• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Verkrault

P

peterbi

Guest
Bitte um die Löschung meines Accounts, uns habt ihr verkrault.
Bitte um Bestätigung der Löschung per E-Mail!
 

fizzer

Hauskatze
find ich sehr schade, das du solche antworten auf deinen beitrag erhalten hast.

leider bist du nicht der erste der hier, unverständlicher weise, vergrault wurde.

schade.
 
P

peterbi

Guest
Damit das hier aufgeklärt wird, beziehe ich Stellung.

War halt eine verkettung unglücklicher Umstände....

Dass die Frage im Zusammenhang mit der Uhrzeit und dem Namen als ganz neuer User etwas komisch wirkt sieht du hoffentlich selbst ein

Was ist an der Frage komisch? Wir haben das bei Youtube gesehen und wollten mehr wissen. Ist das so seltsam? oder sind die Vorurteile vielleicht seltsam?

Was ist seltsam, wenn man z.B. am Wochenende (!!!) um halb vier Uhr wach ist? Manche Menschen, die meinen vollen Respekt genießen, arbeiten auch im Schichtdienst. Aber klar... Trolle schlafen nie!

Was gibt es an meinem Namen auszusetzen?
wurde ja schon ausführlich erklärt warum......
Nein, das wurde es nicht!
Soll ich meinen vollen Nachnamen hier ausschreiben oder gibt es irgendwelche prüden Assoziazionen, Gedanken und Vorurteile bei einem Admin?
Wäre Peter1984 besser? Schlimmer als die StaSi hier...


Nur zur Info: http://www.urbandictionary.com/define.php?term=nom+nom+nom
Eingetragen wurde das 2007 und ich vermuuuute mal, dass die Marke erst deswegen enstanden sein könnte. Aber ich kenn mich ja eh nicht aus damit, weil wir keine Katze haben.



Ich halte es für höflich, sich vorzustellen, bevor man seine Fragen stellt, aber das ist sicher Ansichtssache.
Exakt.
Ich bin hier zum Informationsaustausch und weil meine Freundin mich gebeten hat nachzufragen, weil uns das Thema interessiert hat und nicht zum Kuscheln!!!
Oder privates Informationen ins Netz zu stellen, die weder jemanden etwas angehen, noch jemanden ernsthaft interessieren sollten, wenn ich nur eine simple Frage habe. An (so einer) Comunnity haben wir kein Interesse.


Aber es passiert immer öfter, dass sich Leute anmelden, um dann ohne Vorstellung völlig sinnlose und unlogische Threads zu eröffnen, entweder um versteckte Werbung mit einzubauen oder ganz einfach um den Forumlern die Zeit zu stehlen... Für eine Forumsgemeinschaft ist soetwas sehr belastend, darum reagieren hier manche schon extrem ärgerlich auf eventuelle Trolle. Mit einer kurzen Vorstellung zeigt man, dass man höchstwahrscheinlich kein solcher Troll ist.

Logik?
1. Dont feed the troll.
Wer das nicht schafft, dem sei es gegönnt sich zu ärgern.
2. Soll ich mir eine Vorstellung ausdenken oder irgendwoher kopieren, um dann seriöser zu wirken? Gute Trolle würden das tun. Weiß man aber als Betreiber eines Boards, möchte ich meinen. Ich spare mir die Zeit bei euch mal nachzugucken wer in seinem allerersten Post seine Vortellung geschrieben hat, kann jeder bei sich selbst mal tun.
3. Was Zeit frisst, ist wohl nun klar.
Kommt drauf an was man will: Entweder man vergrault alle Trolle inkl. Leute die Tiernahrungsmarken nicht kennen und nachts schreiben.... oder man ignoriert die Trolle und freut sich über seltene Fragen und schlägt einem das Wissen nicht um die Ohren.
Aber ich kenn es ja, wenn einer mal den ersten Stein geworfen hat und der Verdacht in der Welt ist......

Die Sache ist für mich nun erledigt!
 

Delphinchen

Administrator
klappe.gif
Sorry aber das ist mir zu blöd, wenn er trotz x Erklärungen solch ein Fass aufmacht wirkt das erst recht trollig finde ich :rofl:
Habe dem Wunsch des Users entsprochen und ihn gelöscht
 

dea

Hauskatze
bleib doch u lass dich doch nicht so schnell unterkriegen. :(

Was heisst hier ' lass dich nicht unterkriegen' - forderst du ihn auf Leute, die dieses Forum ernst nehmen und helfen wo es nur geht, weiterhin zu verarschen?

Findest du echt seine Posts im anderen Thread in Ordnung? Zb sein abtruses Auswahlkriterium einer Katz und die Belustigung über das Quälen der Katzen in den Videos?

Entweder hast du seine posts net gelesen, net vestanden und senfst trotzdem oder du stimmst ihm zu .. weiß net, was jetzt schlimmer ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rusty

Hauskatze
Ein bestimmtes Geräusch beim Fressen sollte ja wirklich kein Auswahlkriterium sein.

Und die Posts sind schon ziemlich pampig: mag sich nicht vorstellen, weils niemandem was angeht und so weiter und so fort.

Na ja, meine Verzweiflung über diesen Verlust hält sich in Grenzen.......
 

KitKatty

Hauskatze
schon allein das "und sie will gerne eine Rassekatze die nom nom nom macht...", also da frag ich mich wirklich was das soll...gesprächig, unterhaltsam, aktiv, etc, ist ja alles verständlich und schön wenn man sich erkundigt ob bestimmte Rassen bestimmte Charaktereigenschaften haben..aber die Geräusche beim Essen?! kann ich nicht nachvollziehen, pardon.
schmatzen tun meine auch und meistens fressen wie die schweinderl, aber finde ich jetzt nicht so spektakulär.

vor allem wer hockt denn dann immer dabei wenn die katzen fressen und lauscht ob die jetzt hamham oder was auch immer machen? aber kann ja die kater fragen ob sie mich an ihrer nächsten mahlzeit heute abend teilnehmen lassen. fürchte aber, dann wird das essen eben ins wohnzimmer geschleppt wo keiner stört.
 

Humpel

Hauskatze
Ich glaub es ist sinnlos weiter darüber zu reden, weil jemand der nicht versteht, daß mit Vorstellen NICHT das anführen aller persönlichen Daten gemeint ist, sondern einfach nur, "ich bin neu, hab noch keine Katzen, aber wir schauen uns um und sind dabei auf dieses Video gestoßen ...... "; der wird sich sowieso jedem Argument verschließen.
 

dea

Hauskatze
Ja ist sinnlos über so einen neuen Poster zu reden.

Was mich aber mehr stört ist das unreflektierte Anbiedern von manchen 'Alteingessenen'.
Klar neue Poster ändern nicht ihre Meinung, wenn man ihnen mit dem Stellwagen ins Gesicht fährt (was hier jedoch nicht der Fall war) einen gewissen Grad an Lernwillen und Kritikfähigkeit kann man jedoch erwarten .. dazu muss man solchen Leuten nicht in den Hintern kriechend anbetteln zu bleiben und sich nicht 'unterkriegen zu lassen' (weiss immer no net wobei genau er sich nicht unterkriegen lassen soll).

Es stört nur, dass der Newby zurechtgewiesen wurde? Es stört nicht, dass er - meiner Meinung nach - eine Katz zum Tierquälen sucht bzw solche Filme süß findet?
 
Oben