sammelthread für gesicherten freigang

#1
hy leute!

hab mir schon öfter gedacht, dass es ganz gut wär,
alle möglichen beispiele für katzensichere zäune, gehege, etc.
auf einem fleck zu finden, um sich anregungen zu holen.

also lad ich euch ein, ein foto und kurze beschreibung
einzustellen, wie ihr das gelöst habt, dann sucht man sich nimma
zum hugo :lol:

leider hab ich selbst nichts dergleichen anzubieten, aber ihr sicher?
kann auch der link zu eurem thread sein.

lg lunella
 
#3
sorry, ich hatte bis jetzt keine zeit was reinzuschreiben, find die idee aber prinzipiell gut! also ich würd was schreiben wenn ich dann zeit hab... :)
 
#4
danke! :)

kanns ja auch deinen link zu deinem zaun einstellen.
dachte mir das als sammelpunkt, um von hier zu allen
gesicherter-freigang themen zu kommen.
 
#5
hm, also, wenn niemand was dagegen hat, sammel ich die links
zu den themen selber hier rein:

hier mal:
tossis umzäunter garten http://www.katzenforum.at/forum/index.php?...pic=10007&st=15

nisis gehege thread
http://www.katzenforum.at/forum/index.php?...l=catfence&st=0

der elektrozaun von shousei
http://www.katzenforum.at/forum/index.php?showtopic=9728&hl=
und der katze-an-den-zaun-gewöhn-thread
http://www.katzenforum.at/forum/index.php?showtopic=9930&hl=

hier ein thread mit ein paar links und ideen und dem gehege von
spyro
http://www.katzenforum.at/forum/index.php?...herter+freigang

tja, mehr fallen mir jetzt nicht ein bzw. find ich nicht,
wer sich noch verewigen möcht, bitte :wave:
 
#9
hm, schaut unpraktisch und schwer aus.
kann sicher damit hängenbleiben und wenn er angefahren wird,
hilft die kamera auch nix :(
 
#11
Originally posted by sieben@28.7.2007, 19:34 Uhr
zählt zu gesicherter Freigang auch die Balkonsicherung? Dann könnte ich Fotos machen von unserer...

LG Petra
also für mich schon!
meine / unsere drei genießen die gesicherten 20 m² mit Stauden, Sträuchern, Bodendeckern ... Das Hänge-Weidenbäumchen bildet einen Sonnenschirm. Der Platz darunter ist heiß begehrt!
 
#15
wie die astrid schon erwähnte... :B)
lies dir mal was durch und dann kannst ja noch
fragen stellen, wennst eine konkrete vorstellung hast ;)

am besten einen eigenen thread aufmachen, da dieser
als ideensammlung gedacht ist, nicht dass dann der eigentliche
grund untergeht ;)
 
#17
ich hab ja momentan noch den elektrischen zaun von petfence - wird aber bald durch ein höheres netz ohne strom ersetzt.
hier kann man den zaun erkennen:


ich hab ja als ich nur die zwei mädls malani u. kimba hatte den strom nicht gebraucht - da sie nie versucht haben, drüber zu kommen. als amir dann eingezogen ist hat er es dann gleich mal versucht, drüber zu kommen - seither läuft der zaun mit strom.

da wir an eine seite der grundstücksgrenze ein kaninchengehege bauen wird der petfencezaun dann nicht mehr hoch genug sein, da sie ja über das gehege über den zaun hüpfen könnten - weiters nervt mich auch der strom - wenn ich beim gartentürl rauswill muss ich den strom erst abstellen - und dann müsste ihn ja wieder jemand einschalten :rolleyes:

nun werden wir auf den vorhandenen zaun einfach 1 m katzennetz anbringen - dann haben wir einen 2 m hohen zaun. ich wollte ja, dass der zaun oben nach innen geht - wie zb. die zäune von nanita u. tossi. mein freund will es allerdings mal so probieren. mal schaun - zur not müss ma den zaun halt nach innen biegen - das sehen wir dann eh. :D
 
Oben