• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Habe die ultimative Katzentoilette entdeckt

Humpel

Hauskatze
Schaut gut aus! Marion, auch für dich gilt natürlich das Angebot mit den grauen Kisten, die sind 40x40x60. Kosten allerdings es selbe.... :D
 

Humpel

Hauskatze
Mußt dann unbedingt erzählen wie sie sich tun, ich kann ja solche Sachen mit Deckel ned ausprobieren, weil die Buben da verweigern.
 

christinem

Hauskatze
finds gut dass jetzt endlich hersteller solche Klos produzieren, weil ich hab auch schon Pech gehabt mit Catit Haubenklo..Spalt war nicht dicht und der geruch bis ich draufgekommen bin nicht nett.. :p

Aber, ich finde beide Modelle, das teure ud die Zoo+ Version, zu klein.

Mir (und vorallem den Katzen) sind die fast doppelt so großen Kisten vom Bauhaus daher am liebsten.
Einziger Nachteil: beim Generalreinigen sinds unhandlich.

lg Christine
 

pinselchen

Hauskatze
Ich finde ja die Selbstbauvariante --> Samla-Box mit Deckel und da dann ein Loch rein auch recht schick und dementsprechend auch die zwei gezeigten Klos. (Nur bin ich gegen "Pinkelhöhlen" für Katzis, also find ichs bei anderen schick. :) Und so schlimm find ich die offenen Samla-Boxen dann auch nicht als dass ich mich da recht ärgern müsste, mir persönlich sogar lieber als so ein "Haus", weil unauffälliger in den Maßen, die wir hier brauchen.)

Mich würds nur sehr ärgern, wenn ich die dann austauschen müsste, weil gerade das von Amazon schon nicht so günstig ist (ich find schon die von Z+ teuer... :bag:) Und niedrig find ich die alle, selbst bei kleineren Katzen. :gruebel: Oder nicht?
 

Humpel

Hauskatze
Wie es bei kleinen Katzen ist weiß ich nicht, aber hier ist 40cm die Mindesthöhe. Deswegen hatte ich ja vorher die Samla, weil die eben auch so hoch sind. Unter 35cm geht gar nix (zb. Mörteltröge) weil mit Füllung pieselns da grad noch drüber.
 

Rusty

Hauskatze
Marion, die schaut aber auch recht gscheit aus. Musst nachher berichten.

Ich finde die Größe für meine Katzen (von 3,2 bis 4,8 kg) vollkommen ausreichend. Allerdings würde ein Coonie mit 10 oder mehr kg die Wand abwischen, wenn er sich umdreht.

Die Aufbewahrungsbox, welche ich jetzt habe misst 50 cm x 40 cm, und da passens zu zweit rein.
 

pinselchen

Hauskatze
Das Problem hätte ich nicht, weil keine Stehpinkler... aber bei 40cm Höhe, da kommen dann noch 10-15cm Streu rein und dann sinds im besten Fall noch 30cm bis zum Deckel (insofern ich mir das jetzt richtig vorstelle). Das stell ich mir dann schon sehr eng für die Katzen vor, selbst bei kleinen. Das wäre für mich ein ziemlich großer Minuspunkt.

Lg.
 

raccoon83

Hauskatze
Also ich hatte jahrelang Modkats und war sehr zufrieden (halten auch ewig). Mich hat die Staubentwicklung jetzt zum Schluss aber extrem gestört (da ja oben offen hats oben immer raus gestaubt beim umgraben), darum bin ich auf die CatIt umgestiegen (2x groß und 1x klein). Die Katzen lieben die CatIt, da sie viel mehr Platz wie in den Modkats haben - raus gepinkelt hat Gott sei Dank bis jetzt noch niemand. Hab damals nämlich aus genau diesem Grund die Modkats angeschafft.
Hab gesehen, ist eh der selbe Hersteller wie die Modkats, Preis ist auch ähnlich. Würd ich jetzt auch nicht unbedingt schrecken...

Bin schon gespannt, musst berichten! Bin auch schon auf Marions Bericht gespannt. :)
 

Humpel

Hauskatze
Ach so, Pinselchen, du meinst jetzt mit dem Deckel, ja ich denk da würdens anstehen, weil schon bei meinen immer noch der Kopf aus der Kiste guckt (mit ein Grund glaub ich warums keine Geschlossenen mögen) und da deine ja noch eine gute Ecke größer sind, wär das schon eng mit Deckel.
 

Rusty

Hauskatze
Ich war ja auch schon schwer am Überlegen, ob ich die Modkats nehmen soll, weil die so gut aussehen, dass man sie sogar ins Wohnzimmer stellen könnte.
 

pinselchen

Hauskatze
Ach so, Pinselchen, du meinst jetzt mit dem Deckel, ja ich denk da würdens anstehen, weil schon bei meinen immer noch der Kopf aus der Kiste guckt (mit ein Grund glaub ich warums keine Geschlossenen mögen) und da deine ja noch eine gute Ecke größer sind, wär das schon eng mit Deckel.

Jupp, das hab ich gemeint. :) Das stell ich mir dann schon eher unangenehm für die Katze vor, wenn sie sich da dann "zusammenfalten" müssten, damits überhaupt aufs Klo gehen können. Ist aber natürlich von der Größe der Katzis abhängig.
 

chicha

Hauskatze
Das Katzenklo vom Amazon ist derzeit nicht lieferbar, daher sehe ich auch keinen Preis*g*. Interessant wäre, wie hoch es unter dem Einstieg ist, denn meine eine pinkelt immer beim Einstieg raus..... Habe riiiiiiiesige und sehr hohe Haubenklos aber was nützt es, wenn sie den Popo vorne so knapp zum Einstieg hält, dass wieder alles raus rinnt....
 

Rusty

Hauskatze
Na sowas, als ich es bestellt habe, hatten sie noch 6 Stück. Ich werde es abmessen für dich, wenn es kommt.

Schau dir das von Zoo+ an, das hat den Einstieg oben.
 

marion die aus wien

Administrator
@rusty
ja-ich werde berichten

ichhabs eh auch mit grossen grauen curverwannen probiert
geht wunderbar
aber dadurch dass die so "einkerbungen" zum stapeln haben
ists manchmal mit dem saubermachen blöd
 

fizzer

Hauskatze
Das Katzenklo vom Amazon ist derzeit nicht lieferbar, daher sehe ich auch keinen Preis*g*. Interessant wäre, wie hoch es unter dem Einstieg ist, denn meine eine pinkelt immer beim Einstieg raus..... Habe riiiiiiiesige und sehr hohe Haubenklos aber was nützt es, wenn sie den Popo vorne so knapp zum Einstieg hält, dass wieder alles raus rinnt....

der preis war 116,--
 
Oben