• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Was zur Geburt schenken?

blackkitten

Energiebündel
Ich danke euch für eure Anregungen.

An eine Windeltorte habe ich selbst auch schon gedacht, denke mir aber, dass die den Postversand (vor allem wenn sie mehrstöckig ist) mehr schlecht als recht überstehen wird. Aber man kann ja auch einfach ein paar Kleinigkeiten in ein Paket packen und dafür habt ihr mir hier schon tolle Tipps gegeben.
Ich werde ein paar Mulltücher mit dem Namen des Babys besticken lassen, nach so einer Stillkette muss ich noch suchen. Ich denke, eine aus Holz wäre sicher besser als auch Plastik. Für die Mama kommen mehrere Tees und Badezusätze hinein, und ein Gutschein für H&M (den sie für sich oder das Baby einlösen kann, wie sie will).

Was meint ihr?
 

sandrah87

Hauskatze
Ich danke euch für eure Anregungen.

An eine Windeltorte habe ich selbst auch schon gedacht, denke mir aber, dass die den Postversand (vor allem wenn sie mehrstöckig ist) mehr schlecht als recht überstehen wird. Aber man kann ja auch einfach ein paar Kleinigkeiten in ein Paket packen und dafür habt ihr mir hier schon tolle Tipps gegeben.
Ich werde ein paar Mulltücher mit dem Namen des Babys besticken lassen, nach so einer Stillkette muss ich noch suchen. Ich denke, eine aus Holz wäre sicher besser als auch Plastik. Für die Mama kommen mehrere Tees und Badezusätze hinein, und ein Gutschein für H&M (den sie für sich oder das Baby einlösen kann, wie sie will).

Was meint ihr?

Find ich auch gut!
 

maho

Hauskatze
Ich hab z.B. sehr viel Babykleidung bekommen - immer mit dem Hinweis, dass sie gleich etwas größeres gekauft hätten weil ich kleine Sachen sicher genug habe - falsch gedacht - ich bekam nichts in 56 und 62...

Was ich bei keinem meiner Kinder bekommen habe waren z.B. Sockerl, Strumpfhosen und Bodies (gerade für die Sommermonate kann man hübsche Bodies aussuchen, weil die Kleinen da oft nur diesen anhaben wenn es sehr warm ist ) - ich selbst schenke diese Sachen aber immer gerne dazu und bin bis jetzt noch immer richtig damit gelegen... weiters Schlafanzug, Kirschkernkissen, Wärmeflasche, Lammfell, bunte Stoffwindeln sind auch so Sachen die sehr praktisch sind und die man so gut wie nie bekommt.
 

WingAngel

Hauskatze
maho, dann kanns dir aber mit den Kirschkernkissen so gehen wie mir.. ich hatte von den teilen auf einmal 6 Stück daheim! :)
 

Verena80

Hauskatze
Ja kirschkernkissen hab ich auch Unmengen bekommen und bisher nur 1 mal gebraucht :D

was du ausgesucht hast zum reingeben find ich auch sehr gut. Da hat sie bestimmt eine Freude mit :)
 

blackkitten

Energiebündel
Ich habe jetzt noch ein total liebes Wärmekissen in Bären-Form gefunden, das kommt auch noch mit ins Packerl.

Und für die Geburt selbst habe ich mir noch eine Kleinigkeit ausgedacht: Werde meiner Freundin ins Krankenhaus ein Telegramm schicken lassen, mit unseren besten Glückwünschen und dazu eine kleine Schachtel Schoki. Ich habe das letztens im Internet gesehen (heißt sweet telegram oder so in der Art) und fand die Idee einfach lieb. Wenn wir schon nicht vorbei schauen können...

Das Paket mit den Sachen für's Baby und meine Freundin schicke ich ihr nach Hause, sobald sie wieder daheim sind.
 

Kitty-Kate

Katzenjunges
Also ich lerne aus dem Thread, dass ich in Zukunft wohl keine Kirschkernkissen mehr verschenken sollte^^. Dabei gibt es da echt süße, so als Elch oder Eule. Naja, ich habe zum Glück noch alternative Geschenke. Was ich gerne verschenke, sind Gutscheine für Poster oder Wandbilder. Da gibt es ja Anbieter im Internet, bei denen man so etwas anfertigen lassen kann: Frisch gebackene Eltern hängen sich gerne Fotos von ihrem Baby an die Wand. Ist ja auch süß, so ein kleiner Fratz. Dazu gibt es nützliche Kleinigkeiten wie Schnullerkette, Fläschen oder ein besonderes Pflegeprodukt für die Mama. Eine Windeltorte habe ich auch schon mal gebastelt. Wenn ihr das selber machen wollt, dann empfehle ich euch schon etwas größere Windeln zu nehmen. Mit den kleinen Größen rollt ihr euch sonst dumm und dämlich...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blackstill

Hauskatze
Ich hab meinen Bruder damals ne Windeltorte geschenkt (hab ich selber gemacht mit Pampers der Größe 2) und dass kam bei Ihnen prima an, mal abgesehen davon dass sie die Windeln noch ein wenig liegen lassen musste, aber dass war nicht schlimm so weit!

Ein Strampel war auch drinnen, aber auch wieder größer genommen! Man sollte halt nicht dass kleinste wählen auch wenn er/sie grade dass hat, Babys wachsen nämlich da schnell heraus! (Pampers konnten sie Zb schon ab den 3ten Monat in Größe 2 schon benutzen) ...

Gruß Blackstill
 

Hello-kitty

Energiebündel
Ich selbst, bzw. meine Mutter hat zu meiner Geburt lauter kleiner Plüschtiere bekommen. Einige davon habe ich noch immer, weil ich mich davon nicht trennen konnte. Ich find das wär echt ein tolles Geschenk.
 

Krümel2

Katzenjunges
Ich habe meine Schwester zur Geburt ihres Sohnes eine Windeltorte gebastelt, denn die braucht man ja nun wirklich. Aber ich finde auch, dass man der Mutter etwas tolles schenken sollte, doch es ist schon schwer da die richtige Wahl zu treffen, denn meistens sind es ja doch Geschenke die dem Baby zugute kommen.
 

Logger

Katzenjunges
Also, was habt ihr endlich beschlossen, als Geschenk zu kaufen? Ich denke auch daran. Aber nicht zur Geburt, sondern schon zum Geburtstag eines 10-jährigen Kindes.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Raubkuchen

Katzenjunges
Dann kaufen Sie ihm einen Hund, ha ha! Nun, ich scherze nur. Ich weiß, dass genug genug ist. Wenn Sie also Ihren Sohn wirklich beeindrucken möchten, können Sie als das wird wirklich ein unvergessliches und beeindruckendes Geschenk. Sie können auf die Website gehen und lesen, wie Sie dem Stern einen Namen zuweisen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben