es bleibt wohl bei SIEBEN :-)

ist ein relativ grosser kühlschrank-magnet
der wurde gestern natürlich gleich mit powerstrip am eiskasten montiert
:)

gestern waren wir im wald, hab für noah einen tollen,sehr grossen ast ergattert (nein-nicht abgebrochen)

und der ging sich sogar wunderbar in der strassenbahn aus
:)

heut hole ich anya vom krematorium ab,beim nächsten sonnentag kommt sie in der ginkgo im hof zu den anderen "gegangenen" fellnasis
 
ja leider- gradmal 3 jahre
im mai hatte sie den 3.hiergeburtstag und ich hab mich so gefreut, dass ihr bauch keine probleme mehr macht,dass es ihr so gutgeht
nie im leben hätte ich damit gerechnet, das so schnell alles anders sein würde

mir gehts besser-die schlimmen zeiten rücken täglich a bissi weiter weg
dafür kommen vermehrt die erinnerungen an die wundertollen,lustigen zeiten zurück

giannis aber besonders noah sind immer noch sehr "verstört"
noah braucht wen,mit dem er toben+wildsauen kann, blödsinn aushecken und balgen+nachrennen

habe vor ein paar tagen mit der pflegemama von noah gechattet
und so wie es z.z. ausschaut, werd ich für die kleine krätzn einen neuen freund dazunehmen
am 1.8. bekommt sie einen gleichalten,schwarzen,sehr verspielten,aufgeweckten und abenteuerlustigen kater,der wohl genau das ist,was ich mir für noah wünschen würde

das ist marian,der dann,wenn er hier einziehen sollte zum emil mutieren wird
 
Dann wird es aber wieder sehr rund gehen bei dir. ;)
ja das ist der plan
:)

Kein Griechenlandurlaub in Sicht? Wäre ja katzentechnisch auch ergiebig?
nein-nixmehr greek
unser ehemaliger mitbewohner der ja jahrelang für die 3 wochen wieder hier eingezogen ist,um in der zeit die fellnasen zu betreuen
kann das nichtmehr machen, weil ihm das letzte mal vor 2 jahren alles zuviel wurde,und er inzwischen auch einen hund hat
sieben katzen, doch einiges an aquarien ist halt schon eine aufgabe
 
leider dauerts ja noch a bissi bis zum 3.8. und ich bin schon sooooooooo gespannt und neugierig auf den buben

wir werden uns ein mietauto nehmen, gleich alles an spenden die ich gesammelt hab und die schon eingetopften ableger für sandra mitnehmen.
und reinhard wird dort fotogafieren, von einigen katzen gibt es bilder, die vermittlungstechnisch nicht so toll sind,vielleicht erhöhen bessere bilder die chance auf ein schnelleres "fürimmerzuhause"

giannis hat sich schon a bissi gefangen, pickt nichtmehr dauernd an mir wie ne klette,und das übermässige fressen hat sich auch wieder halbwegs normalisiert
noah ,dem merkt man deutlich an, dass ihm ne weitere wildhummel fehlt, er will halt mit allen raufen,toben und hiterherjagen,aber unsere "oldie-truppe" findet das nicht so ganz prickelnd

was noah vom ohne wildsau-freund haben hält:
 
Oben