Schwestern fauchen sich seit Umzug an

#1
Hallo,

ich habe zwei Katzen (ca. 7,5 Jahre alt) - Kookie und Phoebe. Sie sind Schwestern und haben sich bisher immer gut verstanden - sie haben sich zwar noch niemals heiß geliebt, denn miteinander kuscheln o.ä. gab es nie bei den beiden, doch sie sind miteinander ausgekommen.
Gestern Abend sind wir mit den Katzen erstmals in eine neue Wohnung umgezogen, die in etwa gleich groß ist wie die vorige.
Mir ist bewusst, dass es noch sehr früh ist und erst ein paar Stunden her ist, dass sie ihr neues Heim betreten durften und sie sind auch jetzt selbstverständlich noch nicht ganz selbstbewusst unterwegs. Kookie hat erst vorhin zum ersten Mal ein bisschen Wasser getrunken und Phoebe hat ein paar Leckerlies angenommen, am Katzenklo waren beide noch kein einziges Mal. Doch was mir momentan am meisten Sorgen bereitet, ist, dass sie sich auch gegenseitig anfauchen. Ich kenne das eigentlich nur davon, wenn man mit einer Katze beim Tierarzt war und die Patientin im Nachhinein von der daheimgebliebenen Katze für 1-2 Tage lang angefaucht wird. Wie groß ist die Chance, dass sich das in der jetzigen Situation noch von allein regeln wird? Oder werde ich nun für längere Zeit zerstrittene Katzen haben aufgrund des Revierwechsels? :(

Wäre dankbar über ein paar Erfahrungen dahingehend.

Liebe Grüße,
Persephonia
 
#2
Habt ihr "alte" Sachen der Katzen mitgenommen (Körbchen, Decken etc.), damit sie sich zuhause fühlen? Ich bin vor einigen Jahren mit 3 Katzen von einer Wohnung in ein Haus übersiedelt. Sie haben natürlich auch einige Zeit gebraucht, bis sie wieder "die Alten" geworden sind, aber es gab keine Streitereien, aber natürlich Unsicherheit.

Deine Beiden sind kastriert? Ansonsten könnte es eine Art Revierzwistigkeit sein.
 
#3
Sie sind beide kastriert und wir haben auch einige alte Dinge mitgenommen - das gesamte alte Katzenequipment und ein paar alte Möbel. Wir haben auch den ganz normalen Feliway-Stecker angesteckt. Mittlerweile bewegt sich immerhin auch schon die ängstlichere Phoebe freier durch die Wohnung (war die ganze Nacht im Abstellkammerl hinter einem Schrank versteckt). Am Katzenklo war noch immer keine von beiden (keine Klumpen auffindbar)?! Und sie fauchen und knurren sich bei Blickkontakt immer noch fleißig an. Am Nachmittag war Phoebe zum ersten Mal seit dem Umzug beim Wassernapf trinken - Kookie hat das vom Sofa aus gesehen und ist gleich hin um Phoebe anzupöbeln. :(
 
Oben