• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Urlaub, Kurztrips - wie umgehen!

Blackstill

Hauskatze
Hallo,

Diesmal ist Miri das Problem und zwar waren wir letztes Wochenende in Deutschland unterwegs - Verwandenbesuch! Problem dabei war Sonntag als wir wiederkamen, erstes Problem dass Miri aus Protest auf's Bett gekotet hat! Wir haben es dann frisch überzogen und kurz darauf hat sie ein zweites mal (2 kleinere Häufchen, Kullern)! Nachdem beide ebenfalls herum gesponnen haben, fangen gespielt haben, wurden sie aus dem Schlafzimmer ausgesperrt!
Am Montag hat Miri anscheinend nochmals als wir arbeiten waren, auf's Fensterbrett gekotet und als wir heim gekommen sind, wurde erstmals richtig dicke geschmusst, gekuschelt und beide waren wieder glücklich! (Am Sonntag wurde ebenfalls kurz gekünstelt, aber trotzdem die Reaktion!)

Nun müssen wir im Dezember anscheinend zu meinen Eltern übers Wochenende und ich hab bedenken, dass Miri dies wieder tut! Was kann man dagegen tun/ vorbeugen?!?

Muss dazu sagen, dass die beiden da echt sensibel sind, wenn wir nicht da sind und es auch etwas dauerte, eh sie ihren Urlaubsfuttergeber vertraut haben (Freundin die ebenfalls Katzenbesitzerin ist und sich nebenbei Tierschutzmässig einsetzt!)! Und dass obwohl sie jeden Tag 3 bis 4 mal bei uns war spielen, kuscheln, füttern und Katzentoilette!

Gruß Blackstill
 

dea

Hauskatze
Gibt viele Katzen, die so reagieren, wenn die Dosis für ein paar Tage weg sind :nixweiss:

Leichter für die Katzen sts, wenn sie es gewöhnt sind, dass die Dosis immer wieder mal weg sind und vor allem, wenn die Urlaubsbetreuung passt. Je symphatischer der Katz und je intensiver die Betreuung, desto besser.

Wie lang war die Betreuerin immer bei euch?
 

Rusty

Hauskatze
Außer Köttel wegräumen kannst nicht viel machen, manche Katzen sind halt so sensibel. Wieviele Kistchen hast du? Wenn du nur eins hast, dann stell ein zweites auf, wenn du Urlaub machst.
 

Blackstill

Hauskatze
Gekuschelt, Humpelt (****** automatische Schreibweise!)

Rusty, es sind insgesamt 3 Katzentoiletten für 2 Katzen vorhanden!

Julia20, ja war dass erstmal, dass wir etwas mehr als 1 Tag weg waren! Geht aber bei uns nicht anders, da meine Familie komplett in Deutschland lebt und ich damals ausgewandert bin (Österreich) ^^... Mein Freundeskreis kommt ja meistens dann zu uns! ;-)
 

Julie20

Hauskatze
Ich nehme an, dass gekünstelt eigentlich gekuschlt heißen sollte.

Automatisch zusammengeführtes Posting

Vielleicht wird es beim nächsten mal besser. Bzw versucht vielleicht die zwei erst einmal mit kürzeren Urlauben daran zugewöhnen. Unsere haben auch bei der ersten Abwesenheit von uns am empfindlichen darauf reagiert und mit der Zeit würde es immer besser. Wir sind auch öfters mal über die Nacht ergeben, weil wir von unserer Familie weggezogen sind. Eine Nacht ist für sie überhaupt kein Problem mehr. Da reagieren sie so, wie wenn wir von der Arbeit heimkommen.
 

Blackstill

Hauskatze
Julia20, wenn wir in der Woche abends ins Kino gehen, ist es auch kein Problem! Sind ja in der Woche auch mitunter arbeiten (von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr oder von 10:45 Uhr bis 19:00 Uhr) und dann ab und an ins Kino von 19:00 Uhr an bis 23:00 Uhr, aber da ist es auch absolut kein Problem!

Und wenn wir am Wochenende nach Deutschland fahren (entweder Pfalz oder Thüringen), fahren wir auch erst Samstag früh und kommen Sonntag Abends/Nachts wieder!

Gruß Blackstill
 

dea

Hauskatze
Blackstill, aber ihr seid in der Nacht nicht da ... was glaubst du, wie es anfangs bei uns zugegangen ist meine älteste begann bei ihrem Freund zu schlafen ... Nala war so sauer, dass sie ihr regelmäßig tagelang ins Zimmer gekackt hat :crazy:
 

Rusty

Hauskatze
Die Katzen, welche ich urlaubsmäßig betreue, beginnen nach einer Woche regelmäßig außerhalb der Klos zu kacken. Sie verstecken sich aber dabei so hinterhältig, dass ich, wenn ich in den Kistchen keine Kacke finde, über 120 m2 Boden schnüffelnd kriechen muss. Noch zusätzlich zum Füttern, Bespaßen und Kistchen sauber machen.

Wenn Herrchen und Frauchen nur eine Woche weg sind, dann machen sie niemals woanders hin, als in die Kistchen.
 

risingsun

Katzenjunges
Zeit

Ich glaube, das sollte dann mit der Zeit funktionieren...oder zumindest habe ich keine Probleme, wenn die Katze von einer Freundin bei mir ist...
 
Oben