Tierarzt in Graz (alte Katze, Diabetes, HCM,...) gesucht

#1
Hallo!

Kennt vl. jemand im Raum Graz einen guten Tierarzt, der sich evtl. wirklich gut mit Katzendiabetes und evtl. auch mit HCM auskennt? Meine Dina ist schon 18. Leider befürchten wir, dass jetzt bald eine Zahn-OP notwendig wäre und die meisten Tierärzte möchten bei einer so alten Katze keine Narkose riskieren. Aber es gibt ja auch Inhalations-Narkosen... und leider kennen sich die meisten Tierärzte auch nicht wirklich gut mit Diabetes bei Katzen aus...

Weiß jemand wen in Graz, der kompetent ist und das vl. machen würde? Wir werden unsere Dina sonst wahrscheinlich nicht richtig mit dem Insulin einstellen können...

Dankesehr!!!
 
#2
Bezüglich Diabetes kann ich dich zwar leider nicht beraten aber ich weiß, dass in der Tierklinik Eggenberg (Greilberger) mit Inhalationsnarkosen gearbeitet wird.

Wie kompetent die Klinik im Gesamten ist, kann ich auch schwer sagen. Ich war bisher sowohl sehr zufrieden als auch mal unzufrieden und habe auch von anderen ähnliche Erfahrungen gehört. ;)
Fakt ist: Sie haben Milou gerettet als sie um 1 Uhr nachts plötzlich kollabiert ist. Es ist eine der wenigen Praxen, die auch nachts sofort jemanden hin schicken, wenn man anruft.
Es arbeiten mehrere TÄ dort und man hat somit immer wieder mal einen Spezialisten oder mehrere Meinungen parat.

Würde sagen, mach mal einen Termin aus und dir ein eigenes Bild ;)
 
#3
Da war ich schon mal. Habe auch gerade gesehen, dass die die Inhalationsnarkose machen. Ich war auch nachts da und im Allgemeinen hat man sich ganz gut um meine Katze gekümmert, aber ich habe keine Wärme und keine Tierliebe dabei gespürt. Es war sehr kühl. Die Tierärztin hat wenig kommuniziert mit uns. Aber ich glaube, die ist nicht mehr da (zumindest sehe ich sie auf der Webseite beim Team nicht).
 
#4
Ja, die Mitarbeiter wechseln dort leider sehr häufig... :-/

Ich bin inzwischen bei Mobil-Vet, die kommen zu einem nach Hause und behandeln die Katzen im gewohnten Umfeld. Ist für meine stressfreier :)
Für OPs haben sie eine Zusammenarbeit mit mehreren Praxen, die sie dann dafür verwenden dürfen. Hängt dann davon ab, was bei dir in der Nähe ist bzw. ob sie eine mit der gewünschten Narkoseform parat haben.
Allerdings weiß ich auch hier leider wieder nicht, wie gut sie sich bei deinen Themen auskennen :(
Sie sind aber sehr sympathisch, einfühlsam und angenehm ruhig im Umgang mit den Tieren. :thumb:
 
#5
Ich habe heute mit der Tierarztpraxis Eggenberg telefoniert und habe dann gleich auch einen Termin ausgemacht, da sie alle Untersuchungen machen, die wir benötigen und zwar so, WIE wir sie benötigen.... zumindest wurde mir das am Telefon so gesagt. Ich bin gespannt und nervös, wie es wird.... kann dann gerne berichten! ;-)
 
Oben