Tierkliniken Hollabrunn, Breitensee, Aspern, Korneuburg, Schwanenstadt

Rusty

Hauskatze
#2
Na ja, was soll man machen. Ich habe eh meinen Tierarzt und in die Tierklinik Aspern würde ich nur im Notfall um Mitternacht gehen.
Hab mir schon vorgenommen: im nächsten Leben werde ich Tierärztin oder heirate einen Tierarzt.
 

Hope3

Hauskatze
#3
Danke für die Info. Bis jetzt war Schwanenstadt in privater Hand. Bin sehr erstaunt, das die ihre Tierklinik "verkaufen" wollen. Werde das auf jeden Fall verfolgen.
 
#5
Breitensee war vorher schon besch... und jetzt dann erst recht. Zum Glück sind wir am Land von sowas noch weitgehend verschont...
 

Hope3

Hauskatze
#6
Auf der Homepage der Tierklinik Schwanenstadt sind aber noch die Tierärzte angegeben, denen die Tierklinik ursprünglich gehört. Woher hast du die Info, Mayday, das auch die Tierklinik Schwanenstadt betroffen ist?
 
#8
Der Tierarzt dem die TK Schwanenstadt ursprünglich gehört hat, ist laut firmenabc.at noch Geschäftsführer.

Wie sich der Wechsel auswirkt wird interessant. Schwanenstadt wäre für mich evt eine Alternative zu Sattledt gewesen, aber so muss man das wieder überlegen
 

Hope3

Hauskatze
#9
Finde ich es auch sehr schade. Der Dr. Schnötzinger hat ja letztes Jahr die OP bei der Becky gemacht, als sie die Kreuzbandanriss hatte. Hätte nicht gedacht, das die ihre Tierklinik verkaufen und nicht mehr selber "Herr" ihrer Tierklinik sind. Sehr schade.
 
Oben