Meine geliebte Katzengang

Clara hat heute ganz pünktlich zum errechneten Geburtstermin zwei Kitten das Leben geschenkt, ich denke, es sind zwei Buben und es sind absolute Schwergewichte, 118 und 122 Gramm. Die Geburt war deshalb für Clara ordentlich anstrengend!
Die Tierärztin hat sich beim Ultraschall offenbar geirrt, denn es scheint kein drittes zu kommen. Man merkt meist ziemlich bald, ob die Geburt abgeschlossen ist und das zweite kam um 13 Uhr 30. Sie liegen friedlich in der Wurfbox und es macht nicht den Anschein, als käme noch eins.
Darf ich euch CaesarThai Giovanni und Geronimo vorstellen:





 
Herzlichen Glückwunsch der süßen Clara zu den zwei Wonneproppen! :wub::wub::wub::wub::wub::wub:

Haben ja schon soooo schönes Pelzi und ich kann sogar schon dunkle Stellen an Pfotis und Schwanzi sehen.
 
Hab mich wieder mal getäuscht - aus Geronimo wurde Grace - das 122 Gramm Bröckerl ist ein Mäderl...:yike:

Heute haben sie schon 141 und 142 Gramm.....:blink:

Letzte Woche hab ich übrigens wieder mit den neuen Dosenöffnern von Archie und Bonnie telefoniert. Sie sind total begeistert von den Beiden, sie sind die absoluten Kuschler, schlafen mit ihnen im Bett und sind sehr kommunikativ.
Scheint, als ob sie die schlimme Zeit gut verkraftet hätten.:clap:
 
Hier nochmal herzlichen Glückwunsch! :wub:
Clara scheint entspannter zu sein, als beim letzten Wurf, oder irre ich mich da?
Total süß alle drei. :wub: Darf nimmer Kittenfotos gucken, sonst will i weitere :bag:

Fein, dass Archie und Bonnie gut im neuen Zuhause geht! Ist sicher eine Erleichterung, wenn man weiß, wie es ihnen steht.
 
Na sowas - ein ganz großes Mäderl! :wub:

Die beiden Babys werden bald die Größe der Mama erreichen :giggle:


Fein, dass Archie und Bonnie die schlimme Zeit so schnell und so gut verkraftet haben.
 
S

Sidhe

Guest
Herzlichen Glückwunsch. Die beiden Kleinen sind echt süß :wub:. Die Mama sieht ganz entspannt aus. Man merkt sie hat Erfahrung

LG Sidhe
 
Auch hier verspätet noch herzlichen Glückwunsch an Katzenmami und Menschenomi!
Süß sind die Kleinen und vielleicht wird's für deine großen Buben weniger stressig, wenn die Mama nicht so viele Kitten zu beaufsichtigen hat???

Freut mich auch sehr, wenn du von deinen ausgezogenen Großen so gute Neuigkeiten zu erzählen hast!
 
Zur Zeit ist Clara ja mit den Kitten im Kittenzimmer und die Buben haben keinen Stress. Lilly schmeißt sich wieder ordentlich an Charlie ran und sie kuscheln sehr viel. Wenn die Kleinen dann mit etwa fünf Wochen ins Wohnzimmer ziehen, werde ich, denke ich, den Bereich für sie schließen und nur Lilly rein lassen und den Buben den Rest des Hauses und den Garten lassen. Ich hoffe, so Konfrontationen zu vermeiden.
 
Die Beiden entwickeln sich prächtig. Heute hat Giovanni Grace beim Gewicht überholt. Er hat jetzt 213, sie 212 Gramm....Clara geht wieder völlig auf in ihrer Mutterrolle und wirkt sehr zufrieden.



 
Oben