels oft sehr schwer beurteilen kann...

aber falls nichts anderes hilft und ich meine Garderobe totalerneuern muss, kann ich es ja einmal ausprobieren :D
 
Wieder so eine liebe Geschichte.

Ich frag mich nur gerade, wo du abnehmen willst.
So wie es für mich ausschaut, habt ihr alle noch Platz im Bett und die Katzen können ganz toll auf dir liegen. Ein paar Kilo mehr machen es doch gemütlicher. (Hab ja selber etwas mehr auf den Rippen. :giggle:)
 
@ Doris, Inge und Hope: ihr habt vollkommen recht, muss ich zugeben. Also UNSER Bett (ganz überlasse ich es den Hauptmieter_innen nicht - immerhin haben sie eine Menge alternativer Bettchen, Decken und Schlafplätze, iim Gegensatz zu mir...)

Yania hat gesagt.:
Na immerhin liegen sie schön in einer Reihe
Bei uns liegen alle kreuz und quer, da muss man sich regelrecht drumrum schlängeln
Manchmal liegen sie auch kreuz und quer, aber heute Nacht lagen sie in einer ordentlichen Reihe in der Mitte QUER über mein - bzw. ihr - Bett - da musste ich dann leider doch zu Delogierungsmaßnahmen greifen :lol:
 
So gehts wenigstens einfach....Decke anheben....Miezen bissi rüberkugeln...ganz schnell den frei gewordenen Platz nutzen und unter die Decke springen :lach:
 
:staub:

da das Forum wieder geht, wollen wir nicht nachstehen und auch berichten, wie es uns geht:

Hier spricht das Blümchen!

Letztes Jahr mussten wir viele Baustellen beaufsichtigen, was nicht einfach für uns war, weil wir nicht hinaus durften.



So konnten wir auch nicht verhindern, dass viele Bäume weggeschnitten wurden :(
Die auf diesem Foto sind alle jetzt weg.


Es gab enorm viel Dreck und noch mehr Lärm.


Unsere Menschenmami war stolz auf uns, dass wir trotz allem so gute Bauleiter waren:
Nicht aus der Ruhe zu bringen, auch wenn die Wand beinahe in die Wohnung gefallen wäre.


Dafür war nachher alles schön frisch gestrichen (wenn einem das was gibt).


Ja. Dann wir irgendwie ewig lang Winter. Den konnte man eigentlich nur verschafen...




Hier sind wir alle vier nach dem langen Winter endlich wieder heraußen, ohne zu frieren!


Sofort nehmen die fleißigen Balkongärtnerinnen die Arbeit wieder auf!


Und der Balkongärtner natürlich auch.




Da traut sich kein Unkraut mehr, die Nase aus der Erde zu stecken, wenn Mac Cool patrouilliert.


Die Menschenmami hat gelesen, in Japan wären Katzen mit Knickschwänzen besondere Glückskatzen
(weil sie mit dem Hakenschwanz das Glück einfangen). Ylvi Miezchen ist eindeutig eine von diesen Katzen!

Hier fängt sie das Glück ein.




Das Vogelgetier muss natürlich auch frisch unter Beobachtung gebracht werden!






Endlich wieder Sonne!


Und viele viele Vögelchen, die Moos sammeln für ihr Nest!


Ich muss natürlich schauen, dass die Menschenmami sich nicht verkühlt da draussen!


Das war es für heute, euer Blümchen :wave:
 
Soooo liebe Bilder von deinen Schönheiten!!!! Super, dass alles vorbei ist. Hoffentlich ist jetzt laaaange Ruhe!!

Die Balkongärtner sind wirklich brav. So einen feschen Kontrolleur könnte ich auch brauchen!
 
Freut mich sehr, auch wieder von den Deinen zu lesen und die schönen Fotos zu bewundern.

So eine riesen Baustelle ist gar nicht fein.
Aber schön, das nun wieder Ruhe ist und vor allem, das endlich wieder warm draußen ist. Deine fleißigen Vogelbeobachter und Gärtner sind ganz entzückend. Und schön, das es euch allen gut geht.

Besonders gut gefällt mir das Foto, wo das Blümchen leicht schielt beim Spielen mit der Maus. Und wo sie die Menschenmami schön warm hält.
 
Danke Helga, Doris und Hope :gruppenknuddeln:

@Doris, fesche Kontrolleure sind ja bei dir auch nicht gerade Mangelware :liebkatz: nur kontrollieren sie wohl eher einander, als die öffentliche Ordnung im Balkonkisterl :hehe:

Wie lange die Ruhe dauern wird, ist leider sehr fraglich. Derzeit wird das Nachbarhaus saniert, und meine Nachbarwohnung auf der anderen Seite wohl bald auch :wacko:
Aber wir halten ja einiges aus und sind gut im Lärm- und Erschütterungstraining nach dem letzten Jahr :blink:
 
Bei uns wird auch generalsaniert, habe schon seit dem Vorjahr eingerüstete Häuser um mich herum. Unseres ist im nächsten Jahr dran, eines der letzten.

Da werden die Katzen arm sein, während der Sanierung müssen Katzengitter, Netz und Außenrollladen abmontiert werden. Also keine Loggia, kein offenes Fenster ........... :wacko:
 
Oben