Weiss nicht weiter

Heierl

Katzenjunges
#22
Halloich bin untröstlich mein Peterle ist am Freitag morgen tot im garten gelegen er hat davor noch gespielt und gefressen, alles ganz normal.... eigentlich war er wieder ganz der Alte und jetzt ist er nicht mehr daich weiss nicht was passiert ist? Ich suche antworten die mir keiner geben kann und bin in einem tiefen Loch...ich kann an nichts anderes mehr denken ich kann mir nicht vorstellen daß dieser tiefe Schmerz vergeht....er fehlt mir so
 

Heierl

Katzenjunges
#24
Danke Marion, :confused: nein es war nie eine Diagnose da...ich tippe aufs ❤️ er war ja Fleischfresser und hatte eventuell einen Taurin Mangel. Dieser kann zu einer Kardiomyopathie führen. Ich weiss es nicht:(vielleicht doch ein Schlaganfall:oops:auch wenn das nicht bestätigt wurde.....keine Ahnung....ich könnte den ganzen Tag weinen...er fehlt mir so
 
#25
d.h. es gab immer nur fleisch(gekocht oder roh?)-ohne zusätze wie taurin,ballaststoffen und eben den gängigsten supps?

tut mir wirklich leid für dich-versteh deinen kummer gut
irgendwann dann... später bleibt-trotz trauer-nur mehr das schöne über
 

Heierl

Katzenjunges
#26
Das Fleisch war roh....er hat nur das gefressen:(lt TA war das ok. Ich habe alle Sorten an Futter und auch Milch probiert zu geben aber er mochte alles nicht.
 
#28
RIP Peterle. Es tut mir leid.

Wenn schon keine Zusätze gehen, dann wären Innereien Wie Herz für Taurin, Leber und andere in der richtigen Menge ganz wichtig gewesen. Natürlich auch Knochen um Calcium zuzuführen. Diese Art von Barf nennt sich Frankenprey.

Man kann aber Zusätze wie Taurin, Jod, Eierschalenpulver etc hinzufügen um auf die passenden Nährwerte zu kommen.

Wichtig ist, sich bei dieser Art der Ernährung vorher gut zu informieren, um eine Unter- oder Überversorgung zu vermeiden.
 

Heierl

Katzenjunges
#29
Ja leider, bin auch erst darauf gekommen durch googeln wie eine blöde um Antworten zu finden:confused::confused:leider ist es jetzt zu spät und ich komme einfach nicht damit klar:(:(:(
 
#30
na ja der TA hat offensichtlich wenig ahnung von ernährung

peterle war ja kürzlich sogar in der klinik,da wäre eine herzgeschichte doch wohl aufgefallen
nehm ich doch mal an

mach dir bitte keine vorwürfe,
ohne obduktion wird halt alles ein rätsel bleiben,was zu dem überraschenden tod geführt hat
manchmal kommt man leider nicht drauf,was es war
vor vielen jahren haben wir unsere katze fiepsi schlimm,oberwild und a "krätzn" knapp 3 jahre
eines morgens tot unter dem bett gefunden.abends hab ich noch mit ihr "geschimpft" weils die anderen so sekkiert hat
und sie nicht schlafen lassen wollt.
ich bin tagelang durch die wohnung gedüst,alle kabel kontolliert,überall geschaut,ob sie was erwischt haben könnte,was ihr gefährlich gewesen sein könnt......

alles liebe
 

Fehtschi

Energiebündel
#32
Ich habe den Beitrag erst jetzt gelesen...
Es macht wenig Sinn zu rätseln, was es war! Und was mit der Ernährung hätte anders sein sollen. Peterle ist tot und dein Schmerz groß. Es ist gut so. Weine und vermisse sie. Erinnere dich an die schöne Zeit.

Solltest du dir wieder ein Tier nehmen...Ratschlag von mir...such dir einen anderen Tierarzt!

Lg
Alexandra
 
Oben